Ist dies das kühlste Reiseziel unter dem Radar in Mexiko?

Strand in Puerto Escondido / Auster

Strand in Puerto Escondido / Auster

Von den Luxusresorts und wilden Partys in Los Cabos bis zu den klaren aquamarinfarbenen Gewässern der Riviera Maya und der schwulenfreundlichen Szene in Puerto Vallarta haben die Strände Mexikos seit Jahrzehnten Millionen von Besuchern angezogen. Und während eine Woche oder zwei in einem All-inclusive-Resort oder malerischen Boutique-Bungalow in den beliebten Ecken des Landes hat seine Vorteile, gibt es mexikanische Strandausflüge, die immer noch unter dem Radar für viele Reisende sind. Unser derzeitiger Favorit ist Oaxaca, wo die Städte Puerto Escondido, Mazunte und Zipolite von trendigen Restaurants und gemütlichen Cafés bis hin zu den schönsten Stränden der Welt alles bieten. Lesen Sie weiter, warum wir denken, dass die Küste von Oaxaca der nächste große Ort Mexikos ist.

1. Coastal Oaxaca ist nicht Tulum – und das ist eine gute Sache.

Strand in der Villa Mozart und Macondo / Oyster

Strand in der Villa Mozart und Macondo / Oyster

Es gab eine Zeit, als das verschlafene, tropische Fischerdorf Tulum eine Flucht aus den riesigen Ferienorten wie Cancun, Cozumel und Playa del Carmen war. Diese Zeiten sind längst vorbei. Die Hotelpreise in Tulum gehören zu den höchsten in Mexiko, vor allem für das, was man bekommt. Wenn Sie das mit einem fast konstanten Ansturm von Parties verbinden, kann es ein wenig berauschend sein. Wenn Sie eine Prise Tulum's jetzt-gehobenen Stil ohne die prohibitiven nächtlichen Preise wollen, entscheiden Sie sich stattdessen für Mazunte. Während die Landschaft in dieser Ecke von Oaxaca mehr Wüste als üppiger Dschungel ist, klammern sich die Bungalows an den Seiten der steilen Berge um die Stadt. In den fußgängerfreundlichen Straßen säumen genüssliche Feinschmecker-Gassen, und in zahlreichen Cafés der Gegend werden Kaffeesorten mit einem einzigen Ursprung hergestellt. Mazunte ist voll von dem, was Tulum einst von allem hatte, obwohl es für ein viel besseres Geschäft sorgt.

2. Die Sonnenuntergänge hier sind spektakulär.

Sonnenuntergänge in Zipolite / Kyle Valenta

Sonnenuntergänge in Zipolite / Kyle Valenta

Die Städte in diesem Teil von Mexiko haben einige der schönsten Naturlandschaften des Landes. Und ihre Lage an einem der südlichsten Punkte Mexikos bedeutet, dass die Sicht nach Westen ungehindert ist. Das bedeutet überwältigende Sonnenuntergänge von fast überall entlang der Küste. Der bekannteste Aussichtspunkt liegt nördlich von Mazunte in Punta Cometa. Am westlichen Ende des Strandes wandern Sie den Hügel hinauf und entlang eines Bergrückens, um einen weiten Blick auf die zerklüftete Küste von Oaxaca zu genießen, wenn die Sonne untergeht. Sie werden nicht allein hier sein, denn es ist einer der berühmtesten Orte in Oaxaca, aber es ist trotzdem magisch. Wenn Sie eine etwas weniger gepackte Alternative suchen, sind die Sonnenuntergänge vom Strand in Zipolite auch schön. Gehen Sie zum östlichen Ende des Strandes, bekannt als Playa del Amor, für einen herrlichen Blick nach Westen entlang der Küste.

3. Sie können sich frei fühlen, Ihren Geburtstagskostüm zu tragen.

Zipolite / Flickr

Zipolite / Flickr

Es gibt fast keine offiziellen FKK-Strände in Mexiko, aber Zipolite ist eine der wenigen Ausnahmen. Hier können Männer und Frauen jeden Alters beim Sonnenbaden und Schwimmen im Buff gesehen werden. Vertuschen Sie auf der Hauptstraße in der Stadt, besonders beim Essen und in den öffentlichen Bereichen der meisten Hotels. Aber entlang des Sandes, fühlen Sie sich frei, sich zu strippen. Playa del Amor, die offenste gay Ecke des Strandes, kann ein wenig skandalöser werden, besonders nachdem die Sonne untergeht. Denken Sie daran, dass die gleichen Regeln für Kleidung, die optional sind, nicht anderswo entlang der Küste von Oaxaca gelten.

4. Sie werden keine Kettenrestaurants oder massive Nachtclubs finden.

Märkte in Puerto Escondido / Oyster

Märkte in Puerto Escondido / Oyster

In den meisten Ecken der Küstenregion von Oaxaca werden Sie kaum die internationalen Restaurantketten finden, die in Reisezielen wie Cabo und Cancun existieren. Natürlich gibt es auch viele authentische mexikanische Gerichte und viele frische Meeresfrüchte (die Region ist immer noch ein florierender Fischerhafen). Die Mischung aus lokalen Gelenken und internationalen Fusion-Spots macht das Essen hier zu einer spaßigen Angelegenheit, und der Schwerpunkt liegt auf allen Dingen frisch. Strandbars sind die Norm in allen Küstenstädten, und für den Preis von einem billigen Bier oder zwei, können Sie den ganzen Tag auf einem Liegestuhl aufstellen. In der Nacht, mit wenig mehr als dem Schein von Sternen, werden Sie wahrscheinlich ein bisschen Gitarrenmusik in der Meeresbrise oder einen tiefen Bass hören, der von einer Lounge irgendwo am Ufer kommt.

5. Die Natur ist atemberaubend entlang der Küste von Oaxaca.

Delfinbeobachtung in der Nähe von Puerto Escondido / Oyster

Delfinbeobachtung in der Nähe von Puerto Escondido / Oyster

Die halbtrockene Landschaft von Oaxaca ist besonders schön dort, wo sie die Küste trifft, aber die Landschaft ist nicht das einzige Naturwunder, das Sie hier finden. Die Küste in der Nähe von Mazunte ist bekannt für ihre Brutplätze für Meeresschildkröten. Mehrere verschiedene Schildkrötenarten – einschließlich der gefährdeten Karettschildkröte, Lederschildkröte und Olive Ridley Schildkröten – nutzen die Strände hier als Nistplätze. Mazunte selbst beherbergt das Centro Mexicano de la Tortuga, ein Zentrum, das nicht nur Touristen und Einheimische auf der einheimischen Schildkrötenpopulation ausbildet, sondern auch eine Rolle bei deren Erhaltung und Erhaltung spielt. Die Hochsaison für Schildkröten ist zwischen Juli und Januar. Sie können auch Buckelwale in den Gewässern vor der Küste zwischen Januar und Anfang März beobachten, während Delfin Touren das ganze Jahr über beliebt sind.

6. Die Strände bleiben ganzjährig frei von Seetang und massiven Menschenmengen.

Strand in Huatulco / Oyster

Strand in Huatulco / Oyster

Während massive Sargassum-Seetangblüten bedeuten können, dass die Strände der Riviera Maya während vieler Monate während des Jahres alles andere als schön sind, ist dies an der Küste von Oaxaca nicht der Fall. In der Tat, jede Stadt hier ist gesegnet mit wunderschönen goldenen Sand und Wasser, das relativ sauber im Vergleich zu den mehr bebauten Strand Destinationen anderswo in Mexiko bleibt. Das ist besonders der Fall in kleineren Städten wie Zipolite, Mazunte und San Agustinillo. Im Gegensatz zu den geschäftigen Stränden von Cancun und Cabo, finden Sie auch lange Sandstrände, die relativ frei von Ellenbogen zu Ellenbogen sind.

7. Sie werden einige der besten Surfen der westlichen Hemisphäre finden.

Die Pounding Surf von Oaxaca / Oyster

Die Pounding Surf von Oaxaca / Oyster

Die Gewässer vor Oaxaca sind ein bisschen kühler und rauer als das, was Sie auf der karibischen Seite des Landes finden. Die schweren Wellen in Oaxaca sind genau das, was diese Region zu einem der bekanntesten und begehrtesten Surfspots in ganz Mexiko – und der westlichen Hemisphäre – macht. Die berühmteste Pause, die diese Stadt vor Jahrzehnten zum internationalen Touristenradar gemacht hat, ist in der Nähe von Puerto Escondido (die mexikanische Pipeline genannt) in Playa Zicatela. Es ist nicht gerade ein Gebiet für Anfänger, aber Sie werden anderswo entlang der Küste sanftere Pausen finden. Zipolite hat eine ziemlich aufkeimende Surfer-Szene und eine längere Küstenstrecke als Mazunte oder San Agustinillo. Auch hier sind die Wellen ein bisschen nachsichtiger.

8. Die Hotels sind süß, billig und nie weit vom Strand entfernt.

Hotel Santa Fe, Puerto Escondido / Oyster

Hotel Santa Fe, Puerto Escondido / Oyster

Eines der schönsten Dinge an der Küste von Oaxaca ist das Fehlen von Mega-Resorts (obwohl das bei Huatulco nicht der Fall ist). Wenn Sie in Puerto Escondido wohnen, besuchen Sie das Hotel Santa Fe , das mitten im Zentrum der Stadt liegt und direkt gegenüber vom Strand liegt. Die Preise bleiben weit unter 100 Dollar pro Nacht, und Sie werden viel Platz bekommen. Wenn Ihr Budget noch knapper ist, ist das Hotelito Swiss Oasis eine erschwingliche Option, bei der Sie sogar in der Hochsaison oft unter 50 $ pro Nacht bezahlen können. Es ist auch direkt am Playa Zicatela. Wenn Sie eine künstlerische Unterkunft direkt am Strand und in der Nähe von Restaurants und Bars suchen, besuchen Sie die günstige Villa Mozart y Macondo . Lust auf Fantasie? Probieren Sie das Hotel Escondido , ein All-Inclusive- Hotel , das unglaublich hübsch und mit vielen Annehmlichkeiten ausgestattet ist. Städte wie Zipolite und Mazunte haben auch ihren gerechten Anteil an Boutique-Optionen und Budget Crash Pads. Aber überprüfen Sie im Voraus, da der begrenzte Hotelbestand bedeutet, dass die Zimmer im Voraus gebucht werden können.

Du wirst auch mögen: