Gruselige verlassene Hotels in den USA

Mit freundlicher Genehmigung von Lecates via Flickr

Mit freundlicher Genehmigung von Lecates via Flickr

Wenn sich das Geschäft verlangsamt und das Spiel den Kämpfen der Hotels gewachsen ist, müssen die Eigentümer manchmal nichts anderes tun, als alles zu belassen und das ganze Chaos zu schließen. Von schlecht beratener Expansion in der Zeit des Goldrauschs bis hin zu einer falschen Berechnung der Bereitschaft der Reisenden, mitten im Nirgendwo Luxus zu bezahlen, gibt es unzählige Gründe, warum Hotels den Elementen überlassen werden. Alle diese vergessenen Hotels haben jedoch alle gemeinsam, dass ihre geschäftigen Lobbys, komfortablen Schlafzimmer und die herzlichen Begrüßungen von gestern durch einen totalen Kriechfaktor ersetzt wurden - dass wahrscheinlich nur die mutigsten Ruinenjäger dies wollen erkunden.

Hier bringen wir Ihnen acht der gruseligsten verlassenen Hotels in den USA. In Anbetracht der Fotos möchten Sie wahrscheinlich nicht in diese Hotels einsteigen. Aber die gute Nachricht ist, wir haben ein schönes und (Bonus!) Voll offenes und in Betrieb befindliches Hotel in der Nähe gefunden, so dass Sie nicht auf die fantastischen Ziele verzichten müssen, die diese Orte zu Hause nennen.


1. Lee Plaza Hotel, Detroit

Mit freundlicher Genehmigung von Mike Boening via Flickr

Mit freundlicher Genehmigung von Mike Boening via Flickr

Das 15-stöckige Hochhaus Lee Plaza Hotel, das in den 1990er Jahren von den Hausbesetzern, Vandalen und städtischen Abenteurern in Detroit aufgegeben wurde, ist einerseits ein Denkmal des Scheiterns. Aufgrund seiner klassischen Art-Deco-Architektur und seiner imposanten Struktur ist es auch ein Denkmal für das Design des frühen 20. Jahrhunderts, das 1981 in das National Register of Historic Places der Vereinigten Staaten aufgenommen wurde. Doch diese historische Schönheit von Detroit mag großartig aussehen Fassade würden Sie wahrscheinlich nach Einbruch der Dunkelheit nicht alleine durch die Korridore gehen wollen.

Offene Alternative:

2. Buck Hill Inn, Poconos Mountains

Mit freundlicher Genehmigung von Jonathan Haeber über Flickr

Mit freundlicher Genehmigung von Jonathan Haeber über Flickr

Als der Geschäftsrückgang in den 70er Jahren begann und sich in den 80er Jahren fortsetzte, beschlossen die Besitzer des Buck Hill Inn, eines luxuriösen Resorts in Poconos Mountain , 1990, die Türen endgültig zu schließen. Damals – als die Frau des Besitzers Jacob Keuler war krank wurde – Keuler brachte sie ins Krankenhaus, checkte sie in die psychiatrische Abteilung ein, ging zurück ins Hotel und schloss das ganze Gebäude ab und ließ alles so wie es war. Seitdem saß das Gebäude leer und wurde nur vom Nebel besucht (und einige erfolglose Renovierungsversuche), die es manchmal umhüllten, wodurch es ein noch gruseligeres Erbe erhielt.

Offene Alternative:

3. Grossinger's Catskill Resort und Hotel, New York

Mit freundlicher Genehmigung von Forsaken Fotos via Flickr

Mit freundlicher Genehmigung von Forsaken Fotos via Flickr

Bevor Flugreisen allgegenwärtig wurden, lockte das Catskill Resort Hotel von Grossinger jedes Jahr mehr als 150.000 Gäste in seinen weitläufigen Komplex von 35 Gebäuden, einem Golfplatz, einem Schönheitssalon, einem Pool und sogar einer künstlichen Skipiste. Der Tod der legendären Gastgeberin Jennie Grossinger im Jahr 1972 fiel jedoch mit dem Tod der Glanzzeit des Hotels zusammen, da die Reichen und Berühmten an anderer Stelle Glamour suchten. Im Jahr 1986 aufgegeben, hatte das Catskills Resort ein passendes Zeichen, angeblich als Inspiration für "Dirty Dancing", das ein Jahr später veröffentlicht wurde.

Offene Alternative:

4. Palms Motel; Salton Sea, Kalifornien

Mit freundlicher Genehmigung von Brook Peterson via Flickr

Mit freundlicher Genehmigung von Brook Peterson via Flickr

Wenig überraschend durch den Geruch abgestoßen Fisch von Fäulnis, die die Stadt nach einer Reihe von ökologischen Katastrophen umlagert (der riesige See so verschmutzt wurde , dass alle Meereslebewesen zum Scheitern verurteilt war tot auf den Sandbänken , um am Ende), Bewohner und Besucher verlassen Salton City, Kalifornien in die späten 1980er Jahre. Das Palms Motel bleibt jedoch – zumindest seine Struktur.

Offene Alternative:

5. Divine Lorraine Hotel, Philadelphia

Courtsey von Shawn Zamechek via Flickr

Courtsey von Shawn Zamechek via Flickr

Das The Divine Lorraine Hotel liegt an der Ecke der Broad Street und der Fairmont Avenue im Norden von Philadelphia . Es ist ein verlassenes Hotel mit Zukunft. Das seit 1999 verlassene Hotel hat Ruinenliebhaber, Graffiti-Künstler und Vandalen auf den elfstöckigen Spielplatz gelockt. Es ist jedoch angedacht, das ikonische Gebäude in alter Pracht wieder herzustellen. Das Göttliche Lothringen war einst die Heimat eines Kultes und auch das erste rassisch integrierte Hotel in Amerika. Nach einer Sanierung im Wert von 44 Millionen US-Dollar könnte das verfallene Gebäude Ende 2016 eröffnet werden. Damit wäre es das erste (und einzige) ehemalige, unheimliche, verlassene Hotel auf unserer Liste.

Offene Alternative:

6. Coco Palms Resort; Kauai, Hawaii

Mit freundlicher Genehmigung von Jeff via Flickr

Mit freundlicher Genehmigung von Jeff via Flickr

Coco Palms war einst ein mit Sternen besetztes Luxusresort auf der hawaiianischen Insel Kauai und wurde durch den Hurrikan Iniki so schwer beschädigt, dass er 1992 geschlossen werden musste. wurde 2014 durch Feuer weiter enttäuscht; Es bleibt unklar, ob die Flamme vom Geist des Königs ausgelöst wurde … aber wir denken, dass es wahrscheinlich war.

Offene Alternative:

7. Roys Motel Café; Amboy, Kalifornien

Mit freundlicher Genehmigung von David Fulmer über Flickr

Mit freundlicher Genehmigung von David Fulmer über Flickr

Wenn Sie von Ihrem gruseligen, verlassenen Hotel ein Maximum an Gruseligkeit erwarten wollen, warum sollten Sie in der berühmten, verlassenen Geisterstadt Amboy, Kalifornien , über das örtliche Bunkhouse hinaussehen? Das Schild für Roys Motel Café ist makellos von außen für diese besonders unheimlichen Punkte erhalten und empfängt Sie an diesem einsamen Ort inmitten einer trostlosen Wüstenlandschaft, wo Sie auf keinen Fall allein oder mit einer großen Gruppe übernachten möchten.

Offene Alternative:

8. Das Wunderland Hotel; Elkmont, Tennessee

Eine stimmungsvolle Smoky Mountains-Ansicht von Dan via Flickr

Eine stimmungsvolle Smoky Mountains-Ansicht von Dan via Flickr

Leider brach das Wonderland Hotel in Elkmont, Tennessee , im April 2016 für verlassene Hotelabenteurer nieder und zerstörte die Gesamtheit dessen, was von dem teilweise erhaltenen Wrack übrig geblieben war. Das Wonderland Hotel, eine Ruine in den Great Smoky Mountains, war eines der kultigsten verlassenen Gebäude der Welt. Sein zweigeschossiger Anbau ist von Büschen bewachsen. Beachten Sie dies als eine Lektion: Besser machen Sie Ihren Schrecken, bevor ähnliche Schicksale den Rest dieser unheimlichen Häuser außerhalb der Heimat treffen. Wenn du dich traust…

Offene Alternative:

Ähnliche Links:

Korrektur: In der Originalversion dieses Artikels wurde fälschlicherweise angegeben, dass Grossingers Drehort für "Dirty Dancing" war. Wir haben es korrigiert, um festzustellen, dass das Resort angeblich die Kulisse des Films inspiriert hat.