Die 10 romantischsten Dinge in New York City

Grob, verstopft und laut - das sind Worte, die New York City treffend beschreiben. Und hier ist noch eins: romantisch. Ja, es ist einer dieser ewigen Widersprüche, dass der Big Apple sowohl der Ort ist, an dem wir "Pizza Ratte" als auch "Eine Affäre zum Erinnern" erhielten. Und trotz des Unbehagens der Stadt haben zahllose klassische Hollywood-Filme ihre Romane um die Wahrzeichen von New York gedreht - ein Beweis dafür, dass diese Räume das härteste Herz verzaubern können. Wenn Sie in die Stadt kommen, um ein paar Tage zu verbringen, sollten Sie unsere Liste der 10 romantischsten Orte in New York in Betracht ziehen.

Hotels in this story

1. Gehen Sie über die Brooklyn Bridge.

Foto von Steven Guzzardi über Flickr .

Foto von Steven Guzzardi über Flickr .

" Sex and the City " hat in New York einiges richtig gemacht: die Obsession der Stadt mit Brunch , das Trauma der Wohnungssuche und die unbestreitbare Romantik der Brooklyn Bridge. Letzteres diente als die "Happy End" Seite für Miranda und Steve's felsige Beziehung im Film 2008. Und es dient auch als ein Ort für zig Millionen von Verlobungs- und Hochzeitsfotos. Es gibt einen guten Grund, warum. Die Brücke fungiert als perfekter Bilderrahmen für atemberaubende Ausblicke auf die Skyline von New York und die Wasserstraßen. Und nachts können Sie die schimmernden Lichter der Stadt beobachten, während Sie über dem East River schweben. Man beachte das Ende zu Ende, es ist ein langer Spaziergang von etwa 30 Minuten, also planen Sie entsprechend.

2. Trinken Sie einen Drink im Campbell in Grand Central.

https://www.instagram.com/p/7Ivrk7yrnC/

Mit seiner palastartigen Architektur und der Decke von Sternbildern ist Grand Central bereits ein Ort, der jedes Datum blenden könnte, aber der Campbell geht einen Schritt weiter und bietet eine Cocktailbar , die dem Geist dieses Zugterminals entspricht. Diese Bar war einst das private Büro eines Eisenbahn-Tycoons in den 1920er Jahren und seither wurde sie als schicker Ort für einen Schlummertrunk wiedergeboren. Zum Glück ist viel von der ursprünglichen Struktur des Raumes erhalten geblieben. Und nachdem sie 2017 umbenannt und wiedereröffnet wurde, serviert der Veranstaltungsort wieder Old-Fashioned und Manhattans in clubby Leder-Backed Stühlen, aber jetzt eine kleine Terrasse im Freien bietet einen anderen Ort, um zu schlürfen und Menschen zu beobachten.

3. Reite Janes Karussell im Brooklyn Bridge Park.

Foto von  Shinya Suzuki  über Flickr .

Foto von Shinya Suzuki über Flickr .

Der Brooklyn Bridge Park wurde in den letzten zehn Jahren durch die Umwandlung einer industriellen Uferpromenade in eine hügelige grüne Parklandschaft wiederbelebt, und sein Kronjuwel ist Jane's Carousel. Die Fahrt selbst ist ein glitzernder Traum, fleißig restauriert zu seinen glorreichen Tagen 1922. Seine Pferde und Wagen, in Glas eingeschlossen, sitzen unter einem wirbelnden Dach, das in Glühbirnen eingefasst ist. Aber was es wirklich spektakulär macht, ist seine Lage, direkt gegen den East River und direkt unterhalb der Brooklyn Bridge. Von hier aus entfaltet sich die gesamte Stadt wie ein Pop-Up-Buch, das man auf (hölzernen) Pferden sehen kann. (Hinweis: Überprüfen Sie die Website des Karussells, um sicherzustellen, dass sie nicht für private Veranstaltungen oder Fotoshootings gebucht ist.)

4. Fangen Sie einen Film im Pariser Theater.

https://www.instagram.com/p/BE6XrMNLOZH

NYCs romantische Spots sind nicht immer groß und bombastisch. Manchmal sind es die süßen kleinen Juwelen, die wirklich die Stimmung bestimmen, und das zierliche Paris ist in dieser letzteren Kategorie. Dieses kleine Kino mit einem Bildschirm befindet sich direkt neben dem Plaza Hotel . Wie der Name schon sagt, tendiert das Theater dazu, Arthouse-Filme zu drehen, insbesondere ausländische (natürlich untertitelt). Es ist nicht ungewöhnlich, die neuesten Gewinner der Filmfestspiele von Cannes hier zu sehen – mit vielen Liebesgeschichten unter ihnen. Während Innenräume nicht verzieren, und der Stand der Konzessionen ist ein einfaches kleines Register im Keller, das Theater hat viel intimen Charme, plus einen Balkon oben, ideal als Versteck für Paare.

5. Schlendern Sie die High Line.

Foto von vagueonthehow via Flickr .

Foto von vagueonthehow via Flickr .

Betrachten Sie die High Line der Brooklyn Bridge als hipper, edgier Alternative. Wie die Brücke bietet es eine hervorragende Aussicht auf die Stadt und das Wasser entlang einer langen Promenade. Aber dieser Weg, der einst ein Hochbahngleis war, schlängelt sich entlang der industrielleren Westseite und durchquert Hipster-Hotels, Kunstgalerien und das schwule Mekka der Stadt Chelsea . Die einheimische Vegetation wie Fuchsschwanz-Lilien und graue Birke verleihen dem urbanen Stadtbild eine natürliche Weichheit. Mehrere Plattformen aus Holzbrettern, Bänke und sogar Liegestühle auf Rädern, die auf den Schienen rollen, bieten Plätze zum Ausruhen und Kuscheln mit Ihrem Date und sogar zum Sonnenuntergang über dem Hudson River.

6. Erleben Sie Geschichte und Kunst im Cloisters.

Foto von David Merrett über Flickr .

Foto von David Merrett über Flickr .

New York City ist bekannt für seine Museen, vom großartigen und imposanten Metropolitan Museum of Art bis zum frechen und wilden New Museum mit seiner "Hölle, ja!" Schild. Aber wenn es um Romantik geht, kann nichts die bezaubernde Eleganz der Cloisters übertreffen. Die Sammlung konzentriert sich auf mittelalterliche Schätze – denken Sie an aufwendige Altarbilder, Wandteppiche mit Einhornmotiven und Glasfenster. Aber all dies ist nur die letzte Blüte in einer großartigen Umgebung, die sich von den Straßen der Stadt abhebt. Dieser gotische Komplex verfügt über mehrere steinerne Säulengänge, die Kräutergärten und Brunnen umgeben. Wenn sich alles so angefühlt wird, als ob es direkt aus Frankreich geflogen wäre, dann deshalb, weil es in vielerlei Hinsicht so war. Einige der Bauten wurden aus anderen europäischen Abteien gezogen und Stein für Stein im Big Apple wieder zusammengebaut.

7. Einkaufen bei Tiffany & Co. an der Fifth Avenue.

https://www.instagram.com/p/BMyv5oEgq-n/

Tiffany and Co. war bereits eine berühmte Schmuckmarke, als Audrey Hepburn seine glitzernden Etuis im 60er-Klassiker "Breakfast at Tiffany's" kaufte. Aber es ist fair zu sagen, dass Hepburn's Star-Turn im Film von "weithin bekannt" zu "ikonisch" wechselte. Denk einfach nicht an ein Date Nacht hier ist reserviert für das eine Prozent. Nimm es von Hepburn: In dem Film kamen sie und ihre Geliebte hierher, um den ganzen Bling zu bevölkern und einen freien Ring von einer Cracker Jack Box zu graben. Während die kostenlose Gravur nicht mehr wahrscheinlich ist, kostet es nichts, mit dem bemannten Aufzug das markante Gebäude hinauf zu fahren, glitzernde Schmuckstücke zu bestaunen oder ihre charakteristischen Parfums zu versprühen. Und wenn Sie auf dem Markt für ein bisschen feierlichen Glanz sind, stehen im zweiten Stock jede Menge Verlobungs- und Jubiläumsringe bereit.

8. Sehen Sie die Stadt von Top of the Rock.

Foto von Joe Hun über Flickr .

Foto von Joe Hun über Flickr .

Dank "An Affair to Remember" und "Sleepless in Seattle" denken wir alle an das Empire State Building, wenn es darum geht, Filme zu rennen, um die Mädchen zu bekommen. Aber wie viele New Yorker Ihnen erzählen werden, sind die Ansichten vom Empire State Building zweitklassig. Warum? Du wirst einen wesentlichen Teil der Stadtlinie vermissen, wenn du darin sitzt. Bessere Aussichten auf die Skyline finden Sie stattdessen auf der Aussichtsplattform des Rockefeller Centers, dem Top of the Rock. Hier sehen Sie alle atemberaubenden Wolkenkratzer von Midtown Manhattan – einschließlich des Empire State Building. Tipp: Im Winter können Sie einen Besuch des Top of the Rock mit einer Skate-Session auf der Eisbahn im Erdgeschoss unter dem berühmten Baum des Rockefeller Centers kombinieren, um eine doppelte Dosis Romantik zu erleben.

9. Speisen Sie im River Café.

https://www.instagram.com/p/BTT50FHArnr

Es kann viel Romantik in der Stadt gefunden werden, aber was ist mit denen, die es sich leicht machen wollen und zum Essen und Trinken eingeladen sind ? Das River Café ist deine Antwort. Hier finden Sie die gleichen hervorragenden Ausblicke, die Sie von der Basis der Brooklyn Bridge oder von Jane's Carousel bekommen, aber sie sind gepaart mit einer robusten Weinkarte und Gerichten wie gebratene Maine-Jakobsmuscheln mit Schweinebauch. Der Speisesaal selbst erstreckt sich vom Ende einer Mole unter der Brücke und bietet einen Panoramablick auf das gesamte Stadtbild und eine Nahaufnahme zu jedem vorbeifahrenden Segelboot. Vergessen Sie nicht, die Mahlzeit mit einer Miniatur-Schokoladenversion der Brooklyn Bridge, gepaart mit einem Himbeersorbet, zu beenden.

10. Wandern Sie durch den Brooklyn Botanic Garden.

Foto von Shinya Suzuki über Flickr .

Foto von Shinya Suzuki über Flickr .

Der Central Park wird immer das grüne Herz von Manhattan sein, aber die Massen und Verkäufer haben eine Möglichkeit, die Stimmung zu brechen. Gehen Sie stattdessen nach Brooklyn, wo dieser Garten eine süße Flucht vor den hupenden gelben Taxis von NYC bietet. Während der Saison sind die Paare oft auf der Suche nach Rosengarten oder Pfingstrosen, aber der Daffodil Hill und der Lily Pool sind ebenfalls fotogene Orte. Andere Orte, die einen Arm-in-Arm-Spaziergang wert sind, sind der Japanese Hill-and-Pond Garden und Shakespeare Garden, wo Grünpflanzen, die eines englischen Cottage würdig sind, mit allerlei Flora bepflanzt sind, die auf die vielen verliebten Barmherzigen verweist.

Brauchst du eine romantische Hotelempfehlung? Schauen Sie sich unsere Auswahl hier an.

Du wirst auch mögen: