Die 17 schönsten historischen Immobilien in Frankreich

Mit schönen Orten wie Chamonix , Avignon und natürlich Paris , Frankreich, bieten sich zahlreiche interessante Orte für Geschichtsinteressierte. Reisende müssen sich jedoch nicht an Museen halten, um etwas über die Vergangenheit Frankreichs zu erfahren, da zahlreiche Hotels im ganzen Land Jahrhunderte zurückreichen und oft ihre eigenen interessanten Geschichten erzählen. Beweis: Wir haben 17 Objekte zusammengetragen, die nicht nur historisch sind, sondern auch den französischen Charme bieten.


1. Hotel d'Europe, Avignon

Das elegante Hotel d'Europe ist eines der ältesten Hotels in Frankreich. Es befindet sich in einem Herrenhaus aus dem 16. Jahrhundert und wird seit dem 18. Jahrhundert als Luxushotel betrieben. Frühere Gäste waren Picasso, Jacqueline Kennedy und Napoleon Bonaparte. Einige der 39 Zimmer und fünf Suiten bieten einen außergewöhnlichen Blick auf den Papstpalast, während andere großzügige Badezimmer oder Terrassen bieten. Etwas in der Altstadt gelegen, ist dieses Hotel sechs bis neun Minuten zu Fuß vom Palais des Papes und der Pont d'Avignon entfernt. Das Hotel beherbergt das berühmte Restaurant La Vieille Fontaine und den schönen, schattigen Innenhof.

2. Hotel Saint-Jacques, Paris

Das Hotel Saint-Jacques mit 36 Zimmern ist ein charmantes und stimmungsvolles Hotel im Quartier Latin in Paris – in der Nähe vieler Sehenswürdigkeiten, Museen und Restaurants. Das elegante Interieur ist im Belle-Epoque-Stil gehalten – mit antiken Möbeln, schönen Decken, Kronleuchtern, Fresken und Ölgemälden. Obwohl die Zimmer klein sind, sind sie komfortabel und geschmackvoll eingerichtet und verfügen über einen Flachbild-Sat-TV und kostenfreies WLAN. Einige bieten zudem einen kleinen Balkon mit Blick auf das Pantheon oder Notre Dame. In der schönen Lobbybar Toulouse Lautrec können Sie Champagner oder Absinth genießen. Das Frühstück wird im Speisesaal im Untergeschoss gegen Aufpreis angeboten.

3. La Petite Folie, Honfleur

La Petite Folie ist unbestreitbar etwas Besonderes. Es ist ein luxuriöses B & B in einem charmanten Herrenhaus mit einigen High-End-Apartments, die sich auf zwei nahe gelegene Gebäude aus dem 14. Jahrhundert verteilen. Die Innenräume sind besonders beeindruckend und jedes Zimmer wurde liebevoll und individuell mit luxuriösen Akzenten gestaltet. Die Unterkunft befindet sich direkt im Herzen von Honfleur, nur wenige Gehminuten von lokalen Sehenswürdigkeiten und Restaurants entfernt. Beachten Sie, dass es keinen Aufzug gibt (im Einklang mit den historischen Erhaltungsgesetzen) und Treppenhäuser steil sein können. Die Preise mögen für ein B & B hoch sein, sind aber für ein Hotel mit dieser Klasse und Liebe zum Detail angemessen.

4. La Maison de Lucie, Honfleur

Das La Maison de Lucie ist ein charmantes und intimes Boutique-Hotel in einem historischen Gebäude aus dem 18. Jahrhundert. Sie wohnen nur wenige Gehminuten vom ebenso charmanten Dorf Honfleur entfernt. Paare übernachten hier in den stilvollen Zimmern, die liebevoll mit Antiquitäten und kuratierter Kunst eingerichtet sind. Ein einfaches Frühstück wird (gegen Gebühr) im schönen Innenhofgarten serviert und im Untergeschoss befindet sich ein romantischer Whirlpool.

5. Chateau D'Etoges, Marne

Das Chateau D'Etoges in der oberen Mittelklasse ist ein beeindruckendes historisches Gebäude aus dem 17. Jahrhundert mit traditionell eleganten Zimmern und einem beliebten Gourmetrestaurant. Die 28 Zimmer sind zwischen dem Chateau und der neueren Orangerie aufgeteilt. Alle verfügen über ein klassisches Interieur, Flachbild-TVs sowie Kaffee- und Teezubehör. Ein französisches Gourmetrestaurant bietet ein Frühstücksbuffet mit Champagner- und Verkostungsmenüs zum Abendessen, während ein kleiner Wellnessbereich einen Whirlpool, eine Sauna und Behandlungsräume bietet. Wunderschöne Außenanlagen mit Wassergraben, kostenlose Fahrräder und kostenloses WLAN runden das Angebot ab.

6. Grand Hotel des Alpes in Chamonix

Mitten im Zentrum der Stadt Chamonix bietet das gehobene Grand Hotel des Alpes mit 30 Zimmern gemütliche und einladende Zimmer mit massiven Eichenholz-Details und wunderschönen Marmorbädern. Das Anwesen aus dem Jahr 1840 überblickt den malerischen Platz und verbindet klassische Eleganz mit ländlichem Komfort. Ein hoteleigenes Spa mit Innenpool und Sauna verleiht einen Hauch von Luxus. Alle Chamonix Boutiquen und Restaurants umgeben das Hotel, obwohl die Gäste den kostenlosen Shuttleservice nutzen, müssen die Skigebiete oder Domaines zu erreichen.

7. La Mirande Hotel, Avignon

Das historische La Mirande Hotel mit 27 Zimmern ist ein luxuriöses Hotel in einem Herrenhaus aus dem Jahr 1308. Direkt gegenüber dem Palais des Papes gelegen, bietet es eine erstklassige Lage, in der Sie viele Sehenswürdigkeiten bequem zu Fuß erreichen. Die Innenräume wurden wunderschön im traditionellen Pariser Stil restauriert. Die Hallen sind mit antiken Möbeln ausgestattet. Die Gästezimmer bieten viel Charakter und moderne Annehmlichkeiten. Einige verfügen über eine Terrasse mit herrlichem Blick auf den Palais des Papes. Das Hotel verfügt über ein Gourmetrestaurant, das provenzalische Küche serviert. Auf der glasüberdachten Terrasse wird täglich ein hochwertiger Nachmittagstee angeboten. Ein reichhaltiges Frühstück ist gegen Gebühr erhältlich. WLAN nutzen Sie in der gesamten Unterkunft kostenfrei.

8. Hotel Louis 2, Paris

Das Interieur ist charmant und atmosphärisch in diesem Boutiquehotel der gehobenen Mittelklasse, das eine ausgezeichnete Lage im 6. Arrondissement mit leichtem Zugang zu Restaurants, Geschäften und U-Bahn-Verbindungen hat. Die 21 Zimmer im Hotel Louis 2 sind ebenso elegant und mit Flachbild-TVs, Nespresso-Maschinen, Minibars und Pflegeprodukten von Nuxe ausgestattet. Freiliegende Holzbalkendecken und Steinmauern in der Lobby wirken rustikal, aber sie sind gepaart mit eleganten Details wie einem Kronleuchter, Vintage-Sesseln, Teppichen im persischen Stil und kleinen Skulpturen, die über den Raum verstreut sind. Ein Frühstücksbuffet wird (gegen Gebühr) in der einladenden Lobby-Lounge angeboten, in der Sie den ganzen Tag über Snacks und Getränke kaufen können.

9. L'Hotel, Paris

Das L'Hotel ist ein schickes Luxus-Boutique-Hotel mit 20 Zimmern im elitären Viertel St. Germain in Paris. Es ist gemütlich und künstlerisch. Das Anwesen aus dem 19. Jahrhundert war das Zuhause von Oscar Wilde und auch eine Privatresidenz für Königin Margot. Gegen Ende dieses Jahrhunderts war es ein Bordell. L'Hotel verfügt über beeindruckende Merkmale für ein so winziges Anwesen, wie einen unterirdischen Whirlpool und ein mit einem Michelin-Stern ausgezeichnetes Restaurant . Es ist schwer, ein anderes Hotel zu finden, das der reichen Geschichte, Eleganz und dem Charakter des L'Hotels entspricht – obwohl das Alter des Gebäudes für einige kleine Räume sorgen kann, darunter einen winzigen Aufzug.

10. Cour des Loges, Lyon

Das luxuriöse Cour des Loges ist in einer Reihe von restaurierten Gebäuden aus dem 14. bis 17. Jahrhundert untergebracht und ist ein historisches Hotel mit einer atmosphärischen Einrichtung, die den Stil der Alten Welt mit zeitgenössischen Stücken verbindet. Das Herzstück ist ein wunderschöner Innenhof mit Glasdecke. Die 60 Gästezimmer verfügen über ein beeindruckendes antikes Dekor mit Gemälden und schönen Holzarbeiten. Das Hotel liegt im historischen Zentrum von Lyon, nur wenige Gehminuten von vielen Sehenswürdigkeiten entfernt und umgeben von Restaurants. Es hat sogar zwei eigene Restaurants, darunter das mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete Les Loges. Weitere Highlights sind ein Innenpool, ein Spa und ein renommiertes Concierge-Personal.

11. Hotel de Luxe le Cep, Beaune

Das Hotel de Luxe le Cep ist eine Luxusunterkunft im Zentrum der von Mauern umgebenen Stadt Beaune in der französischen Weinregion Burgund. Touristische Sehenswürdigkeiten, Restaurants und Weinmuseen erreichen Sie bequem zu Fuß. Das Hotel kann Ausflüge in die umliegenden Weinberge planen. Diese Unterkunft ist größtenteils traditionell und verfügt über elegante mittelalterliche Innenhöfe, von denen zwei aus dem 15. und 16. Jahrhundert stammen. Hier können Sie entspannen und speisen. Wunderschöne Details wie steinerne Torbögen, geschnitzte Statuen und eine lebende Wand machen dieses Anwesen zu etwas Besonderem. Die 65 Zimmer und Suiten sind klassisch, modern und farbenfroh eingerichtet und verfügen über Flachbildfernseher und Minibars. Freuen Sie sich auf ein mit einem Michelin-Stern ausgezeichnetes Restaurant, eine rund um die Uhr geöffnete Bar und ein Spa mit Hydro-Behandlungen.

12. Hotel de la Bretonnerie, Paris

Das Hotel de la Bretonnerie befindet sich in einem Gebäude aus dem Jahr 1650 in günstiger Lage im angesagten Pariser Viertel Marais, nur 10 Gehminuten von den besten Einkaufsmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten entfernt. Die 29 Zimmer sind individuell mit antikem Dekor gestaltet, obwohl die floralen Tapeten und die kräftigen Farben möglicherweise nicht jedem Geschmack entsprechen. Annehmlichkeiten wie eine Minibar und ein Flachbild-TV gehören in allen Zimmern zur Standardausstattung. Eine Klimaanlage ist jedoch nicht vorhanden. Ein kontinentales Frühstück wird im unterirdischen Restaurant serviert und es gibt kostenloses WLAN sowie einen PC in der gemütlichen Lobby-Lounge. Es ist eine großartige Wahl für Reisende, die ein Gasthaus der Alten Welt im Herzen der Stadt suchen.

13. Hotel d'Angleterre in Saint Germain des Pres, Paris

In der einstigen britischen Botschaft lebte das Mittelklassehotel d'Angleterre bis in die 1700er Jahre zurück (ua Ernest Hemingway und Charles Lindbergh). Einige Dekorationen sind immer noch von diesem Niveau, wie der tapezierte Frühstücksraum mit Flügel. Die 26 Zimmer verfügen über attraktive architektonische Details wie Holzbalken und geschnitzte Kaminsims mit Vintage-Möbeln. Zu den Annehmlichkeiten in den Zimmern gehören Flachbild-TVs. Die Vor-Ort-Funktionen sind jedoch auf ein Frühstücksbuffet und eine kleine Bar beschränkt.

14. Villa Gallici, Aix-en-Provence

Die Villa Gallici mit 22 Zimmern ist in einem Herrenhaus aus dem 18. Jahrhundert untergebracht und ist ein wunderschönes Luxusanwesen in einem Wohngebiet, etwa 10 Gehminuten vom Zentrum von Aix-en-Provence entfernt. Die Anlagen sind gepflegt und hübsch, und das Interieur ist reich an Details und provenzalischem Stil. Es ist eher ein großes Wohngebäude als ein Hotel. Die Zimmer sind alle individuell mit üppigen Stoffen und echten Antiquitäten eingerichtet. Das Restaurant ist ebenfalls prächtig geschmückt und verfügt über einen beeindruckenden Weinkeller. Die Terrasse ist der ideale Ort für ein Essen unter freiem Himmel unter den Bäumen. Ein malerischer Pool, ein luxuriöses Spa und ein Fitnesscenter runden das Angebot ab.

15. Auberge du Bon Laboureur, Chenonceaux

Die gehobene Auberge du Bon Laboureur besteht aus fünf historischen Gebäuden aus dem 18. Jahrhundert und befindet sich in einem ruhigen Dorf, etwa 10 Gehminuten vom Chateau de Chenonceau entfernt, das von vielen als das schönste Schloss im Loiretal bezeichnet wird. Das Anwesen gehört zum Relais du Silence, einer Gruppe kleiner europäischer Hotels, die ein Kriterium für Charme und Service erfüllen. Und dieses Vier-Perlen-Hotel ist in der Tat bezaubernd. Es verfügt über ein mit einem Michelin-Stern ausgezeichnetes Restaurant, das sich zu einem Garten hin öffnet, einen Außenpool, der von viel Grün und Liegen umgeben ist, und Zimmer, die antike Möbel mit modernem Luxus wie zeitgemäßen Badewannen kombinieren.

16. Le Chateau des Alpilles in Saint-Rémy-de-Provence

Das familiengeführte Le Chateau des Alpilles liegt in einem 100 Jahre alten, makellosen Park außerhalb von St. Remy. Die 21 Zimmer reichen von Standardzimmern bis zu kleinen freistehenden Cottages. Die Innenräume sind mit Kronleuchtern vergoldet und geschmückt, aber die meisten Gäste ziehen es vor, am beheizten Pool, auf den Tennisplätzen oder auf einer Terrasse unter schattigen Platanen zu verweilen. Zu den weiteren Einrichtungen zählen ein Fitnesscenter, Bankett- und Konferenzeinrichtungen sowie ein Restaurant, das Gourmetgerichte mit provenzalischen Spezialitäten serviert. Das Anwesen behält die Ruhe eines Hauses auf dem Land bei.

17. Hotel Da Vinci & Spa, Paris

Im Jahr 1911 stahl Vincenzo Peruggia die Mona Lisa aus dem Louvre und versteckte sich mit dem Gemälde im Gebäude des heutigen Hotels Da Vinci & Spa . Dieses beeindruckende Stück Geschichte wird von 24 von Leonardo da Vinci inspirierten Gästezimmern hervorgehoben, die alle Wandgemälde der größten Werke des Malers zeigen. Dieses gehobene Anwesen befindet sich in Saint-Germain-des-Pres, einem Viertel mit erstklassigen Boutiquen und berühmten Cafés. Freuen Sie sich auf einen kühlen unterirdischen Wellnessbereich mit einem kleinen Pool – eine Rarität für Paris. Es gibt kein Full-Service-Restaurant oder ein Fitnesscenter. Jeden Morgen wird gegen Aufpreis ein reichhaltiges Frühstücksbuffet angeboten.

Du wirst auch mögen: