6 Miami Hotels mit Can't-Miss Nachtleben

Die Bar im Clevelander Hotel.

Die Bar im Clevelander Hotel.

Es gibt keinen Mangel an Orten, um die Nacht in Miami zu tanzen - besonders, wenn Sie zu den sandigen Abschnitten von South Beach kommen , wo Hotelbars weniger ein Klischee sind und eher ein pulsierendes, geschäftiges, wertschöpfendes Nachtleben-Ziel . Darüber hinaus macht es nicht nur den Aufenthalt zu Hause bequem (Aufzüge sind viel billiger als Taxikosten), aber es gibt oft Gäste Vergünstigungen zu den Vor-Ort-Clubs, wie Verzicht Deckungen oder VIP-Behandlung. Wir haben sechs unserer Lieblingshotels in Miami mit einem unvergesslichen Nachtleben von South Beach bis Downtown abgerundet.


1. W Südstrand

Es ist schwer, das W mit seiner perfekten Mischung aus Substanz und Stil zu übertreffen. Es gibt die Ästhetik des Unternehmens von sexy, modernem Design und die Substanz, die ein wirklich großartiges Hotel macht. Wenn es um "Substanz" geht, sprechen wir hier von einem der besten Nightlife-Locations in South Beach – speziell vom etwas seltsam benannten WALL-Club, der die Musik und Getränke bis in die frühen Morgenstunden hält. Und mach dir keine Sorgen, wenn du am Wochenende kommst: Die Wochentage (besonders dienstags) gehören zu den am stärksten frequentierten.

Bevor Sie zu WALL gehen, sollten Sie unbedingt im Apothecary-Living Room (Bild) vorbeischauen, um einen Cocktail zu genießen – es ist einen Umweg wert, nur um die originalen Kunstwerke von Basquiat, Warhol und anderen zu sehen.

2. Gale Südstrand

Das Gale Hotel verfügt über eine Bar, die von Tales of the Cocktail zu einer der besten Hotelbars der Welt ernannt wurde – und das aus gutem Grund: Der Regent Cocktail Club steht an der Spitze einer leidenschaftlichen Bewegung, um eine blühende Cocktailkultur in Miami. Jedes Getränk ist eine Mini-Ausbildung in Mixology, serviert in einer schicken Retro-Atmosphäre, die auf die 1940er Jahre Atmosphäre des ursprünglichen Raumes zurückgreift. Aber es ist nicht nur die super altmodische (oder alte Mode), die Sie hier finden werden: Der Rec Room ist ein Reminiszenzraum, der wie der Keller eines Freundes aus den 70er Jahren aussieht (obwohl einer von Pinterest inspiriert wurde und mit einem sehr Hohes Budget). Es ist eines der neuesten Nightlife-Angebote von Gale Hotels Muttergesellschaft, und mit einer Reihe von DJs und Stunden, die mit dem Rest von South Beach Clubszene Schritt halten, wird es nicht enttäuschen. (Bonus: Gäste im Hotel erhalten bevorzugte VIP-Zugang.)

3. Fontainebleu Miami Beach

Die Bar des Hotels Fontainebleau blickt auf eine lange Geschichte zurück: Alte Hollywood-Stars wie Frank Sinatra und seine Rat Pack-Freunde waren dafür bekannt, in der Bleau Bar in der Lobby einen Drink zu genießen. Es ist heute nicht weniger beliebt. Gemäß MiamiandBeaches.com : Barack Obama und Kim Kardashian wurden beide dort gesehen (obwohl nicht unbedingt zusammen). Allerdings wird es etwas anders aussehen als zu Sinatras Zeiten: Das Anwesen hat 2008 eine Milliarde Dollar in eine Renovierung gesteckt, die der Immobilie eine große Aufwertung verleiht – und einige charakteristische Miami-Vibes. Nachts ist der LIV, der Megaclub des Hotels – vier Bars und Clubs, jede mit einem anderen Stil – der beste Ort auf dieser Seite von South Beach (selbst P-Diddy ist bekannt dafür, vorbeizuschauen).

4. Hotel Clevelander

Ein Hotel im Namen, eine riesige, weitläufige Party bei Nacht (und Tag), hat das Clevelander Hotel seit 1938 "Ragers" (wie einige seiner Gäste sagen) geworfen. Es ist nicht der kultivierteste Ort in der Stadt – Liebhaber der Mischung vielleicht geht es anderswo hin – aber die Musik ist laut und non-craft Bier fließt (Bonus: Sie können ein Gebräu für weniger als 10 $ hier greifen). Mit vielen Bars, Clubs und Terrassen, in denen man tanzen und tanzen kann, ist die Party praktisch nonstop.

5. Kimpton EPIC Hotel

Die LILT-Lounge des Kimpton EPIC Hotels wird dem Namen des Hotels gerecht, wenn es um ihr Getränkeprogramm geht, bei dem spezielle Cocktails und eine ausgezeichnete Happy-Hour-Stunde mit Glas-Champagner-Specials für die Nacht zum Vorschein kommen. Und mach es mal: An manchen Stellen scheint es so, als gäbe es mehr Clubgäste im Hotel als Gäste. Es bezeichnet sich selbst als ein wenig ausgeklügelter als die Downtown-Club-Szene, aber verwechseln Sie das nicht mit Anmaßung: Der DJ am Pool (besonders am Freitagabend) ist umgeben von atemberaubenden Blick auf die Skyline für eine Atmosphäre, die perfekt Uptown ist.

6. Die Miami Beach Ausgabe

Der "Micro-Club" der Edition, "Basement Miami", ist eine Hommage an Studio 54. Und was die Qualität betrifft, so wird es sicherlich nicht fehlen, denn die Top-DJs sind bereit, dort aufzutreten. Aber es gibt viel mehr zu dieser Ausgabe als eine Tanzfläche. Es gibt eine 2.000 Quadratmeter große Eislaufbahn, die bis Mitternacht geöffnet ist, mit Lichtshows und pulsierender Musik und einer vierspurigen Kegelbahn mit Beleuchtung, die sich mit den Bewegungen der Spieler synchronisiert und Spiele bis in die frühen Morgenstunden veranstaltet. Einer der vielen brillanten Köpfe hinter diesem Drei-in-Einem-Konzept ist Patrick Woodroffe, der für Lady Gaga, Beyoncé und Michael Jackson Lichtdesign entworfen hat.

Du wirst auch mögen: