7 Must-Besuch Kalifornien State Parks

Yosemite und Joshua Tree bekommen all die Liebe, aber der Goldene Staat beherbergt eine Reihe von abgelegenen State Parks mit Landschaften und Aktivitäten für jedermanns Interessen. Tatsächlich sind die 280 Parkanlagen des Staates wohl die vielfältigsten im ganzen Land. Sie erstrecken sich über fast 350 Meilen Küstenlinie, fast 1.000 Meilen an See- und Flussufer und beherbergen 15.000 Campingplätze und 4.500 Meilen an Trails. Es gibt eine Menge zu durchforsten, also von Redwood-Ständen zu Schlössern, wir haben diese Liste unserer Lieblings-Parks in Kalifornien zusammengestellt, die für jeden Reisenden geeignet sind.


Für den Wanderer: Big Basin Redwoods State Park

Allie_Caulfield aus Deutschland über Wikimedia Commons

Allie_Caulfield aus Deutschland über Wikimedia Commons

Nur 20 Meilen von San Jose entfernt , fühlt sich Big Basin Redwoods State Park wie ein abgelegener Bergort. Sie tragen den Titel des ältesten Parks des Staates und beherbergen einige der besten Wanderwege, die sich durch üppige Redwood-Wälder mit Farnen erstrecken. Obwohl es ein beliebter Wochenendausflug für Silicon Valley- Techniker ist, bietet der Park mehr als 80 Meilen an Wanderwegen, so dass Sie sich nie zu voll fühlen werden. Ambitionierte Wanderer können den 10,5 Meilen langen Skyline to Sea Trail nehmen, aber unser persönlicher Favorit ist der etwas zahmere Sequoia-Rundwanderweg, der zu einem Wasserfall führt.

Ein Werthotel Auswahl:

Für den History Buff: Hearst Castle

Proimos über Wikimedia Commons

Proimos über Wikimedia Commons

Ja, das berühmte Hearst Castle trägt auch die Auszeichnung eines kalifornischen State Parks. William Randolph Hearst wurde 1947 nach fast 30 Jahren Bauzeit auf einem Hügel mit Blick auf den Pazifischen Ozean erbaut. Das Meisterwerk Mediterranean Revival beherbergt heute eine beeindruckende Kunstsammlung, üppige Landschaftsgärten und sogar einen privaten Zoo. Das Haus ist Teil des größeren Hearst San Simeon State Park, der auch mehr als 20 Meilen von einigen der dramatischsten Küsten Kaliforniens umfasst.

Eine romantische Hotelauswahl:

Für die Beach Bum: Crystal Cove State Park

Don Ramey Logan über Wikimedia Commons

Don Ramey Logan über Wikimedia Commons

Versteckt im überfüllten Orange County, ist der Crystal Cove State Park einer der letzten natürlichen Küstenabschnitte der Gegend. Die Drei-Meilen-Spannweite des Strandes schließt Gezeitenpools, großartiges Schwimmen, vollkommene Brandung und sogar einige auserlesene Tauchenstellen mit ein. Wenn Sie sich ein erfrischendes Bad im Meer wünschen, unternehmen Sie eine Wanderung durch das 2.400 Hektar große unbebaute Gebiet des Parks und genießen Sie die atemberaubende Aussicht auf den Moro Ridge.

Ein Luxushotel-Tipp:

Für den Geisterjäger: Bodie State Historic Park

Fotografennatur über Wikimedia Commons

Fotografennatur über Wikimedia Commons

Sie können nicht helfen, aber fühlen Sie sich etwas angespannt, wie Sie die unheimliche, verlassene Straße nach Bodie, Kalifornien fahren . Die Stadt, die von Waterman S. Bodey während des California Gold Rush gegründet wurde, hatte einst eine Bevölkerung von fast 10.000 Menschen. Die letzten Bewohner (ohne die Geister) sind vor mehr als 50 Jahren gegangen, aber ein Großteil der Stadt sieht immer noch aus wie im späten 19. Jahrhundert – selbst die Innenräume der Gebäude sind noch weitgehend unberührt.

Ein Luxushotel in Yosemite:

Für den Bootsfahrer: Emerald Bay State Park

John Palmer / Kalifornien Abteilung für Parks und Erholung über Wikimedia Commons

John Palmer / Kalifornien Abteilung für Parks und Erholung über Wikimedia Commons

Mark Twain sagte es am besten: Lake Tahoe ist wirklich "das schönste Bild, das die ganze Erde bietet." Die Emerald Bay, eine flache Bucht am Westufer des Sees, erhält eine atemberaubende blaugrüne Farbe, die ihren Namen verdient und dann einige. Der Park beherbergt auch die kleine Fannette Island, die einzige Insel des Sees, und es ist einen Besuch wert, wenn Sie ein Boot entlang der Südküste mieten. Wenn Sie lieber auf trockenem Land bleiben möchten, sollten Sie Vikingsholm besuchen, ein Herrenhaus mit 38 Zimmern, das als eines der besten Beispiele skandinavischer Architektur in den Vereinigten Staaten gilt.

Wo in der Nähe zu bleiben:

Für den Spa-Enthusiasten: Grover Hot Springs State Park

Hnhogan über Wikimedia Commons

Hnhogan über Wikimedia Commons

Einer der größten Anziehungspunkte hier ist ein Bad in natürlich geheizten Mineralpools der High Sierra. Seit den 1850er Jahren strömen die Reisenden in die heißen Quellen von Grover, um Heilung in diesen erholsamen Gewässern zu finden. Während wir Ihnen keine Heilung versprechen können, versprechen wir Ihnen entspannende, warme Pools, die aus sechs verschiedenen heißen Quellen gespeist werden und sich perfekt für Ihre Knochen nach einem langen Tag auf den Wegen eignen. Die Pools sind das ganze Jahr geöffnet und der Park beherbergt auch mehr als 75 Campingplätze und einige längere, ambitionierte Wanderungen in den umliegenden alpinen Wald.

Ein Boutique Hotel Auswahl:

Für die Space Aficionado: Mono Lake Tuffstein State Natural Reserve

Nandaro über Wikimedia Commons

Nandaro über Wikimedia Commons

Dieser schrullige State Park ist so nah wie möglich zum Mars, ohne der NASA beizutreten. Das Hochwüsten-Reservat Mono Lake Tufa, etwas außerhalb von Yosemite gelegen, ist wahrlich eine geologische Besonderheit: Es beherbergt bizarre Tuff-Türme, einen einmillionen Jahre alten See, der zweimal salziger ist als der Ozean (einer der ältesten) auf dem Land) und mehr als eine Million verschiedener Seevögel. Fotografen können die atemberaubende, andersartige Landschaft genießen, während Kajakfahrer, Vogelbeobachter und sogar Langläufer diesen einzigartigen Park genießen können.

Eine kinderfreundliche Hotelauswahl:

Du wirst auch mögen: