10 fantastische Disney-Anziehungskräfte, zum Ihrer Wannen-Liste hinzuzufügen

Wenn es um einen Disney-Urlaub geht, haben Sie alle Themenparks besucht, in allen Restaurants gegessen, in den Hotels übernachtet und mehr Selfies mit Mickey und Freunden gemacht, als Sie zählen können. So was jetzt? Das Tolle an Disney ist, dass es noch viel mehr zu erleben gibt, auch wenn Sie glauben, alles gesehen zu haben. Von einer privaten Tour nach Feierabend bis hin zu einer Kreuzfahrt auf hoher See auf einem Schiff mit Darstellern und Disney- Figuren wartet eine ganze Welt mit erstaunlichen, exklusiven und einzigartigen Disney-Erlebnissen auf Sie. Hier sind 10 der besten Attraktionen, die Sie Ihrer Disney-Bucket-Liste hinzufügen können.


1. Entdecken Sie die Geheimnisse von Disney mit den Keys to the Kingdom Tour.

Magisches Königreich, Disney World

Magisches Königreich, Disney World

Gerüchten zufolge gibt es im Walt Disney World Resort Tunnel unter Magic Kingdom. Die einzige Möglichkeit, sie zu sehen, ist die Teilnahme an der Keys to the Kingdom Tour, sofern Sie kein Darsteller sind. Diese fünfstündige Reise führt Besucher durch Magic Kingdom und enthüllt Geheimnisse darüber, wie die Mitarbeiter und Darsteller sich fortbewegen (die Utilidor-Tunnel), die Geschichte des Mannes Walt Disney und eine Reihe von Disney-Trivia. Die Preise beginnen bei 99 USD zuzüglich Parkeintritt.

2. Erleben Sie eine Safari mit dem Wild Africa Trek.

Jason M Ramos / Flickr

Jason M Ramos / Flickr

Eine Reise zu einem Disney bringt Sie in die Vergangenheit, in die Zukunft und in die ganze Welt. Es ist daher nicht verwunderlich, dass Sie im Disney World Resort auf eine ganz eigene afrikanische Safari mitgenommen werden. Der Wild Africa Trek in Disneys Animal Kingdom in Orlando ist der nächste Schritt auf der Kilimanjaro Safari, auf der Gäste eine Tour im Freien unternehmen können. Die dreistündige Safari zum Anfassen führt Passagiere über klapprige Hängebrücken, über Savannen und durch Graslandwege, während sie beeindruckende Tiere in der Nachbildung ihrer natürlichen Lebensräume passieren. Tickets ab 189 US-Dollar für Erwachsene.

3. Machen Sie die VIP Animal Kingdom Tour bei Nacht.

Chad Sparkes / Flickr

Chad Sparkes / Flickr

Wenn eine Disney World-Safari für Sie nicht ganz ins Schwarze trifft, ist die Ultimate Nights of Adventure-VIP-Tour in Disneys Animal Kingdom möglicherweise die richtige Wahl. Ja, die Preise für die FastPass Plus-Tickets außerhalb der Geschäftszeiten beginnen bei 249 US-Dollar pro Person. Die vierstündige Tour führt Sie durch die Kilimanjaro-Safari und ermöglicht Ihnen Fahrten wie Expedition Everest – Legend of the Forbidden Mountain, ohne Schlange stehen zu müssen Sie zu den Flüssen des Lichts spektakulär, und macht alles in der exklusiven Umgebung von Animal Kingdom nach Stunden.

4. Dress up für einen inoffiziellen Thementag.

Osseous / Flickr

Osseous / Flickr

Bei all dem organisierten Spaß bei Disney kann es manchmal schön sein, ein von Fans initiiertes inoffizielles Erlebnis in Form eines Thementages zu genießen. Während des ganzen Jahres werden die Besucher über soziale Medien und Fangruppen dazu ermutigt, sich thematisch zu kleiden, um den Park in eine noch fantastischere Version seiner selbst zu verwandeln. Da ist Dapper Day (denken Sie, das Kleid aus den 1950er Jahren würde mit der ursprünglichen gesunden Vision von Disney harmonieren); Steam Day, ein viktorianisch inspiriertes Steampunk-Event; und Gay Day, eine Feier aller Dinge, LGBTQ. Es gibt noch viel mehr – Sie müssen nur die Disney-Fangruppen genau im Auge behalten.

5. Fahren Sie mit einer Disney-Kreuzfahrt los.

CL Photographs / Flickr

CL Photographs / Flickr

Tauschen Sie Themenparks gegen Hochsee aus und fahren Sie auf einem der Luxus-Ozeandampfer von Disney – Disney Magic, Disney Wonder, Disney Fantasy oder Disney Dream. Wählen Sie aus Zielen in der Karibik, an der mexikanischen Riviera, in Europa und am Mittelmeer. Das Unterhaltungsangebot an Bord macht diesen Urlaub zum ultimativen Disney-Erlebnis. Neben einigen gehobenen Restaurants erwarten Sie Shows im Broadway-Stil, Deckpartys, Feuerwerke und der Star Wars Day at Sea.

6. Erleben Sie die Disney-Kultur auf den Epcot-Festivals.

Disney Springs, Disney World

Disney Springs, Disney World

Geh rüber, Coachella. Wenn Sie ein Disney-Fan sind, müssen Sie nur die jährlichen Epcot-Festivals kennen. Epcot im Walt Disney World Resort veranstaltet das ganze Jahr über verschiedene Festivals, darunter das Epcot International Flower & Garden Festival und das Epcot International Festival of the Arts. Wenn wir uns für eines entscheiden würden, müsste es das Epcot International Food and Wine Festival sein. Zwischen den Tischen des Küchenchefs, Verkostungen von Käse, Wein und Craft Beer, Kochkursen und Signierstunden findet das Disney-Kulturereignis des Jahres statt.

7. Sei der Erste, der Star Wars: Galaxy's Edge besucht.

Josh Hallett / Flickr

Josh Hallett / Flickr

Als Disney Lucasfilm und Star Wars kaufte, war es nur eine Frage der Zeit, bis die neuen Filme von einem eigenen Park unterstützt wurden. Das Warten hat ein Ende: Star Wars: Galaxy's Edge erscheint im August 2019. Star Wars: Galaxy's Edge ist der größte und teuerste Park, der jemals im Disney World Resort eröffnet wurde. Changer, der sowohl Disney als auch Star Wars kombiniert. Die Nachrichten, die aus dem Park kommen, wurden auf ein Minimum beschränkt, aber die Gäste können damit rechnen, den Millennium Falcon zu steuern und den abgelegenen Planeten Batuu zu erkunden. Oh, und es wird ein Star Wars-Hotel vor Ort geben, das für ultimative Stimmung sorgt.

8. Im Crystal Lotus Hong Kong können Sie bei Disney Dim Sum speisen.

Laika AC / Flickr

Laika AC / Flickr

Lust auf Knödel in Form von Disney-Figuren? Besuchen Sie das Crystal Lotus im Hong Kong Disneyland Resort für leckeres Dim Sum. Als Disney-Erlebnis mit viel Instagram-Potenzial dreht sich in Disney Dim Sum alles um Pfannkuchen in Form von Mickey, Baymax Baos sowie Schweinefleisch- und Gemüseknödel in Form von Toy Storys kleinen grünen Aliens.

9. Beschwöre den Geist von Disney bei Tam O'Shanter.

Loren Javier / Flickr

Loren Javier / Flickr

Es mag das einzige Erlebnis auf dieser Liste sein, das Sie kostenlos (oder nur zum Preis eines Getränks) genießen können, ohne auf den Boden von Disney zu treten, aber ein Besuch in der schottischen Bar von Tam O'Shanter ist nicht weniger heilig. Das Tam O'Shanter befindet sich in Los Angeles, in der Nähe der frühen Büros von Walt Disney und ist eine der ältesten Bars der Stadt. Herr Disney war so regelmäßig hier – er würde sein Team nach der Arbeit mitnehmen -, dass es bis heute Gedenktafeln und Kritzeleien an den Wänden gibt. Das Beste von allem ist, dass Sie an dem Tisch sitzen, den Walt Disney oft besucht hat (Tabelle 31, zu Ihrer Information) und den Geist von Disney kanalisieren können.

10. Speisen Sie mit Disney-Prinzessinnen an Aschenputtels Tisch.

Disney Springs, Disney World

Disney Springs, Disney World

Nur wenige von uns werden jemals mit Königen speisen können, aber im Walt Disney World Resort – dem Ort, an dem Träume wahr werden – können Sie. Genießen Sie ein Bankett am Royal Table des Cinderella im Magic Kingdom. Hier werden Sie zusammen mit Cinderella von einer Besetzung anderer Disney-Prinzessinnen begleitet. Kinder werden ermutigt, sich für diesen zu verkleiden, und seien wir ehrlich, auch Erwachsene sollten darüber nachdenken. Die Kosten für das Essen, die königliche Gesellschaft und die dramatische Kulisse der Burg betragen etwa 60 USD pro Erwachsenem.

Sie werden auch mögen: