Karibik günstig: 5 luxuriöse All-Inclusive-Resorts und billigere (aber ähnliche) Alternativen

Es gibt viele falsche Vorstellungen über Reisen, die wir stundenlang entlarven könnten. Bei einer der häufigsten Beschwerden geht es natürlich um Geld. Viele Reisende denken vielleicht, dass ein Strandurlaub, eine romantische Europareise oder eine Reise durch Asien die Bank brechen wird. Dies ist vielleicht nicht wahrer, als wenn die Leute von Karibikurlaub sprechen. Um fair zu sein, ist die Region voll von überlegenen, luxuriösen Strandunterkünften, die die exklusive Provinz der Reichen, Berühmten und Unberühmten sind. Sie sollten jedoch wissen, dass es unzählige All-Inclusiv-Elemente gibt, die in Stil, Substanz und erstaunlichen karibischen Vibes ohne denselben Luxuspreis verpackt werden. Hier finden Sie eine Handvoll luxuriöser karibischer All-Inclusive-Resorts und deren günstigere (aber ähnliche) Alternativen.


Das klassische karibische Resort Wählen Sie: Moon Palace Jamaica Grande

Wenn es um All-Inclusive geht, wird es nicht klassischer als ein Mega-Resort. Diese Giganten fühlen sich oft wie geschäftige Städte an, so dass Reisende während ihres gesamten Urlaubs keinen Grund haben, sich zu entfernen. Während es in der Karibik keinen Mangel an massiven Resorts gibt, sind wirklich luxuriöse All-Inclusive-Mega-Resorts nicht alltäglich. Hier kommt der Moon Palace Jamaica Grande ins Spiel. Außerhalb von Ocho Rios gelegen, bietet dieses weitläufige Anwesen mit mehr als 700 Zimmern viele Funktionen. Dazu gehören Surf-Simulatoren, ein riesiger Wellnessbereich, mehrere Restaurants und Bars, mehrere Pools und ein privater Strand. Bei der Renovierung im Jahr 2015 erhielt alles eine schöne Prise modernen Glanzes, obwohl es unwahrscheinlich ist, dass Sie viel Zeit in Ihrem Zimmer verbringen werden. Familien mit Kindern können sich im Innen- und Außenbereich wie Wassersport vergnügen. Abends gibt es Clubs und schicke Bars für Erwachsene.

Das All-Inclusive-Angebot: Hard Rock Hotel & Casino Punta Cana

Mit über 1.700 Zimmern und Einrichtungen, die selbst ein Hotel in Las Vegas zum Erröten bringen würden, ist das Hard Rock Hotel & Casino Punta Cana eines der größten Resorts in diesem Teil der Welt. Es passiert auch eine Menge qualitätsvoller Extras, die Reisende aus allen Richtungen ansprechen – vorausgesetzt, es macht Ihnen nichts aus, Ihren Urlaub mit tausenden anderen Gästen zu teilen. Während Sie unter dem Markennamen vielleicht zweimal nachdenken – und sich Sorgen machen, dass Partyharte Feiernde bis zum Morgengrauen schreien -, verdient das Anwesen Aufmerksamkeit. Es ist eines der schönsten Resorts in Punta Cana, mit frischem und modernem Dekor sowie Vorzügen wie einem großen Casino (für Dominikanische Republik), einem Nachtclub und Live-Unterhaltung. Es gibt einen großen Strand (obwohl Seetang ein Problem sein kann), während 13 Pools für jeden ausreichend Platz bieten, um nass zu werden und Spaß zu haben. Und dazu gehört ein Kinderbecken mit Wasserrutschen. Dies ist zwar kein billiges Hotel, aber Sie verbringen hier weniger als die Hälfte der Nacht im Vergleich zum Moon Palace.

Das Boutique-Resort in der Karibik: Jade Mountain Resort, St. Lucia

Ein Blick auf das Jade Mountain Resort reicht aus, um zu erklären, warum dies eines der beeindruckendsten All-Inclusive-Hotels der Welt ist. Mit Blick auf die berühmten Pitons von St. Lucia und die Aussicht auf die karibischen Gewässer bietet das Resort eine Umgebung, die nur als dramatisch bezeichnet werden kann. Und während die natürliche Umgebung sicherlich ein Wunder ist, ist das Hotel selbst eine Übung von hohem Design und Stil. Marmorpfade unter freiem Himmel ragen über den Dschungel darunter; Private Infinity-Pools scheinen in die Tiefe zu stürzen und reflektieren den blendenden Himmel. In jeder Runde werden subtile natürliche Materialien verwendet, um diese Insel perfekt zu machen. Seine intime Größe – mit nur 29 Suiten – macht dieses Hotel außerdem zu einem der romantischsten Hotels in der Region. Die Preise sind in St. Lucia und in der Karibik insgesamt eine der höchsten.

Das All-Inclusive-Angebot: Stonefield Estate Villa Resort & Spa, St. Lucia

Es ist fast unmöglich, in der Nähe von St. Lucias Pitons ein All-Inclusive-Ergebnis zu erzielen, ohne viel herauszuschlagen. Es gibt jedoch einige günstigere Alternativen auf der Insel, die ein ruhiges, romantisches und abgelegenes Boutique-Hotel suchen. Das Stonefield Estate Villa Resort & Spa ist die ideale Lösung für all diese Unterkünfte und bietet eine All-Inclusive-Option, die es zu einer großartigen Alternative zum Jade Mountain Resort macht. Die Preise hier sind oft ein Drittel von dem, was Sie im Jade Mountain zahlen werden. Trotzdem gibt es immer noch private Pools auf der Klippe, erstaunliche Aussichten auf den Dschungel und die Berge und viele Zimmer mit Blick auf die Pitons. Wie auch bei Jade Mountain sind die Zimmer hier etwas unplugged (es fehlen Fernseher für Ruhe und Frieden). Sie werden jedoch einige Kompromisse eingehen: Der Stil ist nicht ganz so frisch wie der von Jade Mountain, aber der rustikale Charme im Landhausstil macht ihn immer noch zu einer beliebten Option für Reisende, die ihre Boutique-Objekte kinderfrei mögen. romantisch und ruhig.

Das karibische Resort nur für Erwachsene: Geheimnisse Wild Orchid Montego Bay

Geheimnisse sind sicherlich kein Geheimnis, wenn es nur für Erwachsene gibt, und diese Luxuskette zieht seit Jahren herzhafte Hochzeitsreisende an. Der Wild Orchid- Außenposten ist einer der schönsten im Kader der Kette und hat aufgrund seiner Lage auf einer im Wesentlichen privaten Halbinsel eine besonders exklusive Atmosphäre. Das bedeutet, dass der Strand von Händlern und anderen störenden Ablenkungen durch Glücksgefühle befreit bleibt. Das Anwesen bietet ein für jeden etwas, mit einem Spa, Pools, einem Kasino, Bars, Strandpartys, einem Theater und abgelegenen Ecken. Es gibt zahlreiche gastronomische Einrichtungen in der Unterkunft, und die Zimmer sind klassisch und dennoch modern eingerichtet und enthalten oft Details wie Himmelbetten oder Außenterrassen. Das Resort ist selbst für durchschnittliche Besucher teuer, doch der Preferred Club zeichnet sich durch die meisten Gratisleistungen und die exklusive Atmosphäre aus – ein Extra, das noch teurer ist.

Das All-Inclusive-Angebot: CHIC von Royalton Luxury Resorts, Punta Cana

Für Qualität und Preis haben Reisende, die einen preiswerten All-Inclusive-Urlaub suchen, in der Dominikanischen Republik im Allgemeinen besseres Glück als in Jamaika. Dieser Rat gilt auch für diejenigen, die eine Immobilie nur für Erwachsene suchen. Während Punta Cana einen harten Ruf hat, gibt es einige neuere Resorts, die immer noch eine lebendige Atmosphäre bieten, während sie die Atmosphäre mit kreativen Restaurants, Swish-Rooms und noblen Extras aufwerten. Daher ist CHIC by Royalton Luxury Resorts eine hervorragende Alternative zu den teuren Secrets-Resorts wie dem Wild Orchid darüber. Das Dekor ist etwas kantig, mit hellen Farbakzenten und konkurrierenden eckigen und naturalistischen Formen im gesamten Gebäude. Es gibt auch eine lebendige Szene am Pool, einen wunderschönen Strandabschnitt und ein ausgezeichnetes Speiseprogramm. Jedes der Restaurants verfügt über eine eigene Atmosphäre und eine eigene Speisekarte, darunter orientalische, italienische und Sushi. Alles in allem ist dies ein schön ausgewogener Urlaub, der Ihr Bankkonto nicht vollständig zerstört.

Das familienfreundliche Resort in der Karibik: Memories Splash Punta Cana

Wenn Sie an ein All-Inclusive-Resort denken, ist das Paket, das Ihnen das Memories Splash Punta Cana bietet, möglicherweise das, was Ihnen in den Sinn kommt. Mit mehr als 500 Zimmern, einer Reihe von Bars und Restaurants, Pools und einem Theater für die Abendunterhaltung bietet Memories eine Vielzahl von Annehmlichkeiten an einem Ort. Es hat auch den größten Wasserpark in der Karibik , was es zu einem bevorzugten Reiseziel für Familien macht. Dazu gehören Wasserrutschen, ein Wellenbad und ein Planschbecken für die kleinsten Reisenden. Es gibt jedoch auch Jugend- und Kinderclubs für Kinder mit Kindern, die lieber trocken bleiben. Die Zimmer sind frisch und modern, und die All-Inclusive-Preise umfassen Buffets und Speisen à la carte. Da nur wenige andere Resorts in der Dominikanischen Republik die gleichen kinderfreundlichen Funktionen bieten, können die Preise des Resorts hoch sein, und es ist erwähnenswert, dass es nicht direkt am Strand liegt.

Die Alternative All-Inclusive: Melia Caribe Tropical, Dominikanische Republik

Mit hellen und modernen Zimmern, All-inclusive-Preisen, die die meisten (aber nicht allen) Restaurants und Getränken abdecken, und einer Reihe von kindgerechten Extras ist das Melia Caribe Tropical eine solide Alternative zu den teuren Preisen des Memories Splash Punta Cana . Und außerdem? Das Melia liegt direkt an einer der schönsten Strandabschnitte der Region Punta Cana. Es ist fast doppelt so groß wie Erinnerungen und verfügt über Abschnitte, die dazu beitragen, Paare und Familien voneinander zu trennen, sodass jeder genau den Urlaub genießen kann, den er sucht. Um ehrlich zu sein, kann diese Melia etwas übertrieben sein, wenn es um das Dekor geht – einige Spots wirken etwas knallig – aber das Gesamtpaket ist attraktiv. Familienfreundliche Zimmer bieten Platz für bis zu fünf Personen. Zwar gibt es in diesem Resort keinen Wasserpark im Memories, es gibt jedoch mehrere Kinderclubs, Aktivitäten wie Zip-Lining und familiengerechte Unterhaltung am Abend. Die Preise – oft halb so viel wie ein Drittel der Kosten von Memories – versüßen den Deal.

Die private Caribbean Island Resort-Auswahl: Fowl Cay Resort, Bahamas

Es gibt nichts Schöneres als ruhiges blaues Meer, weißen Sand und eine kaum bewohnte Insel, um Bilder von Ruhe und Entspannung zu zaubern. Das Fowl Cay Resort auf den Bahamas ist einer der exklusivsten und abgelegensten Resorts des Archipels. Für Anfänger ist es das einzige Resort – tatsächlich das einzige, was man auf Fowl Cay finden kann. Mit nur 28 Gästen gleichzeitig auf der Insel haben Sie viele herrlich entspannte Strände und sternenklare Nächte (fast) ganz für sich alleine. In den Preisen des Resorts sind zahlreiche Aktivitäten enthalten, darunter Wassersport, Tennis, Radfahren und Schnorcheln. Jede der privaten Villen verfügt über ein eigenes Boot. Die abendlichen Cocktailstunden sind eine ruhige Angelegenheit, und jede Mahlzeit wird in drei Gängen angeboten. Die Villen verfügen über ein bis drei Schlafzimmer und umfassen Details wie elegante antike Möbel sowie Akzente in Natur- und Hartholz. Einige bieten auch Extras wie private Pools. Die Insel ist eine 10-minütige Bootsfahrt vom nächsten Nachbarn entfernt. Die Exumas sind im Allgemeinen nur mit eingeschränkten täglichen Charterflügen erreichbar. Der Preis? Weit über 1.500 USD pro Nacht, auch in der Nebensaison.

Die Alternative All-Inclusive: Luxus Bahia Principe Cayo Levantado, Dominikanische Republik

Wenn Sie Ihre eigene halbprivate Insel mit modernem Stil und schlanken Vorzügen bewerten, ist dies nicht billig. Wenn Sie jedoch bereit sind, etwas Politur zu opfern, ist das Luxury Bahia Principe Cayo Levantado eine überzeugende und Brieftaschen-freundliche Alternative zu dem, was Sie auf den Bahamas finden. Während die Dominikanische Republik nicht immer für ihre ruhigen All-Inclusive-Angebote bekannt ist, behält dieses luxuriöse Bahia Principe eine ruhige Atmosphäre in sich. Es ist eine 15-minütige Bootsfahrt von Samana, einer der am wenigsten entwickelten Provinzen der DR. Eingebettet in die tropische Landschaft der eigenen Insel befinden sich mehrere Pools und Restaurants sowie geräumige Zimmer mit ansprechendem Dekor und großen Balkonen. Die Speisen und Speisemöglichkeiten sind zwar nicht ausgezeichnet, aber die meisten Gäste freuen sich über eine Woche oder so. Kleine Extras wie Zigarrenrollen und ein wunderschöner Strand tragen ebenfalls zum Wert bei.

Du wirst auch mögen: