13 Erste-Hilfe-Artikel, die jede Mitnahme haben sollte

Das Letzte, worüber Sie nachdenken sollten, wenn Sie eine Reise planen, ist die Art und Weise, wie sie schief gehen kann. Wie wir zu gut wissen, gibt es viele Dinge, die auf der Straße schief gehen können. Flüge werden verspätet, Hotels verlieren ihre Reservierung, Touren werden storniert und Unwetterstürme. Sich auf einer Reise körperlich verletzt oder krank zu fühlen, ist jedoch eine der enttäuschendsten - und teuersten. Wenn Sie mit einem Erste-Hilfe-Set vorbereitet werden, kann dies den Umgang mit Unfällen und Krankheiten beeinträchtigen. Egal, ob Sie ein Set kaufen, ein eigenes bauen oder eine Kombination aus beidem herstellen, wenn Sie einige Vorräte zur Hand haben, können Sie diese Blase am besten nach einem langen Spaziergang, einer Verstauchung oder sogar einer Berührung von Montezumas Rache angehen.


1. Allzweck-Erste-Hilfe-Kit

Ein einfacher Weg, um sicherzustellen, dass Sie über alle Grundlagen verfügen (und einige weitere), besteht darin, ein vorgefertigtes Erste-Hilfe-Set zu kaufen. Sie sind großartig für Alleinreisende und bereits fest in einem Reisekoffer verpackt, den Sie in Ihren Koffer werfen können und vergessen, bis Sie ihn brauchen. Wenn Sie jedoch ein maßgeschneidertes Kit bevorzugen oder eine große Familie haben, können Sie Ihre eigenen Verbrauchsmaterialien zusammenstellen. Vorgepackte Reisekits gibt es in verschiedenen Größen und umfassen eine Vielzahl von Artikeln. Wir mögen dieses kleinere Set, das Gegenstände enthält, die wir nicht unbedingt zu Hause haben, wie Schmetterlingsverschlüsse und Mulltücher. Im Gegensatz zu anderen Kits, die groß und schwer zu transportieren sind, ist dieses Set klein genug, um Wanderungen und andere Ausflüge zu unternehmen. Es ist eine gute Basis, um anzufangen, und Sie können sie nach Bedarf hinzufügen.

2. Pinzette

Pinzetten sind nicht in allen Erste-Hilfe-Sets, also haben wir gelernt, sie selbst zu packen. Obwohl es zum Glück nicht oft vorkommt, kann es frustrierend sein, einen Splitter im Fuß zu finden und keine gute Möglichkeit zu haben, ihn herauszuholen. Vermeiden Sie es, über dieses winzige Trauma Schuhe anzuziehen, und durchforsten Sie die Geschäfte (wenn es überhaupt welche gibt), indem Sie darauf vorbereiten. Wenn Sie bereits eine Pinzette besitzen, stellen Sie sicher, dass sie ein solides Paar mit feinen Spitzen sind, mit denen Sie einen Glassplitter (Hallo, Weinliebhaber) oder Holz herauspressen können und Ihre Stirn reinigen können.

3. Klebeverbände

Obwohl Sie im Urlaub niemals selbstklebende Verbände verwenden können , ist es besser, als sicher zu sein. Die Standardgröße sollte ausreichen, aber wenn Sie besonders vorsichtig sein möchten, entscheiden Sie sich für diejenigen mit einer größeren gepolsterten Fläche, oder kaufen Sie eine Vielzahl von Packungen und werfen Sie ein paar davon. Wir empfehlen, mindestens drei bis fünf Verbände zu packen – gerade genug, um Sie sofort zu versorgen und ein paar gute Änderungen vorzunehmen, bis Sie nach Hause, zum Arzt oder sogar in ein Geschäft kommen, um mehr zu kaufen. Pro-Tipp: Überspringen Sie die niedlichen Neuheitsbinden, sofern sie nicht von einer vertrauenswürdigen Marke stammen. Wir haben festgestellt, dass diese als undurchsichtige Tätowierstreifen nicht haften und besser funktionieren als Bandagen.

4. Antibakterielle Salbe

Eine antibakterielle Creme ist ein Glücksfall, wenn es um Kratzer und Kratzer geht, also ein Muss für Reisen. Selbst wenn Sie keine Bandagen mehr haben, können Sie eine Schutzschicht von diesem Kleber einschmieren und haben eine Art Barriere zwischen Ihrem Schnitt und der Außenwelt. Dies funktioniert auch bei Verbrennungen. Sie sind wahrscheinlich mit Neosporin vertraut, aber für Leute, die gegen Neomycin allergisch sind, ist Polysporin eine großartige Alternative. Da diese Produkte (hoffentlich) nicht häufig verwendet werden, sollten Sie das Verfallsdatum im Auge behalten.

5. Schmerzmittel oder entzündungshemmende Medikamente

Sie wissen nie, wann Kopfschmerzen bei Ihnen oder Ihrem Reisebegleiter auftauchen werden. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, eine oder zwei Portionen rezeptfreier Schmerzmittel zu tragen. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie oder jemand, den Sie unterwegs sind, Unverträglichkeiten oder bestimmte Präferenzen für bestimmte rezeptfreie Schmerzmittel haben. Diese Medikamente haben in verschiedenen Ländern oft unterschiedliche Namen und können schwerer zu identifizieren sein. Bei einigen Reisezielen kann es sogar sein, dass ein Rezept vorliegt. Oder sie sind möglicherweise überhaupt nicht verfügbar. Wenn Excedrin die einzige Sache ist, die bei Kopfschmerzen hilft, kaufen Sie eine kleine Flasche und werfen Sie sie in Ihre Tasche. Wir mögen Alka-Seltzer Antazida und Schmerztabletten, weil sie dreimal als Schmerzmittel, Entzündungshemmer und Antazida wirken. Plus, sie sind hervorragend für Kater, falls Sie auf dieser Weintour zu viel Spaß haben.

6. Antibiotika

Für diesen Fall müssen Sie mit Ihrem Arzt sprechen. Je nachdem, wohin Sie gehen, kann es von Vorteil sein, Ihre eigenen allgemeinen Antibiotika einzunehmen. Over-the-counter-Loperamid, ein Anti-Durchfall, ist leicht genug, um in die Hände zu bekommen, aber wenn Sie ein Rezept für Amoxicillin oder ein anderes Antibiotikum erhalten, können Sie Geld im Ausland oder sogar in einem anderen Bundesstaat sparen. Sie sollten zwar niemals einen Antibiotikakurs beginnen, ohne einen Arzt zu konsultieren, aber es ist gut, sie bereit zu haben, damit Sie nicht durch einen Reifen springen, Ihre Brieftasche leeren oder in einem anderen Land vergeblich suchen müssen.

7. Augentropfen

Augentropfen werden oft als Erste-Hilfe-Artikel übersehen, aber wir haben erkannt, wie wichtig sie auf der Straße sind. Sie eignen sich hervorragend für trockene Augen nach einer langen Flugreise sowie zur Minderung von Trockenheit und Rötung durch die Innenraumheizung im Winterurlaub. Sie arbeiten sogar im Nu und helfen dabei, Augen auszuspülen, die versehentlich etwas Sonnencreme in sich tragen. Versuchen Sie, schmierende Augentropfen zu finden, anstelle einer Option, die sich ausschließlich auf die Verringerung der Rötung konzentriert.

8. Arnikagel

Wenn Sie die Kraft der Arnika nicht kennen, ist es an der Zeit, sich an dieser unverzichtbaren homöopathischen Salbe zu beteiligen. Reiben Sie die steifen Muskeln nach einem langen Flug oder Busfahrt, Prellungen von Stürzen und Muskelkater nach Wandern oder den ganzen Tag unterwegs. Arnica ist eine Pflanze mit schmerzlindernden und quetschreduzierenden Eigenschaften. Verwechseln Sie dies nicht mit antibakteriellen Salben, da diese zwei verschiedene Dinge mit unterschiedlichen Verwendungszwecken sind. Und im Gegensatz zu antibakteriellen Salben sollten Sie Arnika nicht unter einem Verband auftragen.

9. Antimykotische Creme

Ein anderes Produkt, das es wert ist, getragen zu werden, ist Antipilzcreme . Es klingt zwar eklig, aber eine Pilzinfektion – ob Fußpilz oder Ringwurm – ist viel schlimmer. Die meisten rezeptfreien antimykotischen Cremes sind Tolnaftat und Clotrimazol. Diese sind nur für den äußerlichen Gebrauch bestimmt, und wir bevorzugen Tolnaftate, weil es etwas weniger hart ist (obwohl es etwas länger dauern kann, um den vollen Zyklus auszuführen).

10. Thermometer

Sie wären überrascht, wie oft das Thermometer aus einer Reiseapotheke herausgenommen wird. Wir haben es geschafft – und es bereut. Es ist zwar keine große Sache, wenn Sie einfach in einen anderen Staat reisen, es kann jedoch hilfreich sein, wenn Sie sich nicht wohl fühlen, aber Sie wissen nicht genau, ob Sie in eine Klinik gehen sollten. Das letzte, was Sie tun möchten, wenn Sie von einer Lebensmittelvergiftung verdoppelt werden oder von grippeähnlichen Symptomen betroffen sind, ist in der Stadt herumzuspazieren und nach einem Thermometer zu suchen. Je nachdem, wo Sie sich befinden, können sie schwer zu finden und teuer sein.

11. Händedesinfektionsmittel

Händedesinfektionsmittel arbeitet als zweifaches Produkt. Es hält die Hände keimfrei und kann im Notfall auch als Wundreiniger verwendet werden. Für eine Wunde empfehlen wir die Verwendung einer nicht parfümierten, nicht perlenbesetzten Version, um mögliche zusätzliche Reizstoffe zu reduzieren.

12. Sportliche Verpackung

Unterschätze niemals den Wert von Athletic Tape . Es ist nicht nur für verstauchte Knöchel oder Handgelenke hilfreich, es ist auch eine großartige Möglichkeit, größere Kratzer einzuwickeln und warme und kühle Taschen bei Verletzungen zu halten. Athletic Tape ist zwar populärer als Wickelbandagen, sie sollten jedoch nur von einem Fachmann angelegt werden, da sie die Muskeln unterstützen und eine korrekte Platzierung zwingend erforderlich ist. Andernfalls könnten sie mehr schaden als nützen.

13. 1% Hydrocortison-Creme

Diese Steroidcreme ist eine solide Ergänzung für jedes Erste-Hilfe-Reisekit, sollte jedoch konservativ verwendet werden. Es kann helfen, den Juckreiz und die Irritation von Hautausschlägen, Insektenstichen, Kontakt mit Giftefeu oder Gifteiche und anderen Problemen wie Psoriasis und Ekzem zu stoppen. Hydrocortison sollte nur äußerlich angewendet werden.

Du wirst auch mögen:

Oyster.com ist ein Teilnehmer am Amazon Services LLC Associates-Programm, einem Partnerwerbungsprogramm , das dazu dient, Websites die Möglichkeit zu geben, durch Werbung und Verlinkung auf Amazon.com Werbegebühren zu erzielen . Oyster nimmt auch an den Partnerprogrammen von SkimLinks und SkimWords teil.