5 lustige Regentage für einen All-Inclusive-Urlaub

Es gibt eine Sache, die niemand im Urlaub kontrollieren kann, und das ist das Wetter. Sie haben wahrscheinlich alles bis ins kleinste Detail Ihres All-Inclusive-Urlaubs geplant und haben großartige Visionen von Tagen, die Sie am Pool verbringen, im Meer schwimmen und Ihre Familie zusammenbringen, um den Sonnenuntergang zu beobachten, während Sie eine Margarita trinken. Aber wenn die Sonne nicht mitmacht und Sie sich in einem Regen befinden, machen Sie sich keine Sorgen, denn es gibt immer noch viele Möglichkeiten, um bleibende Erinnerungen zu schaffen. Lesen Sie weiter, um fünf Möglichkeiten für einen All-Inclusive-Urlaub zu haben, während Sie auf die Rückkehr der Sonne warten.

1. Machen Sie ein paar unerwartete Urlaubsbilder.

Strand bei  Paradise Beach Hotel, Honduras  /Auster

Strand bei Paradise Beach Hotel, Honduras /Auster

Es ist heutzutage fast eine Anforderung, süße Urlaubsfotos in sozialen Medien zu veröffentlichen und zu teilen. Warum also nicht über den Tellerrand schauen? Schnappen Sie sich Ihre wasserdichte Handyhülle (Sie haben eine davon, richtig ?) Und fahren Sie zum Strand für ein spontanes Fotoshooting. Wolken, Regentropfen und Wellen können unglaubliche Kulissen schaffen. Wir haben alle die gleichen alten Selfies und Sonnenuntergangsaufnahmen gesehen, warum also nicht mit Badeanzügen im Regen verwechseln? Seien Sie sicher, den gesunden Menschenverstand für starke Stürme und starke Wellen zu verwenden.

2. Bestellen Sie ein kostenloses Frühstück im Bett.

Zimmerservice im Hyatt Regency Coral Gables, Florida / Oyster

Zimmerservice im Hyatt Regency Coral Gables, Florida / Oyster

Die meisten All-Inclusive-Resorts bieten einen kostenlosen Zimmerservice als Teil ihres Essenspakets an. Aber wenn das Wetter schön ist, wer möchte sich auf dem Zimmer befinden? Viele Gäste haben nie die Möglichkeit, diese Verwöhnung in Anspruch zu nehmen, da sie im Buffetrestaurant und am Pool beschäftigt sind. Ein Morgenregen ist die perfekte Entschuldigung, um ein herzhaftes Frühstück zu bestellen und im Bett zu bleiben. Es ist auch etwas sehr Romantisches, eine Flasche Wein zu bestellen und einen Sturm am Strand aus der Sicherheit eines Hotelzimmers oder einer Bar zu beobachten.

3. Suchen Sie das Animationsteam.

Kinderclub im Moon Palace Jamaica / Oyster

Kinderclub im Moon Palace Jamaica / Oyster

Eine der besten Eigenschaften eines All-Inclusive-Resorts ist, dass die Einrichtungen so gestaltet sind, dass sie den Bedürfnissen der Gäste vor Ort gerecht werden. Die meisten Resorts verfügen über ein Animationsteam, das für die Organisation von Spielen und Unterhaltung ausgebildet ist. Jeder All-Inclusive-Wert, der sein Geld wert ist, wird einen Teil des Spaßes in den Innenbereich bringen, wenn er anfängt zu gießen. Filme, Tanzen, Kochdemos und Sprachkurse sind nur einige der Aktivitäten, die All-Inclusive-Resorts bieten. Wenn Sie mit Kindern reisen, ist ein Regensturm eine gute Gelegenheit, den Kinderclub für Kunst und Kunsthandwerk zu besuchen.

4. Tauchen Sie ein in die Wasserspiele des Spas.

Spa bei Excellence Punta Cana, Dominikanische Republik / Oyster

Spa bei Excellence Punta Cana, Dominikanische Republik / Oyster

Es ist wahr, dass die meisten Wellnessangebote in All-Inclusive-Resorts extra kosten. Eine Handvoll Immobilien bietet jedoch freien Zugang zu den luxuriösen Wasseranlagen ihres Spas, ohne eine Behandlung buchen zu müssen. Bei Excellence Punta Cana können Sie beispielsweise das Dampfbad, die Sauna, den Pool mit kaltem Wasser und den überdachten Pool mit eingebauten Betten und Massagedüsen nutzen. Einige All-Inclusive-Resorts bieten kostenfreie Massagen und Wellnessanwendungen. Der BodyHoliday Saint Lucia umfasst eine tägliche Spa-Behandlung (Akupunktur, Buqi-Heilung, traditionelle Massagen , Gesichtsbehandlungen und Ganzkörperpackungen). Sie können sich einfach entscheiden, im Spa zu bleiben, egal wie das Wetter ist.

5. Verlassen Sie das Resort.

Straße in der Villa Herencia, Puerto Rico / Oyster

Straße in der Villa Herencia, Puerto Rico / Oyster

Es ist durchaus möglich, All-Inclusive zu buchen und das Resort zu verlassen. In der Tat empfehlen wir es. Ein Regensturm kann nur die Inspiration sein, die Sie benötigen, um ein wenig vom Strand aus zu erkunden. Es ist nicht immer möglich (oder bezahlbar), aber es lohnt sich immer, mehr über eine neue Kultur zu erfahren. Cancun verfügt über alte Maya-Ruinen in Coba, die bei leichtem Regen mit minimaler Ausrüstung sichtbar sind. Besucher von Montego Bay sollten die Bob Marley Nine Mile Tour und das Museum besuchen. Wenn Sie in Puerto Rico sind, sollten Sie das Old San Juan nicht versäumen, um dort einkaufen zu können, die Kolonialarchitektur und eine historische Festung.

Du wirst auch mögen: