8 tolle Stadtseen in den USA

Eine Kanonenkugel vom Dock aus, schwimmend auf einer Röhre und eine Angel in den offenen Gewässern werfen - es gibt nichts Schöneres als einen Urlaub am See. Davon abgesehen gibt es sicherlich Zeiten, in denen Sie lieber keinen Rucksack packen, mehrere Stunden fahren, eine Hütte mieten oder ein Zelt aufschlagen, um die heitere, natürliche Schönheit eines Süßwassersees zu genießen. Wir machen dir keine Vorwürfe. Wenn Sie die Art von Reisenden sind, die gerne in einem Hochhaus-Hotel wohnen, shoppen gehen und in einem angesagten Bistro speisen, Kajak fahren, angeln und am selben Tag am Sandstrand entspannen möchten, dann hören Sie zu. Wir haben acht Stadtseen zusammengelegt, die alle Freizeitmöglichkeiten und die atemberaubende Landschaft eines abgelegenen Hideaways bieten, aber nur eine kurze Fahrt vom Stadtleben entfernt sind.


1. Prospect Park See in Brooklyn, New York

Foto mit freundlicher Genehmigung von Flickr / Ben Cohen

Foto mit freundlicher Genehmigung von Flickr / Ben Cohen

Genau wie Manhattan ‚s Central Park, Prospect Park in Brooklyn wurde von dem legendären Landschaftsarchitekten Frederick Law Olmsted entworfen. Sein Kronjuwel ist sein gewundener Wasserlauf, der am 60 Hektar großen Prospect Park Lake endet (der größte See im Bezirk). Hier können Sie leicht vergessen, dass Sie in Amerikas größter Stadt sind, während Sie nach Bluegill und Bass fischen oder ein Kajak im LeFrak Centre mieten, um die üppige Chaim Baier Music Island zu erreichen. Im historischen Bootshaus auf der Nordseite des Sees finden Sie das einzige Interpretationszentrum der National Audubon Society in den USA. Sie werden Ihnen sogar helfen, die vielen Wasservögel des Sees zu identifizieren.

Unsere Hotelauswahl:

2. Lake Mendota und Lake Monona in Madison, Wisconsin

Foto mit freundlicher Genehmigung von Flickr / Richard Hurd

Foto mit freundlicher Genehmigung von Flickr / Richard Hurd

Die Hauptstadt von Wisconsin liegt zwischen zwei Seen – Monona und Mendota -, die am Yahara River zusammenlaufen. Monona, der kleinere See, leitet seinen Namen von Chippewa Wort für schön ab. In der Zwischenzeit wurde Lake Mendota wegen seiner Nähe zur Universität von Wisconsin-Madison als der am meisten studierte See in den USA bezeichnet. Seine Ufer unterstützen das Wisconsin State Capitol, eine Abfolge von Luxushäusern, und den James Madison Park, der eine der ältesten Synagogen in den USA beheimatet und ein beliebter Veranstaltungsort für Hochzeiten ist. Segeln, Tubing, Wasserski und Angeln für Bass und Zander sind auch beliebte Freizeitbeschäftigungen in diesen unberührten North Country Juwelen.

Unsere Hotelauswahl:

3. Lake Pontchartrain in New Orleans, Louisiana

Foto mit freundlicher Genehmigung von Flickr / nola.agent

Foto mit freundlicher Genehmigung von Flickr / nola.agent

Pontchartrain ist technisch gesehen kein See – es ist eine Flussmündung, da es direkt mit dem Golf von Mexiko verbunden ist. Der Wasserkörper, der sich vom Hurrikan Katrina erholt hat, bleibt das atemberaubende Herzstück von The Big Easy. Es ist nicht nur wirtschaftlich wichtig (es ist das Zentrum von Louisianas Fischerei), es ist auch ein Hot Spot für die Artenvielfalt mit 125.000 Acres Sumpf Feuchtgebiet und Zypressensümpfen. Um es zu erleben, fahren Sie von Mandeville über den 23 Meilen langen Lake Pontchartrain Causeway, eine der größten Überwasserbrücken der Welt. Wenn Sie in New Orleans sind , fahren Sie nach Norden in Richtung Breakwater Park und besichtigen Sie den historischen New Canal Lighthouse, dessen Originallinse aus dem frühen 20. Jahrhundert stammt. Nebenan befindet sich der Southern Yacht Club, einer der ältesten Bootsclubs des Landes. Es ist auch die perfekte Abschussrampe zum Angeln und zum Entdecken von seltenen Wildtieren wie Gulf Stör und Alligator Schnappschildkröte.

Unsere Hotelauswahl:

4. See Austin in Austin, Texas

Der Lake Austin ist das sechste und südlichste Mitglied der Highland Lakes-Kette in Texas und wurde durch den Aufstau des Colorado River und ausgedehnte Bluffside-Häuser gebildet. Der See ist nicht nur einer der besten Plätze zum Angeln von Schwarzbarschen, sondern auch beliebt bei Wasserskifahrern und Wakeboardern, die von der Percy V. Pennybacker Jr. Bridge starten. Für ein echtes Vintage-Erlebnis, buchen Sie ein Ticket auf dem Commodore, einem Tretboot, das die Besucher seit 60 Jahren an die malerischsten Stellen des Sees bringt.

Unsere Hotelauswahl:

5. Gezeitenbecken in Washington, DC

Dieses künstlich angelegte Reservoir wurde in den 1880er Jahren zwischen dem Potomac River und dem Washington Channel angelegt und ist nur 10 Fuß tief. Aber was es in der Tiefe fehlt, macht es in der Geschichte wett. Fall-in-Punkt: Mindestens fünf der berühmtesten nationalen Monumente der Stadt – Thomas Jefferson Memorial, Martin Luther King, Jr. Memorial und Franklin Delano Roosevelt Memorial, um nur einige zu nennen – sind an seinen Ufern gelegen. Es bietet auch einen idealen Blick auf das Washington Monument. An der Nordküste stehen 1.800 Yoshino-Kirschbäume, die erstmals 1912 von First Lady Helen Taft und der japanischen Botschafterin gepflanzt wurden. Die zarten Blüten werden während des Nationalen Kirschblütenfestes jeden April gefeiert. Genießen Sie im Frühling eine Radtour durch die Blüten- und Feuerwerke oder genießen Sie die patriotische Aussicht, indem Sie ein schwanförmiges Tretboot in der Nähe des Thomas Jefferson Memorial mieten.

Unsere Hotelauswahl:

6. Fort Loudon See in Knoxville, Tennessee

Foto mit freundlicher Genehmigung von Flickr / Joel Kramer

Foto mit freundlicher Genehmigung von Flickr / Joel Kramer

Liebe Sport und Boote? In Knoxville müssen Sie keinen auswählen. Bei jedem Heimspiel der University of Tennessee Volunteers ist das Fort Loudon Lake vollgepackt mit Bootsfahrern, die an Deck heckfahren, grillen und ihr Team anfeuern. Das Reservoir ist nicht nur das Epizentrum des Schiffsverkehrs auf dem Tennessee River, sondern auch ein Spitzenplatz für das Bassfischen. Es beherbergt auch Dutzende Wasservögel, darunter Nachtreiher, Fischadler und Weißkopfseeadler. Und mit vielen Plätzen, um Kanus und Kajaks zu mieten, werden Sie nicht verpassen, sie zu entdecken.

Unsere Hotelauswahl:

7. Lake Washington in Seattle, Washington

Foto mit freundlicher Genehmigung von Flickr / chispita_666

Foto mit freundlicher Genehmigung von Flickr / chispita_666

Gefüttert von Sammamish und Cedar Rivers ist der 22 Meilen lange Lake Washington Gastgeber der längsten und zweitlängsten schwimmenden Brücken der Nation. Gefüttert von hoch aufragenden Evergreens, bekommt es noch mehr coole Punkte, denn es beherbergt auch eine ganze Stadt, Mercer Island. Dort können Sie den 77 Morgen großen Luther Burbank Park für seine Bootstouren, Grillplätze und den Badestrand besuchen. Der See ist auch ein Favorit unter den Einheimischen für den Fang der Pacific Northwest Forelle. Jedes Jahr im Juli wird der Lake Washington zu einem wesentlichen Element des Seafair Festivals in Seattle . Es beherbergt Wasserflugzeug-Rennen, den Seafair Triathlon und Überflug-Shows mit der Blue Angels-Truppe der Marine.

Unsere Hotelauswahl:

8. See Calhoun in Minneapolis, Minnesota

Foto mit freundlicher Genehmigung von Flickr / kari.volkmanncarlsen

Foto mit freundlicher Genehmigung von Flickr / kari.volkmanncarlsen

Genau wie Minnesota als das Land der 10.000 Seen bekannt ist, wird Minneapolis zu Recht die Stadt der Seen genannt. Einige der besten Immobilien in der Stadt befindet sich neben Lake Calhoun. Am Westufer des Sees befindet sich das Bakken-Museum, das sich dem Studium der Elektrizität widmet. Calhoun ist auch die Heimat von drei Badestränden und einem dreieinhalb Kilometer langen Lauf- und Radweg, der einen herrlichen Blick auf die Skyline der Stadt bietet. In der dritten Juliwoche finden in Calhoun sogar die Aquatenial Milk Carton Boat Race- und Sandcastle-Building-Wettbewerbe statt.

Unsere Hotelauswahl:

Ähnliche Beiträge: