Die besten Aktivitäten in der mexikanischen Halbinsel Yucatan

Paradisus Cancun

Paradisus Cancun

Die Halbinsel Yucatan, die einige der beliebtesten Reiseziele in ganz Mexiko umfasst , ist das Gebiet, das den Golf von Mexiko vom Karibischen Meer trennt. Das Yucatan, Heimat von Cancun, Isla Mujeres und Tulum, ist bekannt für seine herrlichen weißen Sandstrände, unglaublichen Maya-Ruinen und unzähligen Hoteloptionen für Reisende aller Art. Die große Landmasse und die vorgelagerten Inseln können für Reisende, die ihren Urlaub planen, eine Herausforderung sein. Um zu helfen, haben wir die besten Aktivitäten auf der mexikanischen Halbinsel Yucatan zusammengefasst .


Schwimmen Sie mit Walhaien vor der Insel Holbox

Walhai Gruppe Abenteuer von Isla Holbox / Viator

Walhai Gruppe Abenteuer von Isla Holbox / Viator

Holbox Island (Isla Holbox) bietet eine entspannte Atmosphäre, hervorragende Kitesurf-Bedingungen, wenige Autos und kleine Hoteloptionen anstelle von riesigen Mega-Resorts und zieht Reisende an, die sich entspannen möchten. Es wird mit jedem Jahr beliebter, aber glücklicherweise hält eine weniger als günstige Lage, die eine zweistündige Fahrt vom internationalen Flughafen Cancun entfernt ist, und eine teure 25-minütige Fähre viele Reisende in Schach. Die atemberaubenden Walhaie, die von Mitte Mai bis Mitte September hierher ziehen, sind allein schon eine Reise wert. Die sanften Kreaturen können bis zu 45 Meter groß sein und Reisende können eine Tour buchen, bei der sie neben den Tieren schwimmen und schnorcheln können. Die Touren kosten in der Regel etwa 150 US-Dollar und umfassen Schnorchelausrüstung, einen zweisprachigen Reiseführer, ein Mittagsmenü mit Ceviche und Wasser.

Wo bleiben:

Übernachten Sie in einem All-Inclusive-Resort mit einer Swim-Up-Bar in Cancun

Pool im Hard Rock Hotel Cancun

Pool im Hard Rock Hotel Cancun

Mexiko hat die Kunst des All-Inclusive-Resorts beherrscht – von urigen Boutique-Optionen bis zu familienfreundlichen Giganten – und für Reisende, die ihre Sorgen in einem Pool mit einer Margarita in der Hand wegspülen möchten, gibt es keinen besseren Ort als Cancun . In der Stadt gibt es eine Vielzahl von All-Inclusive-Resort-Optionen. Wir empfehlen jedoch, eine zu buchen, die über einen Pool mit Meerblick und eine Swim-Up-Bar verfügt. Hier können Sie ein Bad nehmen, einen Cocktail genießen und die berühmten weißen Sandstrände sehen und türkisfarbenes Wasser, ohne etwas mehr als einen Badeanzug anzuziehen. Zu unseren Favoriten zählen das nur für Erwachsene bestimmte Hyatt Zilara Cancun , das kinderfreundliche Paradisus Cancun und das Hard Rock Hotel Cancun , das sich an die Party richtet .

Sie mögen vielleicht auch: Die besten Swim-Up-Bars in den All-Inclusive-Resorts in Mexiko

Wo bleiben:

Erleben Sie den Xcaret Park und das Rio Secreto

Hotel Xcaret Mexiko

Hotel Xcaret Mexiko

Der Xcaret Park ist eine der beliebtesten Attraktionen in Mexiko und ist ein ökologisch-archäologischer Abenteuerpark mit unterirdischen Flüssen, ein Maya-Dorf, ein Kinderabschnitt mit Rutschen und Tunneln und vieles mehr. Unmittelbar südlich des Zentrums von Playa del Carmen bietet Xcaret Begegnungen mit Tieren, Schwimmen oder Abseilen in einer Cenote (Schwimmloch) sowie Maya-Abendshows. Das benachbarte Hotel Xcaret bietet kostenfreien Eintritt und Transport in den einzigartigen Park.

Obwohl Xcaret über eigene Cenoten und Flüsse verfügt, stimmen die meisten Reisenden nicht mit dem nahe gelegenen Rio Secreto, einem atemberaubenden System unterirdischer Flüsse und uralter Höhlen, überein. Besucher wandern und schwimmen sich durch den unterirdischen Komplex zwischen markanten Stalagmiten und Stalaktiten.

Wo bleiben:

Machen Sie einen Yoga Urlaub in Tulum

Yoga Studio am Strand von Tulum

Yoga Studio am Strand von Tulum

Tulum ist bekannt für seine umweltfreundlichen Bräuche und seinen Hippie-Chic-Stil, was es zu einem hervorragenden Ort für einen Yoga-Urlaub in Mexiko macht. Yogis können ihre Tage damit verbringen, Yoga-Posen in ihrem böhmischen Boutique-Hotel zu üben, barfuß entlang des Sandes zu gehen und in einem der vielen Bio- und Rohkost-Cafés zu essen, die Acai-Schüsseln und Matcha Lattes servieren. In verschiedenen Hotels der Stadt finden regelmäßig Yoga-Retreats statt. Es wird jedoch empfohlen, einen im Maya Tulum Resort zu finden , der eine wunderschöne Strandlage, zwei Yogahallen und ein Gartenlabyrinth , ein Spa und kein WLAN in den Zimmern bietet völlig unplugged Flucht. Das gehobene Hotel Be Tulum und der nur für Erwachsene bestimmte Strand Tulum sind ebenfalls eine gute Wahl.

Wo bleiben:

Klettern Sie die Maya-Ruinen von Coba

Oberseite der Maya-Ruinen von Coba / Lara Grant

Oberseite der Maya-Ruinen von Coba / Lara Grant

Es ist nicht zu leugnen, dass Chichen Itza die beliebteste Maya-Ruine in Mexiko ist, gefolgt von denen in Tulum. Ersteres ist das größte und am besten restaurierte, Tulum bietet einen einzigartigen Meerblick und Coba bietet ein weniger touristisches Erlebnis. Coba empfängt nicht nur jeden Tag weit weniger Touristen, sondern auch die einzige der drei genannten, die noch heute bestiegen werden können. Sobald die Besucher die 120 Stufen erklommen haben, um den 137-Meter-Gipfel zu erreichen, werden sie mit einem atemberaubenden Panoramablick belohnt. Positiv ist auch, dass Händler, die farbenfrohe Kleider und Souvenirs anbieten, außerhalb des Ruinenkomplexes aufbewahrt werden und dem Raum ein authentischeres und friedlicheres Gefühl verleihen. Coba liegt etwa 45 Fahrminuten von Tulum entfernt.

Wo bleiben:

Schnorcheln oder Tauchen in Cozumel

Katamaran Segel- und Schnorcheltour in Cozumel / Viator

Katamaran Segel- und Schnorcheltour in Cozumel / Viator

Cozumel ist eine 45-minütige Fahrt mit der Fähre von Playa del Carmen entfernt. Die Insel ist bei Kreuzfahrtschiffen und Familien beliebt. Es ist auch ein – wenn nicht der – beste Ort zum Tauchen und Schnorcheln in der mexikanischen Region Yucatan. Direktflüge nach Cozumel sind von einigen US-amerikanischen Städten wie Miami und Dallas aus möglich. Die Auswahl reicht von gehobenen All-Inclusive-Resorts bis hin zu preiswerten Boutiquen . Reisende, die schnorcheln möchten, können eine geführte Katamaran-Tour buchen, die zwei Haltestellen an Sternriffen mit bunten Fischen, Margaritas, Guacamole und Ausrüstung umfasst. Tauchen ist bei mehreren Betreibern verfügbar, und Touristen, die einen Bullenhai entdecken möchten, sollten sich vor allem zwischen November und März aufhalten.

Wo bleiben:

Machen Sie eine Street Food-Wanderung in Merida

Merida Street Food Rundgang / Viator

Merida Street Food Rundgang / Viator

Auf der gegenüberliegenden Seite der Halbinsel Yucatan liegt die Kolonialstadt Merida . Für Reisende, die einen Hauch von Kultur und Gastronomie in Städten wie San Miguel de Allende sowie einen einfachen Zugang zu den Stränden wünschen, bietet Merida einen hervorragenden Kompromiss. Das Stadtzentrum verfügt über historische Kathedralen und farbenfrohe Gebäude, ausgezeichnete zeitgenössische Kunst- und Kulturmuseen sowie eine Vielzahl von Mezcal-Bars und beliebte Restaurants, die mexikanische, asiatische, italienische und lateinische Küche servieren. Die kompakte Stadt- und Gastronomieszene macht es zu einem idealen Ort für eine Street Food-Tour , bei der Reisende Yucatan-Spezialitäten wie Empanadas, Cochinita Pibil (langsam gebratene Schweinetacos), Panuchos (gebratene Tortillas mit schwarzen Bohnen) und Ceviche probieren können . Merida ist drei Autostunden vom internationalen Flughafen Cancun entfernt und verfügt über einen eigenen Flughafen.

Wo bleiben:

Du wirst auch mögen: