Die 11 schönsten Strände in Portugal

Portugals lange Küste, die sich über 1.000 Meilen erstreckt, hat einige der schönsten Strände Europas hervorgebracht. Neben ihrer äußeren Schönheit bieten diese Destinationen das ganze Jahr über ein warmes mediterranes Klima. Noch besser, nicht alle werden von internationalen Reisenden überrannt - ein großer Profi für diejenigen, die ein Stranderlebnis ohne Touristenscharen suchen. Wo genau findest du diese Instagram-würdigen Spots? Weiter lesen. Vergessen Sie nicht Ihre Kamera - Sie werden jeden Zentimeter dieser Orte, vom goldenen Sand bis zur wunderschönen Kulisse von Klippen, Höhlen und Buchten, festhalten wollen.


1. Praia Dona Ana

Foto mit freundlicher Genehmigung von Flickr / Freebird

Foto mit freundlicher Genehmigung von Flickr / Freebird

Praia Dona Ana, umgeben von farbenfrohen Klippen, gilt als einer der schönsten Strände Portugals . Mit ruhigem (aber kaltem) Wasser und goldenem Sand ist es kein Wunder, dass die Menschen jeden Sommer auf dieses kleine Paradies stürzen. Tipp: Fahren Sie zum Leuchtturm in der Nähe von Ponta da Piedade und genießen Sie die atemberaubende Aussicht auf den Strand, die Klippen und die Boote in der nahegelegenen Stadt Lagos .

Unsere Hotelauswahl:

2. Praia da Marinha

Foto mit freundlicher Genehmigung von Flickr / Luis Ascenso

Foto mit freundlicher Genehmigung von Flickr / Luis Ascenso

Zugänglich durch eine kleine Treppe in einer Klippe, ist Praia da Marinha ein wahres Juwel an der Südküste in der Nähe von Lagos. Der malerische Strand, der mit großen Felsen und orangefarbenen Kalksteinfelsen übersät ist, sorgt für eine atemberaubende Selfie-Kulisse. Hier können Sie sonnenbaden und schwimmen und stattdessen die Felsformationen erkunden, die mit einer Fundgrube an Höhlen und Buchten gefüllt sind.

Unsere Hotelauswahl:

3. Praia de Odeceixe

Foto mit freundlicher Genehmigung von Flickr / Javier Habladorcito

Foto mit freundlicher Genehmigung von Flickr / Javier Habladorcito

Der Sommer und das Leben sind einfach, dank eines Zuges, der zwischen dem Dorf Odeceixe und dem entspannenden Praia de Odeceixe verläuft (es ist auch ein kurzer Spaziergang für diejenigen, die lieber zu Fuß unterwegs sind). Während der wärmeren Monate wird das Strandziel zu einem beliebten Ort für Surfer, aber Reisende können hier auch bei Ebbe sicher schwimmen. Auf der einen Seite die wunderschönen Klippen und auf der anderen Seite die Bucht Praia de Adegas, die auch als FKK-Strand dient.

Unsere Hotelauswahl:

4. Praia da Rocha

Foto mit freundlicher Genehmigung von Flickr / David Wheatley

Foto mit freundlicher Genehmigung von Flickr / David Wheatley

Der familienfreundliche Praia da Rocha in Portimao bietet eine große Fläche unberührten Sandes, der den ganzen Tag genossen werden soll. Wenn die Sonne untergeht, verwandelt sich die Gegend in ein Nachtleben mit vielen Clubs und Bars. Nur ein Kopf hoch: Das Wasser kann kühle Temperaturen erreichen und die Strände schließen von Oktober bis Ostern.

Unsere Hotelauswahl:

5. Praia do Guincho

Foto mit freundlicher Genehmigung von Flickr / Jose Luis Agapito

Foto mit freundlicher Genehmigung von Flickr / Jose Luis Agapito

Für diejenigen, die etwas Ruhe, Ruhe und viel Natur suchen, besuchen Sie Praia do Guincho. Im Nationalpark Serra de Sintra gelegen, bietet Guincho einige Sternwellen, die erfahrene Surfer, Windsurfer und Kitesurfer anlocken. Wenn Wassersport nicht Ihr Ding ist, keine Sorge – es gibt genug Platz, um einen Platz abzustecken und Portugals Schönheit zu genießen. Und falls Sie sich wundern, warum Sie den Strand wiedererkennen, wurde der Ort 1969 im James-Bond-Film "Im Geheimdienst Ihrer Majestät" vorgestellt.

Unsere Hotelauswahl:

6. Praia do Senhor da Pedra

Foto mit freundlicher Genehmigung von Flickr / Sergei Gussev

Foto mit freundlicher Genehmigung von Flickr / Sergei Gussev

Für einen ruhigen Strandurlaub, der nicht von Touristen überschwemmt wird, besuchen Sie Praia do Senhor da Pedra in Miramar. Im Sommer erreicht das Wasser eine angenehme Temperatur und ist somit ein idealer Ort zum Plantschen. Verpassen Sie nicht die Kapelle des Herrn des Steins aus dem 17. Jahrhundert, die direkt am Strand liegt. Hier können Reisende die geheimnisvolle heidnische Geschichte erleben, bevor sie ein paar unvergessliche Aufnahmen machen.

Unsere Hotelauswahl:

7. Troia Strand

Foto mit freundlicher Genehmigung von Flickr / Beverly Trayner

Foto mit freundlicher Genehmigung von Flickr / Beverly Trayner

Mit seinem makellosen weißen Sand und dem ruhigen Wasser ist der Troia Beach ein Muss in Portugal. Eine Fähre bringt Reisende von Setubal über den Fluss Sado zum Strand. Sobald Sie ankommen, ist es ziemlich ruhig, vor allem das südliche Ende. Tatsächlich liegen sogar Gruppen von Venusmuscheln im Sand, die an vielen beliebten Stränden mit Touristen nicht zu finden sind. Genießen Sie die spektakuläre Aussicht – ein Kiefernwald grenzt an eine Seite des Strandes, während der Ozean den anderen bedeckt.

Unsere Hotelauswahl:

8. Praia do Castelo

https://www.instagram.com/p/BILLXeCgReh

Praia do Castelo ist nach einem Wachturm aus dem 16. Jahrhundert benannt, der an der Küste als Aussichtspunkt für nordafrikanische Piraten erbaut wurde. Heute können Reisende noch einen Teil der Ruinen sehen, wenn sie zu einer Holztreppe gelangen, die zum Strand führt. Das kleine sandige Gebiet wird von schönen Klippen geschützt, aber sie können fallende Felsen produzieren, also seien Sie vorsichtig.

Unsere Hotelauswahl:

9. Praia de Santo Andre

https://www.instagram.com/p/BE1yaS3vCQb

Auf der einen Seite vom Atlantischen Ozean und auf der anderen von einer Lagune umgeben, ist dieser schöne, familienfreundliche Strand einzigartig. Der Ozean eignet sich hervorragend zum Surfen, während die ruhigere Lagune mit Kanus und Windsurfern bevölkert ist. Und obwohl Setubal die größte Stadt in der Nähe ist, können Reisende auch im ruhigeren Santiago do Cacem übernachten, wenn sie den Strand besuchen.

Unsere Hotelauswahl:

10. Tavira Strand

Foto mit freundlicher Genehmigung von Flickr / Maryjaia

Foto mit freundlicher Genehmigung von Flickr / Maryjaia

Die Küste von Portugal ist mit Inseln übersät, wie Tavira Island . Das Naturschutzgebiet Ria Formosa, das Vögel wie Flamingos schützt, ist hier nur mit der Fähre, dem Wassertaxi oder dem Boot erreichbar. Wenn Sie ankommen, gehen Sie entlang der Strecke und Sie werden alles von Salzwiesen und Dünen bis zur wilden Fauna sehen.

Unsere Hotelauswahl:

11. Praia Formosa

View this post on Instagram

#praiaformosa #santamaria #açores

A post shared by Maria Candal (@maneia1970) on

Das Praia Formosa liegt in Santa Maria (der ältesten Insel der Azoren) und bietet weißen Sand. Dies ist anders als die anderen schwarzen Sandstrände in der Nähe, die ihre Farbe durch vulkanische Aktivität bekommen haben. Surfen ist eine beliebte Aktivität hier, aber wenn Sie keine Lust haben, auf einer Welle zu reiten, genießen Sie stattdessen die wunderschönen grünen Klippen zu bewundern.

Unsere Hotelauswahl:

Ähnliche Beiträge: