Top Sehenswürdigkeiten in Washington, DC

Die meisten Besucher in Washington, DC , denken zuerst an Denkmäler. Immerhin hat die Stadt eine Menge zu bieten - exaltiert, großartig, reflektierend, einfach und barock. Aber die Hauptstadt der Vereinigten Staaten bietet mehr als nur beeindruckende historische Gebäude und Weltklasse-Museen. Für diejenigen, die ein bisschen Spaß in ihren Geschichtsunterricht mischen möchten, in hervorragenden Restaurants speisen, Musik in einem fantastischen Musikclub hören und in charmanten Stadtvierteln entspannen möchten, von denen viele versteckte Juwelen enthalten, haben wir eine Liste mit Top-Dingen erstellt in DC Spoiler Alarm: In der Bundesstadt gibt es viel mehr als nur Politik.

Würdigen

Washington Monument, National Mall / Oyster

Washington Monument, National Mall / Oyster

Niemand möchte aus Washington DC nach Hause kommen, ohne mindestens ein paar Monumente gesehen zu haben. Das „Amerikas Rom“, wie es bekannt ist, hat genug Ehrungen und Denkmäler, um eine komplette Urlaubsreise zu füllen. Wählen Sie aus, was Sie sehen möchten. Für den Anfang sollten Sie wissen, dass das Washington Monument bis zum Frühjahr 2019 geschlossen ist, während der Aufzug erneuert wird. Es gibt zwar keine versteckte Karte auf der Rückseite der Unabhängigkeitserklärung. Unabhängig davon, was Sie in den Filmen von Nicolas Cage gelernt haben, haben Washingtons Denkmäler eine interessante Geschichte. Der Designer des Lincoln Memorial wurde zum Beispiel vom Parthenon inspiriert, weil er der Meinung war, dass das Gebäude, das einen Verteidiger der Demokratie vertrat, vom Geburtsort der Demokratie beeinflusst werden sollte. Ein Teil des weniger bekannten Albert-Einstein-Denkmals verfügt über 2700 Gestüte, die die Position der Planeten, Sterne und anderer Himmelskörper am Tag der Einweihung des Denkmals darstellen. Wenn Sie eine kostengünstige Tour durch DC wünschen, die auch Ihre Schuhsohlen gut verträgt, können Sie eine Fahrt mit der 30N oder 30S Buslinie unternehmen, die am Weißen Haus, am William Tecumseh Sherman Monument und an einigen anderen Straßen vorbei führt Häuser von Georgetown.

Essen Sie gut

Bens Chili Bowl, Dupont Circle / Oyster

Bens Chili Bowl, Dupont Circle / Oyster

DC ist zwar nicht so berühmt für seine Essensszene wie andere Städte, aber es ist nur logisch, dass die Stadt, die so viele Power-Lunchs beherbergt, viele exzellente gehobene Restaurants hat. Für diejenigen, die nicht für ein gutes Essen einen Top-Dollar bezahlen möchten, hat DC viele großartige ethnische Restaurants und Hausmannskost.

Lust auf Extravaganz mit einem Hauch Abenteuer? Eric Ziebold und Célia Laurent bieten ein sieben-Gänge-Menü mit Vorspeisen wie japanisches kuroge Beef Short Rib Pot-au-feu mit Dijon-Senf-Sorbet. Tail Up Goat ist etwas einfacher in der Brieftasche, aber immer noch recht innovativ: Kombinationen wie Casarecce-Pasta mit Schweinswurst, Ricotta Salata und kalabresisches Chili-Paniermehl sowie Fuji-Apfelsorbet mit kandierter Zitrone und Kurkuma. Für Fans von leckerem, preiswertem indischem Essen bietet das Bindaas von Vikram Sunderam Naan mit Speck, Käse und Chilis sowie gestreifter Bass mit Tamarinde und Fenchel. Wenn Sie äthiopisches Essen mögen (oder es noch nie probiert haben), bietet Addis traditionelle Gerichte wie gebratene Linsen in einer würzigen Berbersauce und Lammfleisch mit frischem Rosmarin und Jalapeno an. Für südländisches Flair besuchen Sie das Pitmaster Barbeque von Myron Mixon. Hier können Sie lecker grillen.

Gebildet werden

Nationalmuseum für Naturgeschichte, National Mall / Oyster

Nationalmuseum für Naturgeschichte, National Mall / Oyster

DC hat leicht eine der reichsten Sammlungen von Museen in den Vereinigten Staaten. Noch besser, viele von ihnen sind frei. Am bekanntesten ist die Smithsonian Institution, die derzeit 19 Museen hat, darunter das National Air and Space Museum, das National Museum of Natural History, das Smithsonian American Art Museum und das Smithsonian Design Museum. Das 2016 eröffnete Nationalmuseum für afroamerikanische Geschichte und Kultur bietet einen umfassenden Einblick in den Kampf um Bürgerrechte in den Vereinigten Staaten und enthält Geschichten, die selten in amerikanischen Geschichtsbüchern enthalten sind. In den oberen Stockwerken finden Sie auch interessante Artefakte aus der afroamerikanischen Kultur, wie Chuck Berrys roter Cadillac und Parliament-Funkadelics „Mutterschiff“. Interessanterweise hatte James Smithson, der die ersten Smithsonian-Kollektionen finanziert hatte, einen wohlhabenden Mann Wissenschaftler, die Amerika nie gesehen haben, hatten aber in seinem Testament arrangiert, das Geld für eine amerikanische wissenschaftliche Einrichtung zu spenden.

Neben dem Smithsonian, DC, verfügt DC auch über bedeutende Museen wie die Phillips Collection, ein Museum für moderne Kunst, das Stücke von Van Gogh, Renoir und Matisse umfasst. Das Old Stone House stammt aus der Zeit vor dem Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg und zeigt die Lebensweise der frühen Kolonisten. Reisende, die an zeitgenössischer Arbeit interessiert sind, sollten sich das National Geographic Museum ansehen. Wie zu erwarten, sind seine Wände mit schönen Fotografien bedeckt. Newseum konzentriert sich auf die Geschichte des US-amerikanischen Journalismus, einschließlich Broadsheets mehrerer Vintage-Zeitungen. Das Spionagemuseum enthüllt viele versteckte Geschichten und zeigt die Werkzeuge, die bei der Überwachung eingesetzt werden. Kinder können an einem „Spy Camp“ teilnehmen und die Grundkenntnisse des Schlafen erlernen.

Rieche die Blumen

Gezeitenbecken / Auster

Gezeitenbecken / Auster

In DC gibt es wunderschöne Gärten und Arboreten, in denen man herrlich spazieren kann. Das Konservatorium des United States Botanic Garden beherbergt Pflanzen aus tropischen, ariden und subtropischen Regionen, einschließlich gefährdeter und jurassischer Pflanzen. Der Nationalgarten verfügt über einen biologisch angebauten Rosengarten, einen Schmetterlingsgarten und den First Ladies Water Garden.

Hillwood Gardens befindet sich auf einem Landgut, das früher im Besitz der Marjorie Merriweather Post war. Es gibt mehrere Themenbereiche, die Einfluss auf Japan, Frankreich und Russland haben. Post war ein besonderer Fan von Orchideen, und ihr ehemaliges Anwesen besitzt jetzt 2.000 Exemplare und Hunderte verschiedener Sorten. Ihre Villa im georgianischen Stil ist auch ein Museum, das zeigt, wie gehobenes Wohnen in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts aussah. Das Tidal Basin ist ein teilweise künstlich angelegter Stausee im West Potomac Park, an dem auch jedes Jahr das nationale Kirschblütenfestival stattfindet. Sie haben wahrscheinlich den von Bäumen gesäumten See in einem Film oder einer Fernsehsendung gesehen. Das Tidal Basin grenzt auch an die Gedenkstätten Jefferson, Roosevelt und MLK an, falls Sie auch an ihnen vorbeischauen möchten.

Entspannen Sie sich im Stil

Spa im Jefferson / Oyster

Spa im Jefferson / Oyster

Eine Stadt mit so vielen Machern und Schüttlern braucht stilvolle Spas, um den Stress abzubauen, der mit der Lösung der Probleme der Nation einhergeht. Das Petite Spa im The Jefferson Hotel bietet Behandlungen mit Kräutern und Pflanzen aus Monticello. Jeder der Behandlungsräume im Spa des Four Seasons verfügt über eine eigene Dampfdusche und einen Whirlpool.Das Spa im Mandarin Oriental verfügt über eine Sonnenterrasse mit Blick auf den Yachthafen von DC und bietet Dienstleistungen wie die orientalische Bambusmassage. Die Signature-Massage im Argentta Spa im Watergate Hotel ist die Jade-Hot-Stone-Massage. Etwas außerhalb der Stadt, in Alexandria, Virginia, bietet das Spa im Kimpton Lorien Hotel eine Rosenquarzmassage, bei der wärmende Rosenquarzsteine zusammen mit ätherischen Ölen über die Haut gerieben werden.

Fangen Sie einige Melodien und Lachen

9:30 Club; Theresa C. Sanchez / Flickr

9:30 Club; Theresa C. Sanchez / Flickr

Das Kapitol unseres Landes hat zwar nicht die einflussreichen Indie-Bands, die es einmal gab, aber die Schauplätze, die diese Szene förderten, bieten immer noch großartige Acts, die beeindruckende Melodien auslösen. Der Club 9:30 war Gastgeber von Fall Out Boy, der Polizei, Smashing Pumpkins, Radiohead und lokalen Helden wie Fugazi. Heutzutage haben die Buchungen bei Künstlern wie Alvvays, Gaslight Anthem und Talib Kweli immer noch eine alternative Denkweise. Als langjähriger Rivale des 9:30 Club verfügt der Black Cat neben Musik auch über eine bemerkenswerte Sammlung an alten Flipper- und Arcade-Maschinen. Bookings sind eine Mischung aus klassischen und aktuellen Acts wie Superchunk und Rogue Wave sowie DJs und Comedians wie Todd Barry. Das Fillmore in Silver Spring, Maryland, ist viel jünger, hat aber schon viele bemerkenswerte Acts auf der Bühne, darunter der Rapper Ty Dolla $ ign, Bullet für My Valentine, D'Angelo und The Pretenders. Wenn Sie ein wenig Geschichte mit Ihrem Rocking verbinden möchten, hat die DAR Constitution Hall seit Calvin Coolidge jeden Präsidenten beherbergt und bucht Künstler wie G-Eazy und Comedian Katt Williams.

DCs Comedy-Szene sollte nicht ignoriert werden, da sie der Welt Dave Chapelle, Wanda Sykes und Jay Pharoah verlieh. Der DC Improv im Dupont Circle war für Stand-Ups aller Art geeignet, darunter Jerry Seinfeld, Ellen DeGeneres und Sarah Silverman. Zu seinen jüngsten Auftritten zählen Rory Scovel und Jim Norton. Arlington's Cinema and Drafthouse bucht regelmäßig nationale Namen wie David Alan Grier, Patton Oswalt und Lil Rel Howery.

Genießen Sie etwas Kultur

Shakespeare Theatre Company, Penn Viertel / Auster

Shakespeare Theatre Company, Penn Viertel / Auster

Wenn Sie jemals eine der zahlreichen Shows gesehen haben, die im John F. Kennedy Center für darstellende Künste aufgenommen wurden, werden Sie nicht überrascht sein zu hören, dass es einen vollen Zeitplan für Oper, klassische Musik, Ballett, Jazz, und film. Künstler wie Shabazz Palaces sind hier ebenso zu sehen wie das National Symphony Orchestra, die Washington National Opera und das Washington Ballet. Das Ford's Theatre bietet Ausstellungen und Führungen zu den letzten Stunden von Präsident Lincoln sowie neue Produktionen von Musicals und Dramen. Für experimentellere Produktionen ist die Woolly Mammoth Theatre Company eine "radikal inklusive" Truppe mit aktuellen Shows, die rund um die Welt gereist sind. Für einige Vorstellungen gibt es Tickets, für die Sie sich wünschen, und andere kosten 20 US-Dollar.

Du wirst auch mögen: