Die 10 besten Desert Getaways in den USA

Egal, ob Sie Regen verachten oder einfach nur die Lichter und Wolkenkratzer der Stadt satt haben, ein Ausflug in eine der Wüstenstädte der USA kann Sie mit hautwärmender Sonne und Kakteen so weit das Auge reicht entlasten. Obwohl die Sommer in diesen Gegenden etwas zu heiß sein können, sind sie aufgrund der typisch milden Winter geeignete Reiseziele. Wir haben die besten Wüstenausflüge in den USA zusammengefasst, damit Sie nach Herzenslust wandern, radeln und Sehenswürdigkeiten besichtigen können. Technisch gesehen haben wir einige Hochwüstengebiete aufgenommen, denen die trockene Landschaft niedriger Wüsten fehlt, die jedoch weitgehend dieselben natürlichen Eigenschaften aufweisen wie die Gebiete in den unteren Lagen.


1. Sedona, Arizona

Etwa zwei Autostunden nördlich von Phoenix ist Sedona für seine wunderschönen roten Sandsteinformationen und die Umgebung mit Kiefernwäldern bekannt. Die Landschaft bietet eine hervorragende Auswahl an Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Radfahren und Reiten, obwohl der spirituelle Ruf ein weiterer großer Anziehungspunkt für Reisende ist. Sedona soll aufgrund von "Wirbeln" – Konzentrationen spiritueller Energie – mystische Kräfte haben, die dazu geführt haben, dass Künstler und New Agers in die Stadt strömen, um Kristalle, Kunsthandwerk und Vermögen zu verkaufen. Obwohl die Sommer heiß sind (denken Sie an Temperaturen in der Mitte der 90er Jahre Fahrenheit), machen milde Winter es zu einem geeigneten Reiseziel.

Unsere Hotelauswahl:

2. Joshua Tree Nationalpark, Kalifornien

Joshua Tree, benannt nach den Bäumen, die den Park füllen, ist ein großer Wüstenpark (etwas größer als Rhode Island), der zweieinhalb Autostunden von Los Angeles entfernt liegt . Obwohl es Camper und Outdoor-Fans jeden Alters anzieht, ist es aufgrund der zahlreichen Felsbrocken, die das Gelände bedecken, bei Kletterern besonders beliebt. Der treffend benannte Skull Rock und Arch Rock sowie der malerische, 1,6 km lange Hidden Valley Trail sind wichtige Punkte des Interesses. Mehrere Campingplätze stehen zur Verfügung und die Nacht bietet hervorragende Möglichkeiten, um die Sterne zu beobachten.

Unsere Hotelauswahl:

3. Moab, Utah

Das Moab liegt südlich des atemberaubenden Arches National Park und eine 30-minütige Fahrt vom Canyonlands National Park entfernt und ist ein idealer Ausgangspunkt für Tagesausflüge. Daher gibt es hier viele Outdoor-Aktivitäten: Besucher haben einfachen Zugang zu hervorragenden Mountainbiketouren, Wildwasser-Rafting auf dem Colorado River und ATV-Strecken sowie malerischen Fahrten, bei denen es sich lohnt, das Auto zu überholen, um ein Bild zu machen. Mehrere leckere Restaurants, eine Vielzahl von Hotels, ein regionales Krankenhaus und eine Brauerei machen Moab zu einem attraktiven Schlafplatz für diejenigen, die kein Zelt aufschlagen möchten, obwohl zwischen März und Oktober viele andere Touristen erwartet werden.

Unsere Hotelauswahl:

4. Santa Fe, New Mexico

Dank der erstklassigen Lage von Santa Fe zwischen Bergen und Wüste sind zahlreiche Outdoor-Aktivitäten möglich. In dieser kleinen Stadt gibt es jedoch noch viel mehr als nur Wandern und Radfahren. Santa Fe wurde von der UNESCO zur "kreativen Stadt" erklärt und hat eine blühende Kunstszene, die indianische, südwestliche und lateinamerikanische Kulturen vereint. Der Platz in der Innenstadt ist voller Galerien und Geschäfte, in denen unter anderem türkisfarbener und silberner Schmuck, handbemalte Töpferwaren und Lederwaren verkauft werden. Neben dem Einkaufen gibt es zahlreiche Museen – Museum of Indian Arts & Culture und Georgia O'Keeffe Museum, um nur einige zu nennen – historische Kirchen und südwestliche Küche, die Maulwürfe, grüne Chilis und viele Burritos umfasst. Natürlich sind die Adobe-Architektur im gesamten Gebäude und die häufigen Märkte und Festivals im Freien weitere Vorzüge dieser bezaubernden Stadt.

Unsere Hotelauswahl:

5. Las Vegas, Nevada

Las Vegas bietet sicherlich eine ganze Menge sündhafter Aktivitäten – Glücksspiele in den Casinos, spätabendliche Ausschweifungen in lebhaften Clubs und skandalöse Darbietungen -, aber die Partystadt hat noch eine andere Seite. Etwas außerhalb der Innenstadt können Reisende die Mojave-Wüstenlandschaft erkunden, um mehr Spaß zu haben. Der Red Rock Canyon bietet sensationelle Möglichkeiten zum Wandern und Radfahren, während der Sloan Canyon etwa 1.700 einzelne Petroglyphen von einheimischen Künstlern enthält. Nach einem Tag in der Sonne ist ein Zimmer in einem Luxushotel am Strip weitaus ansprechender als ein Schlafsack.

Unsere Hotelauswahl:

6. Palm Springs, Kalifornien

Das entspannte Palm Springs hat eine sich entwickelnde Persönlichkeit. Das Hotel liegt zwei Autostunden von Los Angeles entfernt in der Sonora-Wüste und zog zuerst gesundheitsbewusste Menschen mit trockener Hitze und heißen Quellen an, gefolgt von Hollywood-Stars wie Frank Sinatra und Elizabeth Taylor. Heutzutage finden hier LGBT-freundliche Partys und hippe Urlauber statt, die nicht mehr als einen Cocktail am Pool inmitten von Retro-Möbeln suchen. Für diejenigen, die sich nicht nur entspannen möchten, bieten die heiligen Stätten der amerikanischen Ureinwohner, erstklassige Golfplätze und Vintage-Einkaufsmöglichkeiten zahlreiche Aktivitäten im Innen- und Außenbereich.

Unsere Hotelauswahl:

7. Big-Bend-Nationalpark, Texas

Foto mit freundlicher Genehmigung von Daveynin über Flickr

Foto mit freundlicher Genehmigung von Daveynin über Flickr

Obwohl Marfa, Texas, in den letzten Jahren auf vielen Reiseempfehlungslisten aufgeführt wurde, sollten Touristen stattdessen 90 Minuten in den Süden zum Big Bend National Park fahren. Der 801.163 Hektar große Park umfasst das gesamte Chisos-Gebirge und einen großen Teil der Chihuahuan-Wüste. Seine südliche Grenze ist der fließende Rio Grande mit Mexiko auf der anderen Seite, wo Besucher zwischen Klippen, die sich bis zu 1.500 Fuß erheben, Kajak fahren können. Obwohl anstrengend, gipfelt die Wanderung am Südrand in einem Höhenunterschied von 2.000 Fuß mit atemberaubenden Ausblicken. Außerdem gibt es unterwegs Möglichkeiten zur Vogelbeobachtung.

8. Tucson, Arizona

Tucson, auch als "Old Pueblo" bekannt, ist die weniger entwickelte, natürlichere und schönere Alternative zu Phoenix . Obwohl es sich um eine moderne Metropole handelt (es ist die zweitgrößte Stadt in Arizona), trägt die malerische Wüsten- und Berglandschaft (die von mehreren Gebirgszügen umgeben ist) dazu bei, dass sie ihre Anziehungskraft im Freien behält. Die Sonne scheint fast immer – außer an 15 Tagen im Jahr – und die nicht überraschend heißen Sommer machen es zu einer attraktiveren Stadt, die man in den anderen Jahreszeiten erkunden kann. Es gibt viel familienfreundlichen Spaß zu haben, aber mit all den Luxus-Spas und Wellness-Resorts, denken wir, dass es romantischen Kurzurlaub oder Solo-Urlaub schreit.

Unsere Hotelauswahl:

9. Taos, New Mexico

Taos liegt 90 Minuten nördlich von Santa Fe in der Wüste von New Mexico und ist eine winzige Stadt mit etwa 6.000 Einwohnern. Besucher können die mehr als 20 Stätten im National Register of Historic Places in Taos erkunden, darunter die Kapelle von Santa Cruz und Taos Pueblo. Archäologen schätzen, dass in letzterem, einer Sammlung von Lehmhäusern und Zeremoniengebäuden, seit rund 1.000 Jahren Menschen leben. Es gibt auch mehrere Skigebiete, Fahrten mit dem Heißluftballon, Rafting und Lamatouren. Für einen entspannten Aufenthalt sorgen heiße Quellen, Yogastudios und ganzheitliche Therapieanwendungen in Hülle und Fülle.

Unsere Hotelauswahl:

10. Bend, Oregon

Bend ist eine ehemalige Mühlenstadt in der Nähe des Zentrums von Oregon und liegt in der Region der hohen Wüste des US-Bundesstaates. Wie die meisten von Oregon werden Naturliebhaber im Himmel sein und die Möglichkeit haben, den Tag im Freien zu verbringen. Es gibt Sommer- und Winteraktivitäten in Hülle und Fülle (denken Sie an Skifahren, Klettern, Schlittenhundefahren und sogar an den Newberry Crater, einen Vulkan mit Lavaströmen, Höhlen und Seen). An Tagen mit schlechtem Wetter gibt es Brauereien, Museen und sogar einen Trampolinpark, in dem Jung und Alt auf ihre Kosten kommen.

Unsere Hotelauswahl:

Sie werden auch mögen: