Die meisten Instagrammed Städte der Welt von 2016

Gegen Ende des Jahres 2016 ist es an der Zeit, auf einige der beliebtesten Reiseziele der Welt zurück zu blicken. Um die Reflexionsphase zu beginnen, nahmen wir Instagram . Schließlich, wenn du in den Urlaub gegangen bist und es nicht auf Instagram gebracht hast, bist du überhaupt gegangen? Mit über 500 Millionen aktiven Nutzern bietet die soziale Plattform interessante Einblicke darüber, wohin die Menschen gehen und was sie erfassen, wenn sie dort ankommen. Betrachtet man die Gesamtzahl der geo-getaggten Städte auf der ganzen Welt sowie die beliebtesten Reisehashtags (#sunset, #roadtrip und #wanderlust, falls du dich fragst), hat Instagram eine Liste zusammengestellt, wo die Nutzer herumwandern berichtet CNN . Es überrascht nicht, dass die hoch aufragenden Wolkenkratzer, Brücken und dampfenden Straßen von New York City die Nummer eins waren. Aber es gibt einige Städte, in denen du vielleicht doppelt vorgehen musst. Unten findest du die Top 10 der Instagram-Städte 2016 - und hol dir ein paar Reiseinspirationen für das neue Jahr, während du dabei bist.


1. New York

Die Stadt, die niemals schläft, trägt den Titel für die Stadt mit der meisten Instagram-Stadt im zweiten Jahr. Interessanterweise bietet der Big Apple auch drei der weltweit beliebtesten Instagram-Orte von 2016 : die Brooklyn Bridge , den Central Park und den Times Square . Das Trio sorgt für eine kompakte Anleitung der Websites, um zu sehen, ob Sie zu reisen New York bald.

Wo zu bleiben:

2. London

Es könnte mehr als nur einen gerechten Anteil an grauen Tagen haben, aber das hat die Benutzer nicht davon abgehalten, auf einen Valencia-Filter zu werfen und das Beste aus London zu machen . Doppeldeckerbusse, Buckingham Palace Wachen und die Houses of Parliament sind perfekte Instagram Futter, die London geholfen haben, es auf Platz zwei auf dieser Liste zu schaffen.

Wo zu bleiben:

3. Moskau

Mit rund 4,4 Millionen Instagram-Nutzern hat Russland mehr als genug Kameras auf seine großen Städte wie Moskau , die auf dieser Liste auf Platz drei liegt. Nehmen Sie die beeindruckende Basilius-Kathedrale, den Roten Platz und das Bolschoi-Theater als Ausgangspunkte für Sightseeing-Touren und Sie werden verstehen, warum die Stadt hoch im Kurs steht.

Wo zu bleiben:

4. Sao Paulo

Obwohl es eine Überraschung sein könnte, lag Sao Paulo höher als Rio de Janeiro . Aber diejenigen, die die größte Stadt Südamerikas besucht haben, verstehen ihren fotogenen Reiz. Sao Paulo, oft als Kulturhauptstadt Brasiliens bezeichnet, ist ein intensives, pulsierendes Geflecht aus großartigem Essen, Märkten, Galerien und Museen, das von einer Reihe spektakulärer und bescheidener architektonischer Meisterleistungen durchsetzt ist, die die Linsen fokussiert halten.

Wo zu bleiben:

5. Paris

Kulturelle Ikonen wie der Eiffelturm und der Louvre (beide auf der Liste der meisten Instagram-Orte der Welt) tragen zur Position von Paris auf der Stadtliste bei. Und während sich von der Spitze des Turms (natürlich) eine große Zahl von Menschen an die Mona Lisa und die Aussicht auf die Stadt lockt, gibt es im Centre Pompidou und in Sacré Coeur in Montmartre gleich große Schnappschüsse.

Wo zu bleiben:

6. Los Angeles

Während das wohl berühmteste Wahrzeichen der Stadt – das Hollywood-Schild – nicht den Ausschlag für die Top 10 der Instagrammed-Attraktionen gab, sind sowohl das Disneyland Resort als auch der Santa Monica Pier sehr beliebte Tags. Neben dem Themenpark und den malerischen Stränden sichern seine Celebrity-Kultur und der perfekte #nofilter ganzjährige Sonnenschein seine Nummer sechs Position.

Wo zu bleiben:

7. St. Petersburg

Die Stadt der Zaren, die bekannt ist für ihre historischen Schönheiten und Kulturstätten, ist ein Traum für Instagrammer – vor allem, wenn sie mit Schnee bedeckt ist. An jeder Ecke gibt es etwas zu entdecken, von den Grachten am Fluss Neva bis zur Eremitage, alten Rostrum-Säulen und der Auferstehungskirche.

Wo zu bleiben:

8. Rio de Janeiro

Wie sich herausstellt, dreht sich das Instagram-Universum darum, Orte wie Christus den Erlöser einzufangen, der seinen Schatten über die Stadt vom Gipfel des Mount Corcovado wirft. Fügen Sie einige der berühmtesten Strände der Welt hinzu, pulsierendes Straßenleben und den größten Karneval der Welt (ganz zu schweigen von den diesjährigen Olympischen Spielen) und es ist eine Überraschung, dass Rio de Janeiro 2016 nicht auf der Liste stand.

Wo zu bleiben:

9. Istanbul

Trotz Sicherheitsbedenken zieht Istanbul immer noch eine große Anzahl von Besuchern an, die nicht widerstehen können, die seldschukische und osmanische Architektur der Stadt zu Instagram zu bringen. Jenseits des Grand Bazaar – ein Instagram-Klassiker – sind der Topkapi-Palast, der Galataturm und die erstaunliche Aya Sofya (oder Hagia Sophia) alle eine gewisse Zeit wert.

Wo zu bleiben:

10. Jakarta

Die weitläufige Hauptstadt Indonesiens wird oft als Reiseziel missachtet, macht aber trotzdem die Liste der Top 10 Instagramm Städte der Welt aus. Obwohl die Stadt eine moderne Metropole mit futuristischen Strukturen ist, hat sie viel von ihrem alten Charme mit attraktiven Einflüssen der kolonialen und islamischen Architektur bewahrt. Wenn Sie besuchen, können Sie erwarten, großes Nachtleben und Einkaufsmöglichkeiten, aber Jakarta ist wohl berühmtesten für seine Food-Szene, die alle Instagram Aufnahmen erklären würde.

Wo zu bleiben:

Folge uns auf Instagram für noch mehr Reiseinspiration .

Ähnliche Beiträge: