Die beste Los Angeles-Reiseroute

Strand bei Fensterläden am Strand / Oyster

Strand bei Fensterläden am Strand / Oyster

Das Hollywood-Zeichen, die Surfer am Venice Beach und die in den Gehsteig gedrückten Promi-Hände sind so amerikanisch wie der Apfelkuchen, und sie kommen alle vom selben Ort. Los Angeles ist die zweitgrößte Stadt der Vereinigten Staaten, aber dank Hollywoods Filmindustrie ist sie wohl die berühmteste. Eine Woche reicht bei weitem nicht aus, um alles zu sehen und zu tun, was die ausgedehnte und sonnige Metropole zu bieten hat, aber es ist ein guter Anfang, um die Themenparks, Kunstgalerien, Strände, Parks und Restaurants zu testen. Wir können Ihnen keine Prominentenbesichtigung versprechen, aber wir können Ihnen einige Tipps vorschlagen, um jemanden zu treffen, der berühmt ist. Lesen Sie weiter für die beste sechstägige Reise nach Los Angeles. Tipp: Sie benötigen einen Mietwagen (Surfbretter sind optional).


Erster Tag: Fahrräder am Strand

Radweg, Santa Monica Pier / Oyster

Radweg, Santa Monica Pier / Oyster

Die meisten Besucher von Los Angeles fliegen zum Los Angeles International Airport (LAX), einem idealen Ort, um den Strand zu erreichen. Venice Beach liegt nur sechs Meilen nördlich des Flughafens. Bevor Sie jedoch in den Sand stoßen, machen Sie einen Zwischenstopp im In-N-Out Burger am Sepulveda Boulevard, wo Sie einen Doppel-Burger und Pommes frites finden. Sicher, der Hollywood-Außenposten hat mehr Prominenzbesuche, aber die Linien hier sind kürzer. Die Einheimischen wissen, dass sie ihre Burger-Tierart für zusätzliche Thousand Ssland-Aufstriche, Senf-gegrillte Pasteten und zusätzliche Pickles bestellen können. Nach dem Auftanken (und dem Aufnehmen eines Selfies mit dem ikonischen Soda-Becher mit Palme) geht es zum Strand. Muscle Beach ist ein guter Einstiegspunkt, aber erwarten Sie nicht viel mehr als einige verrostete Geräte und ein paar Putzer. Die eigentliche Show ist fünf Minuten am Strand des Skateparks, wo ernsthafte Skateboarder (und ihre Hunde) in tiefen Pools ihr Können unter Beweis stellen. Venedig ist eine vielseitige Mischung aus Straßenkünstlern, Obdachlosen, zerfetzten Surfern und Familien. Die Gegend wird immer intensiver und es gibt einen Boom an Wellness-Angeboten wie Yoga-Studios und Saftstände. Rettungsschwimmerstationen machen es sicher zum Schwimmen, obwohl das Wasser kühl und nicht das sauberste ist.

Sobald Sie sich mit neuen T-Shirt- und Bikini-Geschäften gefüllt haben, leihen Sie sich ein Fahrrad und radeln Sie die Küste entlang nach Santa Monica . Sie sehen einen Pier mit einem Riesenrad in der Ferne. Fahren Sie einfach in diese Richtung für etwa 20 Minuten den Radweg der Strandpromenade entlang. Santa Monica grenzt an Venedig, aber die Atmosphäre hier ist viel familienfreundlicher und klarer. Der Pier ist voll mit Arcade-Spielen und kleinen Karnevalsfahrten. Gruppen von Freunden spielen Volleyball am Strand und es gibt ein paar Strandrestaurants, in denen Getränke serviert werden. In der Nähe der Santa Monica Promenade (direkt am Strand) finden Sie mehr als 200 Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Unterhaltungsmöglichkeiten sowie zweimal wöchentlich stattfindende Bauernmärkte. Nach dem Sonnenuntergang am Strand haben Sie zwei ausgezeichnete Optionen zum Abendessen. Die erste Möglichkeit besteht darin, mit dem Fahrrad nach Venedig zu fahren und die angesagten Angebote auf dem berühmten Abbot Kinney Boulevard zu lesen (kreative vegetarische Vorspeisen im Butcher's Daughter, Eiscreme in kleinen Portionen von Salt & Straw oder Sushi-Rollen in Wabi-Sabi). Oder bleiben Sie in Santa Monica und essen Sie mit Blick auf das Meer. 1 Pico serviert amerikanisch und italienisch inspirierte Gerichte mit Blick auf den Strand, Water Grill ist für Austern und Panoramablick auf den Strand bekannt. Das Blue Plate Taco serviert unglaubliche Fisch-Tacos auf einer Terrasse am Meer – weniger Platz für Churros.

Das Nachtleben in Santa Monica und Venice Beach ist hektisch. Venedig hat definitiv einen künstlerischen Vorteil, während sich Santa Monica ein bisschen sicherer und verpackter anfühlt. Das Hotel Erwin verfügt über eine Dachbar und The Brig bietet eine unterhaltsame und nicht einschüchternde Tauchbar-Szene. Wenn Sie es sich leisten können, hat Shutters on the Beach den Editor's Choice Award 2018 für das beste Hotel in Kalifornien am Meer gewonnen. Es sieht aus wie ein Strandhaus eines Milliardärs. Venice Beach bietet mehrere günstige Hotels mit wenigen Funktionen direkt am Strand. Wir mögen die Venice Breeze Suites wegen ihrer Dachterrasse mit Grillmöglichkeiten.

Zweiter Tag: Malibu und The Getty Villa

Der Pool im Hollywood Roosevelt / Oyster

Der Pool im Hollywood Roosevelt / Oyster

Es könnte schwierig werden, wenn Sie in der Nacht zuvor zu spät in The Brig waren, aber früh aufstehen, um den Verkehr zu unterbinden und nördlich nach Malibu zu fahren. Holen Sie sich einen grünen Saft zum Mitnehmen, damit der Kalifornier gesund in den Tag starten kann. Es ist etwa eine 11-Meilen-Fahrt entlang des malerischen Highway 1, mit herrlichem Meerblick über den gesamten Weg. Auf der Malibu Farm, einem charmanten Lokal mit unschlagbarem Blick auf den Pazifischen Ozean, am Ende des Malibu Pier, können Sie etwas Leckeres wie Kokosnuss-Brombeer-Toast oder ein Tofu-Geräumchen wählen. Nach dem Frühstück können Sie sofort ein Stand-Up-Paddleboard oder ein Surfboard mieten und ins Wasser gehen (in Malibu ist es viel ruhiger und sauberer als in Venedig). Am Strand gibt es Dusch- und Toiletteneinrichtungen. Wenn Sie die Wellen satt haben, sollten Sie sich inspirieren lassen. Die Getty Villa ist eine ikonische Villa im römischen Stil mit klassischer griechischer und römischer Kunst. Der Eintritt ist frei, aber wie fast überall in Los Angeles müssen Sie für das Parken bezahlen.

In Malibu gibt es bekannte Prominente (Cindy Crawford, Lady Gaga, Barbra Streisand), die über mehrere Millionen US-Dollar-Strandanlagen verfügen. Es ist daher keine Überraschung, dass es nur wenige Hotelmöglichkeiten gibt. Anstatt sich für die Nacht zu hocken, steigen Sie wieder ins Auto (wir wissen, wir wissen es) und fahren nach Hollywood . Der Hollywood Roosevelt ist ein Wahrzeichen von LA, bekannt für seinen Partypool und angebliche Besuche des Geistes von Marilyn Monroe. Sie haben auch die Möglichkeit, die nächsten Tage zu Fuß oder mit dem Auto zu erreichen. Für etwas günstiger ist das Motel 6 Los Angeles in derselben Nachbarschaft und verfügt über saubere, sichere Zimmer. Die gastronomischen Einrichtungen in diesem Bereich sind unbegrenzt. Pink's Hot Dogs auf Melrose ist immer noch beliebt für späte Nachthunde und der ArcLight Hollywood am Sunset Boulevard ist einer der besten Orte, um einen Film (oder eine Berühmtheit, die einen Film – wir haben dort Ricky Martin gesehen haben) in Los Angeles zu sehen .

Buchen Sie Ihren Hotelaufenthalt:

Tag drei: Hollywood und Celebrity Tours

Straße im Walk of Fame Hostel / Oyster

Straße im Walk of Fame Hostel / Oyster

Heute ist der Tag, an dem Sie sich als Tourist erweisen können. Ja, das meiste davon ist schrecklich kitschig und ein bisschen peinlich, aber Sie kamen den ganzen Weg nach Los Angeles. Warum also nicht einfach so? Beginnen Sie den Morgen im Roscoe's House of Chicken and Waffles, einem lokalen Liebling für einen "Schummeltag". Von dort aus können Sie den Hollywood Boulevard erreichen . Gehen Sie nach Osten und schauen Sie nach unten. Sie sehen rosa Sterne und die Namen von Hollywood-Größen für 15 Blöcke. Wenn Sie sich zum TCL Chinese Theatre (auch bekannt als Graumans Chinese Theatre und Mann's Chinese Theatre) begeben, finden Sie im Innenhof 200 Hollywood Celebrity-Handabdrücke, Fußabdrücke und Autogramme.

Nun, da Sie einen Eindruck von Star in Beton haben, ist es an der Zeit, in einen Bus zu steigen. Auf der TMZ Hollywood Celebrity Hot Spot-Tour werden die Passagiere im Hard Rock Cafe in Hollywood abgeholt und zu einer zweistündigen Klatschfahrt durch Hollywood, West Hollywood, Beverly Hills und den Sunset Strip mitgenommen. Es gibt mehrere konkurrierende Linien, aber TMZ verspricht eine Berühmtheitssuche (und sie sind die Experten der Branche, wo sich Prominente befinden und wann). Nach der Tour lohnt sich ein Aufstieg zum Runyon Canyon in den Hollywood Hills. Diese Stadtwanderung ist mäßig intensiv und Sie können zwischen einer Canyon-Treppe oder einem gewundenen gepflasterten Pfad wählen. Erwarten Sie Menschenmassen und Hunde, aber der Ausblick reicht bis zum Meer.

Ein Abend in Hollywood wäre ohne einen Spaziergang den Sunset Strip nicht komplett. Die Saddle Ranch hat immer noch ihren berühmten mechanischen Bullen (den Sie in fast jeder Reality-TV-Show gesehen haben). Im Chateau Marmont 's Restaurant können Sie Cocktails genießen .

Tag vier: Universal Studios

Für die Universal Studios sollten Sie früh in den Park gehen und dort bleiben, bis der Park geschlossen wird. Außerdem haben Sie keine Zeit, alles zu sehen und zu erledigen. Zu den Must-dos gehören die Studio-Tour (eine interaktive Tour zur Herstellung von Filmen), Achterbahnen und Zauberstabauswahl in der Zauberwelt von Harry Potter und King Kong in 3D. Es gibt jede Menge zu essen (einschließlich einer Nachbildung von Krusty Burger von "The Simpsons") und Mini-Shows erscheinen überall. Unterhaltung ist in allen Altersstufen zu finden, von kleinen Kindern bis zu Großeltern, obwohl viel Wandern erforderlich ist und die Hitze in den Sommermonaten viel zu bieten hat.

Fünfter Tag: Pasadena Shopping and Gardens

Gelände im Langham Huntington, Pasadena, Los Angeles / Oyster

Gelände im Langham Huntington, Pasadena, Los Angeles / Oyster

Beverly Hills hat den Ruf, der wohlhabendste Teil von Los Angeles zu sein, aber diese Ehre geht tatsächlich an die wunderschöne Enklave Pasadena . Dies ist der Ort, an dem Einheimische einkaufen und sich mit Architektur und Gärten füllen. Das alte Pasadena ist für seine viktorianischen und Art-Deco-Gebäude bekannt und in der Nähe des Colorado Boulevard gibt es ein erstklassiges Einkaufsviertel mit Einzelhändlern wie Apple, Free People und Nike. Für mehr authentische Funde bietet der enorme Rose Bowl-Flohmarkt (rund um das Rose Bowl-Stadion) alles an – von Vintage-T-Shirts über Vinyl bis hin zu Möbeln und Schmuck zu verschiedenen Preisen. Es gibt eine Eintrittsgebühr.

Die Huntington Library, Art Collections und Botanical Gardens ist ein idealer Ort, um einen sonnigen Morgen oder Nachmittag zu verbringen und durch das 120 Hektar große Gelände zu spazieren, das mühevolle Wiederherstellungen japanischer und chinesischer Gärten sowie eine einheimische Wüste beinhaltet. Bleiben Sie zum Abendessen mit einem Besuch bei Lucky Boy, einem Oldtimer-Drive-In, im Retro-Bereich. Oder gehen Sie im Alexander's Steakhouse, dem kreativen Einstieg in das klassische Steakhouse.

Das Westin Pasadena verfügt über einen schönen Pool und ein Wellnesscenter. Die Altstadt erreichen Sie bequem zu Fuß. Es ist jedoch nicht viel luxuriöser als das Langham Huntington , das über einen Pool mit olympischen Maßen und britischen Service verfügt.

Buchen Sie Ihren Aufenthalt im Westin Pasadena:

Buchen Sie Ihren Aufenthalt im Langham Huntington:

Sechster Tag: Downtown und Disney

Downtown Los Angeles / Oyster

Downtown Los Angeles / Oyster

Am sechsten Tag führen wir Sie zurück nach Osten in die Innenstadt von Los Angeles . Sie können alle Ihre Mahlzeiten im Grand Central Market einnehmen, einer halboffenen Essenshalle im europäischen Stil, die sowohl moderne als auch klassische Lebensmittelhändler beherbergt, von Eggslut (für Frühstückssandwiches mit Linien um den Block) bis Olio GCM ( für holzbefeuerte Pizzen). Nach dem Frühstück den Tag mit dem Museumshüpfen verbringen. Das neueste zeitgenössische Museum von LA, The Broad, beherbergt 2.000 Nachkriegsarbeiten in einer beeindruckenden Ausstellung moderner Architektur. Der Eintritt ist frei, aber Karten rechtzeitig bestellen, um Linien zu vermeiden. Der Hauptzweig des Museums für zeitgenössische Kunst befindet sich gleich um die Ecke und umfasst Werke von Mark Rothko und Jackson Pollock. Schauen Sie sich abends an, welche Konzerte in der Walt Disney Concert Hall gespielt werden, oder schauen Sie sich ein Lakers-Spiel im Staples Center an.

Ähnlich wie die Nachbarschaft selbst, reichen Hotels von ultra-hip bis zum Budget. Wir lieben das Ace Hotel Downtown Los Angeles für seinen Pool auf dem Dach, kostenlose Fahrräder und die Moon Juice Juice Bar. Auch wenn Sie nicht hier bleiben, sollten Sie den DJ in der Dachbar The Upstairs besuchen. Das Stay on Main Hotel liegt nur 10 Gehminuten vom Ace entfernt und bietet einen kostenfreien Shuttleservice in die Umgebung.

Beachten Sie, dass dieses Gebiet kürzlich einer umfassenden Überholung unterzogen wurde und jetzt als weitgehend sicher und unterhaltsam für Touristen und Familien angesehen wird – obwohl in Los Angeles eine Obdachlose lebt und das Gebiet um die Skid Row nachts vermieden werden sollte.

Buchen Sie Ihren Hotelaufenthalt:

Du wirst auch mögen: