6 romantische NYC Hotelbars zum Valentinstag

Valentinstag ist gleich um die Ecke, was bedeutet, dass es Zeit ist, über Herzen und Schokolade nachzudenken. Oder wie wäre es mit Champagner und Cocktails? Wenn Sie den Urlaub mit Ihrem Schatz in New York City feiern möchten, empfehlen wir Ihnen, den Abend mit einem Toast zum Lieben in einer dieser ultra-romantischen Hotelbars zu beginnen. Gemütliche Ecken, stimmungsvolle Beleuchtung und Signature Libations vereinen sich zu einer Atmosphäre, die Leidenschaft entfacht. Und wenn es wirklich gut läuft, können Sie am Ende ein Zimmer buchen und die Nacht verbringen.


1. Der Pool bei Room Mate Grace

Der Pool im Zimmer Mate Grace / Oyster

Der Pool im Zimmer Mate Grace / Oyster

Das Room Mate Grace bietet die einzige schwimmende Hotelbar in New York City. Der schwach beleuchtete Raum im Grotto-Stil wird von einem rotierenden Regenbogen von Unterwasserlichtern beleuchtet. Barkeeper verwenden frisches Obst und Premium-Spirituosen, um maßgeschneiderte Cocktails zu mischen, die entweder auf den eingebauten Bänken im Pool oder an gemütlichen Tischen auf dem trockenen Deck genossen werden können. Der Raum ist nicht riesig, aber die Intimität ist Teil des Charmes.

2. Die Elefantenbar im NoMad Hotel

Die Elephant Bar im NoMad Hotel / Oyster

Die Elephant Bar im NoMad Hotel / Oyster

Die Elephant Bar im The NoMad Hotel wirkt wie ein exklusiver Club, ist aber für die Öffentlichkeit zugänglich. (Die benachbarte Bibliothek Lounge ist für Hotelgäste nach 16 Uhr privat). Der schummrige Raum wird hauptsächlich von der 24 Meter langen Mahagoni-Bar eingenommen, die von zwei hölzernen Elefantenstatuen beherrscht wird. Der preisgekrönte Barkeeper Leo Robitschek kuratiert eine saisonale Cocktailkarte, also erwarten Sie etwas Besonderes. Wenn Sie Appetit bekommen, bietet Ihnen das angrenzende Restaurant Atrium mit europäischem Innenhof ein Vier-Gänge-Menü zum Valentinstag.

3. Bodega Negra bei Dream Downtown

Bodega Negra bei Dream Downtown / Oyster

Bodega Negra bei Dream Downtown / Oyster

Wenn Ihr Valentine Drama und Feuer mag, bringen Sie sie in die dunkle und launische Bodega Negra im Dream Downtown . Tudor Hacienda-Themen-Dekor erinnert an einen sexy Alptraum. Gitarren, Guillotinen und tropfende Kerzen säumen die Wände und Decken. Der Smoking Scorpion mischt Scotch und süßen Wermut mit Kirschen und Meersalz – das Ganze wird mit einer offenen Flamme zubereitet. Bar-Gäste können Tacos und Ceviche von der Abendkarte bestellen oder direkt zum Nachtisch gehen. Wir empfehlen einen Churro-Eisbecher mit zwei Löffeln.

4. Rose Bar im Gramercy Park Hotel

Rose Bar im Gramercy Park Hotel / Oyster

Rose Bar im Gramercy Park Hotel / Oyster

Die Rose Bar im Gramercy Park Hotel beeindruckt selbst den höchsten Wartungszeitraum – wenn Sie sie bekommen können. Der Hot Spot ist mit roten Farbtönen und einer wertvollen Sammlung von Gemälden von Andy Warhol und Keith Haring dekoriert. Es dient als eine Art Social Club für Prominente und Szenes, vor allem nach der New York Fashion Week und anderen prominenten Veranstaltungen. Der gigantische Holzkamin und der raumhohe Samt verkleiden sich gemütlich in den vielseitigen Sitzbereichen. Catering für ein anspruchsvolles Publikum, Barkeeper können individuelle Cocktails mit verworrenen frischen Zutaten erstellen. Beachten Sie, dass E-Mail-Reservierungen nach 21 Uhr erforderlich sind, es sei denn, Sie sind glitterati.

5. Bar Hugo Rooftop im Hugo Hotel

Bar Hugo Rooftop im Hugo Hotel / Oyster

Bar Hugo Rooftop im Hugo Hotel / Oyster

Der Februar ist nicht die beste Zeit, um New Yorks unglaubliche Dachbarszene zu genießen, aber Hugo Hotel bietet eine Ausnahme von der Regel. Die Bar und der Loungebereich auf der 20. Etage sind im Winter geschlossen, um die Seele baumeln zu lassen und dennoch einen atemberaubenden Blick auf den Hudson River und die Skyline der Stadt zu bieten. Wenn Sie vor Sonnenuntergang kommen, können Sie die Freiheitsstatue in der Ferne sehen. Die günstigen Happy-Hour-Angebote (wochentags von 17 bis 21 Uhr) sind ein weiterer Grund, früh anzukommen und eine gemütliche Bankettecke zu beanspruchen.

6. Bar im WestHouse Hotel New York

Bar im WestHouse Hotel New York / Oyster

Bar im WestHouse Hotel New York / Oyster

Das WestHouse Hotel New York bietet etwas, was nur wenige New Yorker Hotels in Midtown bieten: ein intimes Boutique-Ambiente. Die gemütliche Lobby-Bar ist ein idealer Ort, um sich zu kuscheln, ohne Horden von Touristen zu bekämpfen – besonders, da die meisten Hotelgäste im 23. Stock kostenlose Snacks zu sich nehmen, wo sich ein kombinierter Speisesaal und ein Wohnzimmer befinden ). Zurück im Erdgeschoss, die Lobbybar ist mit Art-Deco-Akzenten und einem Kamin eingerichtet und bietet den Service, den Sie von einem Luxushotel erwarten. Beachten Sie, dass die Bar für ihr altmodisches Rezept mit südamerikanischen Solbeso und Brandy Kirschen berühmt ist. Was ist nicht zu lieben?

Du wirst auch mögen: