7 Orte auf der Welt, wo Grenzen seltsam werden

Die Erde wird durch Grenzen definiert - Grenzen zwischen Kontinenten, Ländern, Staaten und Städten. So verstehen wir die Welt und wie wir sie regieren. Während die meisten Grenzen sinnvoll erscheinen, gibt es überall auf der Welt einige Orte, an denen die Grenzen ein wenig unkonventionell werden. Mit geographischer Verwirrung zu Zeitzonenproblemen zu auffälligen Leistungen, hier sind sieben Orte mit ungewöhnlichen Grenzen.


1. Baarle-Hertog / Baarle-Nassau

Mit freundlicher Genehmigung von  Flickr / Iamdanw

Mit freundlicher Genehmigung von Flickr / Iamdanw

An der Grenze von Belgien und das Niederlande liegen zwei Städte, die – buchstäblich – untrennbar miteinander verbunden sind. Die belgische Stadt Baarle-Hertog und die niederländische Stadt Baarle-Nassau sind im Wesentlichen eine Stadt, die eine Reihe von Enklaven umfasst (dh das Gebiet, das einem Regierungsorgan gehört, das von einem anderen Verwaltungsorgan umgeben ist) Die Stadt ist belgisch und einige Taschen sind niederländisch (siehe Karte unten). Die Grenzen sind durch eine Reihe weißer Pluszeichen gekennzeichnet, die durch die Straßen gezogen sind, wobei B und NL angeben, welches Land auf welcher Seite liegt. Die Grenzen gehen direkt durch Häuser, Restaurants und mehr. Warum ist dieses Durcheinander passiert? Es geht auf eine Reihe komplexer Landabkommen im Mittelalter zurück.

Denken Sie daran, in Eindhoven , den Niederlanden, nur eine 45-minütige Autofahrt entfernt zu bleiben :

Eine Karte von Baarle-Hertog / Baarle-Nassau. Mit freundlicher Genehmigung von  Wikimedia / Tos

Eine Karte von Baarle-Hertog / Baarle-Nassau. Mit freundlicher Genehmigung von Wikimedia / Tos

2. Cooch-Behar Bezirk

Mit freundlicher Genehmigung von  Wikimedia  /  Offene Straßenkarte / nittyG

Mit freundlicher Genehmigung von Wikimedia / Offene Straßenkarte / nittyG

Die Grenze zwischen Bangladesch und Indien Im Bezirk Cooch-Behar gibt es ein ähnliches Problem wie Baarle-Hertog und Baarle-Nassau – es gibt zahlreiche Enklaven. Die bemerkenswerteste davon war eine "Inception" -ähnliche Reihe von Enklaven, in denen eine indische Enklave in Bangladesch eine bangladeschische Enklave umgibt, die wiederum eine andere indische Enklave umgibt. (Wir hoffen, dass das Bild dazu beiträgt, dies besser zu erklären.) Aber 2015 hat Indien die Enklave dritter Ordnung an Bangladesch abgetreten, so dass es heute nur noch eine bangladeschische Enklave in einer indischen Enklave in Bangladesch gibt. Viel einfacher, oder?

3. Freiheitsinsel

Mit freundlicher Genehmigung von Flickr / John Drake

Mit freundlicher Genehmigung von Flickr / John Drake

Ah, die Freiheitsstatue. Ein Emblem von New York ! Nun, das ist etwas umstritten. Lady Liberty liegt auf Liberty Island, das technisch gesehen in New Jerseys Gewässern liegt und die Insel zu einem Teil von New Jersey macht. Aber eine besondere Vereinbarung zwischen New York und New Jersey gibt New York die Kontrolle über die Insel, obwohl Steuern nach New Jersey gehen, und Jersey Stadt versorgt die Insel mit Strom.

Wo in der Nähe zu bleiben:

4. Die Diomedes-Inseln

Mit freundlicher Genehmigung von  Flickr / naql

Mit freundlicher Genehmigung von Flickr / naql

Mitten in der Beringstraße liegen die beiden Diomedes-Inseln, der Big Diomede in Russland und der Little Diomede in den USA. Obwohl die beiden Inseln nur 2,4 Meilen voneinander entfernt sind, liegen sie in sehr unterschiedlichen Zeitzonen – mit einem Unterschied von 21 Stunden. So hat Big Diomede den Spitznamen Tomorrow Island erhalten, während Little Diomede als Yesterday Isle bezeichnet wird.

5. Bir Tawil und Hala'ib-Dreieck

Ägypten ist gelb, Sudan ist blau, Bir Tawil ist weiß und das Hala'ib-Dreieck ist grün. Mit freundlicher Genehmigung von  Wikimedia / Cmglee

Ägypten ist gelb, Sudan ist blau, Bir Tawil ist weiß und das Hala'ib-Dreieck ist grün. Mit freundlicher Genehmigung von Wikimedia / Cmglee

Zwischen Ägypten und dem Sudan liegt eine 800 Quadratmeilen große Region namens Bir Tawil, die von keinem Land beansprucht wird, und daneben das Hala'ib-Dreieck, eine Region, die sowohl von Ägypten als auch vom Sudan beansprucht wird. Diese Gebiete entstanden aufgrund einer ungewöhnlichen Grenzsituation: Die politische Grenze zwischen Ägypten und dem Sudan wurde 1899 definiert und unterscheidet sich von der Verwaltungsgrenze der Länder, die 1902 gegründet wurde. Irgendwie grenzten beide Grenzen an Bir Tawil, und die Land bleibt heute unbeanspruchbar. Aber die doppelte Grenze gab beiden Ländern Anspruch auf das Hala'ib-Dreieck (die politische Grenze gibt das Land Ägypten, während die administrative Grenze es dem Sudan gibt).

6. Haskell Free Library und Opernhaus, Derby Line, Vermont

Wenn ein Amerikaner und ein Kanadier zusammen eine Bibliothek und ein Opernhaus eröffnen wollen, welcher Ort ist besser, als direkt an der Grenze zwischen den USA und Kanada? Genau das ist in Derby Line, Vermont passiert. Die kostenlose Bibliothek und das Opernhaus von Haskell ist die einzige Bibliothek der Welt, die zwei Länder gleichzeitig bedient. Falls Sie sich fragen, müssen die Besucher keinen Reisepass vorzeigen. Davon abgesehen können die Besucher die Bibliothek und das Opernhaus nicht benutzen, um zwischen den Ländern zu wechseln – sie können nur eintreten, entweder die Bibliothek benutzen oder eine Show in der Oper sehen, dann kehren sie in ihr Ausgangsland zurück.

Sie können im Jay Peak Resort wohnen, das eine 45-minütige Fahrt von der Derby Line entfernt liegt:

7. Wagah Grenze

Mit freundlicher Genehmigung von  Flickr / Giridhar Appaji Nag Y

Mit freundlicher Genehmigung von Flickr / Giridhar Appaji Nag Y

Es gibt nichts Geographisch Ungewöhnliches an der Wagah Grenze zwischen Pakistan und Indien, aber es ist der Ort eines einzigartigen Grenzabschluss-Rituals. Jeden Tag, zwei Stunden vor Sonnenuntergang, führen die Pakistan Rangers und die indische Grenzsicherheitstruppe eine tänzerische Übung durch, die mit der gleichzeitigen Absenkung der Flaggen der Länder endet. Die Zeremonie zieht jeden Tag eine große Anzahl von Touristen an.

Du wirst auch mögen: