Chicagos 5 Coziest Hotelbars

Keine Reise nach Chicago ist komplett ohne ikonische Wasserlöcher wie die Billy Goat Tavern und die Green Mill Cocktail Lounge. Aber wenn Sie nach einem Ort mit einer trendigeren Szene suchen, ist eine gemütliche Hotelbar immer die richtige Wahl. Von angesagten Orten in der Umgebung von River North bis hin zu eleganten Lokalen an der Gold Coast , hier finden Sie unsere Top-Adressen für Hotelbars, in die Sie sich eintauchen können, wenn der heftige Wind vom Lake Michigan kommt.


1. Allium im Four Seasons Hotel Chicago

Diese hübsche Bar befindet sich im Four Seasons Hotel Chicago der Magnificent Mile. Mit holzgetäfelten Wänden, gerahmter Pop-Art und David-Kent-Fotografie und Sitzgelegenheiten in edlem Stoff strahlt Allium Charakter und einen Hauch Prahlerei aus, der das ansonsten luxuriöse, aber gepflegte zeitgenössische Dekor des Anwesens fehlt. Das heißt nicht, dass der Raum auf eine Dosis Opulenz verzichtet. Schwarzviolette Marmorböden, ein großer Marmorkamin und Messingkronleuchter sind ebenfalls Teil des Bildes. Das Angebot umfasst eine Auswahl an saisonalen und klassischen Cocktails sowie eine herzhafte Auswahl an Bieren.

2. Bibliothek & Coffee Bar im Ambassador Chicago

Der Name dieses Anwesens könnte sich 2017 geändert haben, als es als von Ian Schrager entworfenes PUBLIC aufgegeben wurde, aber die Szene in der Library & Coffee Bar ist gleich geblieben. Es gibt immer noch eine gehobene, aber entspannte Atmosphäre, in der Sie zur Bar gehen, dem Barkeeper erzählen können, welche Aromen Sie mögen und einen handgemachten Cocktail serviert bekommen. Sie nennen es "Barkeeper Fiction", und wir sind immer glücklich, mitzuspielen, obwohl das Spagliatio Spritz, das auf der Speisekarte steht – eine Interpretation des klassischen Negroni -, immer verlockend ist. Wahlsitze sind die zotteligen Stühle vor dem Kamin.

3. Das Berkshire Zimmer im ACME Hotel Company Chicago

Dieser beliebte River North Spuk hat eine reiche Geschichte mit Namen und Dekor. Es befindet sich in dem ehemaligen Berkshire Hotel, das 1924 eröffnet wurde und zu einem historischen Mob-Treffpunkt wurde. Die Bar hat ihre originalen, mit Diamanten geschmückten Fliesenböden behalten. Es ist die Idee des talentierten Barkeepers und King of the Craft Cocktails Benjamin Schiller, ein langjähriger Nachbarschaftsbewohner. Die Atmosphäre des Berkshire Rooms ist gemütlich, aber optimistisch und spiegelt das Flair der Kunststadt wider. Bestellen Sie einen Craft-Cocktail oder ein blaues Lagerbier und kombinieren Sie es mit einer Runde herzhafter kleiner Teller.

4. Broken Shaker bei Freehand Chicago

Ein weiterer River North Spot, der es sich lohnt zu besuchen, ist Broken Shaker bei Freehand Chicago . Dieses Gelenk nagelt das Hipster-Profil (Bild Barkeeper mit Langhantel Schnurrbart tragen Hawaii-Shirts und Dekor direkt aus einem 1970er Höhle), und während der Happy Hour, gibt es sogar The Happy Hipster, die mit einem Burger, Pommes und einem Hausgebräu kommt. Cocktails mit Namen wie Jean Jacket Weather und Carbon Footprint füllen das Menü, außerdem gibt es täglich eine Auswahl an Punsch und Snacks wie vegetarische Rippchen und gebackenes Naan im Nachos-Stil.

5. Sable Küche & Bar im Hotel Palomar Chicago

Die Sable Kitchen & Bar serviert einfache Craft-Cocktails und südländisch inspiriertes Essen in einem modernen Ambiente mit einem Kamin. Während die Einrichtung in Richtung schlank, ist der Raum komfortabel und unprätentiös. Es gibt eine beeindruckende Whisky-Sammlung und spanische Gin Tonics sowie eine Reihe von erfinderischen kleinen Platten, die Sie für einen weiteren Drink verlocken werden. Komplette Mahlzeiten können an der Bar zum Mittagessen, Brunch und Abendessen bestellt werden.

Du wirst auch mögen: