Diese Ozeankreuzfahrt könnte die beste Art sein, die Karibik zu sehen

Sonnendeck auf Viking Sea

Sonnendeck auf Viking Sea

Hier ist ein Satz, von dem ich nie gedacht hätte, dass ich ihn aussprechen oder für die Massen veröffentlichen würde: Ich bin auf eine Kreuzfahrt gegangen und habe es genossen. Eine Kreuzfahrt zu machen stand nie ganz oben auf meiner Reise-To-Do-Liste. Eigentlich stand es auch nicht ganz unten auf dieser Liste. Die allgemeinen Bedenken, ein schwimmendes Hotel in See zu stechen, ließen mich jahrelang die Möglichkeit verweigern, auf hoher See zu fahren. Immerhin haben wir alle die Horrorgeschichten gehört: Das Essen ist bestenfalls mittelmäßig, die Unterhaltung ist kitschig, und natürlich besteht die Gefahr von Krankheit und Seekrankheit. Aber irgendwo zwischen der Abkühlung in der Schneegrotte des Spas (dazu später mehr) und dem täglichen Aufwachen, um eine neue Karibikinsel vor meinem Fenster zu sehen, war ich von der Erfahrung meiner elftägigen Wikingerschifffahrt durch Westindien begeistert . Vor diesem Hintergrund ist zu begründen, warum diese Ozeankreuzfahrt die beste Art ist, die Karibik zu sehen. Weiter lesen.


Sie werden viele beliebte karibische Inseln auf einer Reise sehen.

St. Lucia

St. Lucia

Die Vorteile von Kreuzfahrten liegen auf der Hand: Besuchen Sie mehrere Ziele, ohne Ein- oder Auspacken, Umkleiden oder Pendeln. Sicher, Sie erhalten möglicherweise keinen umfassenden Einblick in die lokale Kultur eines Reiseziels, sondern müssen Ihren Koffer an einem Ort aufbewahren, das Rätselraten von Punkt zu Punkt vermeiden und dennoch mehr als einen Ort sehen – das ist ein unterschätzter Luxus. Die Westindische Entdecker-Route von Viking Sea, die in der Karibik einiges abdeckte, ermöglichte es den Passagieren, mehrere Eimer-Listen-würdige Inseln abzuhaken. Die Route startete in San Juan, Puerto Rico und erreichte die Britischen Jungferninseln, Antigua, St. Lucia, Barbados, Dominica, St. Kitts und Nevis, St. Martin und die Amerikanischen Jungferninseln, bevor sie in San Juan zurückführte und anlegte.

Landausflüge sind in jedem Hafen inbegriffen.

Jost Van Dyke, Britische Jungferninseln; Alisha Prakash

Jost Van Dyke, Britische Jungferninseln; Alisha Prakash

Die meisten Seekreuzfahrten kosten extra für Landausflüge, aber Viking ist die Ausnahme von dieser Regel. Diese Linie beinhaltet eine kostenlose Expedition – etwa einführende Inseltouren und Strandtage – in jedem Anlaufhafen. Während unserer Reise machten wir eine Tour durch San Juan und Antigua, machten Fotopausen bei berühmten Sehenswürdigkeiten, lernten etwas über die Geschichte und machten sogar eine Pause, um lokale Spezialitäten zu probieren. Diejenigen, die sich extra erholen möchten, können noch mehr erleben: Schnorcheln zwischen spektakulären Meereslebewesen, Kajakfahren in Biolumineszenzbuchten, Schwimmen in natürlichen Süßwasserbecken, Wandern in Wäldern und Kochstunden, um nur einige zu nennen. Auf den Britischen Jungferninseln führte uns ein Katamaran entlang des kristallklaren Wassers an beeindruckenden Yachten vorbei, bis wir bei Jost Van Dyke landeten, einem wunderschönen Strand, an dem sich die berühmte Soggy Dollar Bar befindet. In St. Lucia sind wir wieder auf dem Wasser, diesmal besuchen wir die legendären Pitons und eine Zuckerplantage, wo wir uns mit Schokoladenherstellung und einem traditionellen kreolischen Mittagessen befassen.

Mit diesen integrierten Tagesausflügen können Passagiere die Insel mit minimalem Planungsaufwand und für die enthaltenen Ausflüge ohne zusätzliche Kosten erkunden. Es ist jedoch zu beachten, dass die enthaltenen Ausflüge nicht für Sie geeignet sind, wenn Sie die Art von Reisenden sind, die es ablehnen, mit einer großen Gruppe von Touristen herumzuschlendern, da sie in der Regel voll sind. Ein weiterer Nachteil? Unsere Reiseroute sah keine Übernachtungen vor. Während es ein Vergnügen war, jeden Tag an einem neuen Ort aufzuwachen, hatten wir auf jeder Insel einen begrenzten Spielraum, da wir jeden Abend in den Sonnenuntergang segelten.

Jedes Zimmer verfügt über einen Balkon, auf dem Sie die Aussicht genießen können.

Explorer's Suite mit Doppelbett am Wikingersee

Explorer's Suite mit Doppelbett am Wikingersee

Die frische Luft, der zusätzliche Platz und natürlich die Aussicht – es gibt viele Gründe, warum Sie sich in einer Kabine mit Veranda verwöhnen lassen sollten. Glücklicherweise verfügt jede Kabine auf Viking über einen Balkon, der den Passagieren in der ersten Reihe Sitzplätze für die Schönheit bietet, die in der gesamten Karibik ausgestellt wird. Unsere Veranda am Wikingersee war mit einem Tisch und zwei Stühlen ausgestattet, um tagsüber die umliegende Landschaft und nach Einbruch der Dunkelheit den Sternenhimmel zu genießen. Sie könnten sogar Glück haben und einige Unterwassertiere herumschwimmen sehen. Tipp: Bestellen Sie den Zimmerservice zum Frühstück und genießen Sie ihn mit Blick auf das Wasser.

Wi-Fi ist kostenlos an Bord.

Wikinger See

Wikinger See

Die meisten Mainstream-Kreuzfahrtschiffe bieten kein Wi-Fi an. Daher kann es sein, dass Sie ein bisschen husten müssen, um an Bord in Verbindung zu bleiben. Dies ist bei Viking nicht der Fall, wo WLAN kostenlos ist, obwohl das Signal und die Geschwindigkeit variieren können. Also mach weiter, poste diese Bilder auf Instagram und mach all deine Freunde und Familie zu Hause eifersüchtig auf deine Reise durch die Karibik.

Das Schiff bietet pädagogische Erfahrungen.

Sternentheater am Wikingersee

Sternentheater am Wikingersee

Zusätzlich zu den kostenlosen Landausflügen, die einen guten Einblick in jeden Anlaufhafen bieten, bietet Viking Vorträge und Hafengespräche an, um die Passagiere vor dem Andocken über das Ziel zu informieren. Dies kann Informationen über die Tierwelt, die Geschichte und die lokale Kultur der Region beinhalten – Leckerbissen, die Sie sonst möglicherweise nicht so leicht bekommen, wenn Sie alleine in die Karibik hüpfen.

Dank zahlreicher Annehmlichkeiten kann es Spaß machen, dorthin zu gelangen.

Infinity-Pool auf Viking Sea

Infinity-Pool auf Viking Sea

Diejenigen, die sagen, es gehe um die Reise, nicht um das Ziel, haben nicht in scheinbar endlosen Sicherheitsleitungen des Flughafens gewartet, Anschlussflüge verpasst oder sich auf dem mittleren Sitz eines Flugzeugs festgefahren. Sicher, Filme an Bord unterhalten sich vielleicht für ein paar Stunden, aber Kreuzfahrten wie Viking steigern das Angebot und halten die Gäste mit Aktivitäten und Annehmlichkeiten wie Infinity-Pools, Tanz- und Musikdarbietungen am Abend, Themenabenden mit Essen und der ruhigen Explorers 'Lounge – perfekt zum Entspannen bei einem Cocktail nach einem langen Tag in der Sonne – und im Nordic Spa, wo Sie sich in der Schneegrotte abkühlen können, nachdem Sie in der Sauna oder im Whirlpool geschwitzt haben. Mit anderen Worten, nehmen Sie die Anspannung vom Reisen, lehnen Sie sich mit einem Cocktail auf Ihrem privaten Balkon zurück und genießen Sie die beruhigenden Klänge des Ozeans, während Sie in das Paradies versetzt werden.

Sie werden auch mögen: