7 unterschätzte Orte, die Sie in Florida besuchen sollten, wenn Sie Menschenmengen vermeiden möchten

Blauer Himmel, warme Strandtage und jede Menge Unterhaltung machen Florida das ganze Jahr über zu einem beliebten Urlaubsziel. Wir sind jedoch nicht die Einzigen, die das meinen. Im Jahr 2018 wurde der Sunshine State mit 111,8 Millionen Touristen überschwemmt. Einfach ausgedrückt: Das schiere Volumen der Besucher kann es schwierig machen, hier ein eigenes Stück Sonnenschein zu finden. Aber machen Sie sich keine Sorgen, denn wir haben diesen Zustand von der Spitze bis zum Schwanz erforscht und einige großartige, nicht überfüllte Stellen gefunden, die in der Sichtweite verborgen sind. Entspannen Sie sich an einem unberührten Strand, erkunden Sie die wilde Seite des Bundesstaates, spielen Sie eine Runde Golf, basteln Sie ein Bier, erkunden Sie die Kunstszenen am Strand, essen Sie großartige Meeresfrüchte und genießen Sie einen Adrenalinrausch. Unter Umständen können Sie sogar Einheimische wie Delfine, Meeresschildkröten, Fischadler oder Alligatoren sehen. Als Bonus sind die meisten dieser Orte nah genug an großen Städten und Sehenswürdigkeiten, sodass Sie einen Tagesausflug machen können. Machen Sie sich also bereit, sich in einigen der am meisten unterschätzten Gegenden Floridas aufzuwärmen - Menschenmassen nicht eingeschlossen.

Hotels in this story

1. South Walton

Bootshaus im Watercolor Inn und Resort, South Walton

Bootshaus im Watercolor Inn und Resort, South Walton

Wenn Sie sich nach einem malerischen Kurzurlaub sehnen, aber nicht auf Kunst und Kultur verzichten möchten, die oft mit Menschenmengen verbunden ist, dann fahren Sie nach South Walton im Florida Panhandle . Die 26 Meilen von weißen Sandstränden sind ein Traum, und die 16 verschiedenen Strandorte an der Küste sind für Ihren Instagram-Feed geeignet. Diese Gegend bietet jedoch mehr als nur wunderschöne Strände. Leichte, befestigte Wanderwege und Ausritte führen Sie durch Palmen und Pinienwälder oder Sie können die kleinen Galerien der Innenstadt erkunden.

Eines der einzigartigsten Dinge in der Region sind die Dünenseen an der Küste – ein geographisches Merkmal, das nur an wenigen Orten der Welt zu finden ist. An den Stränden von South Walton gibt es auch hervorragende Fischgerichte, ohne jedoch die köstliche internationale Küche zu vernachlässigen. Während die Menschenmassen in den Frühlingsferien oder in den Wintermonaten ein wenig schwerer werden können (dies ist schließlich Florida), werden Sie dieses Paradies nicht mit Millionen anderer Menschen teilen, wie in einigen der Top-Reiseziele des Bundesstaates.

2. Jensen Beach

Conchy Joe, Jensen Beach; Maisfarmer / Flickr

Conchy Joe, Jensen Beach; Maisfarmer / Flickr

Wo kann man ein verstecktes Juwel besser finden als an einem Ort, der als Treasure Coast bekannt ist? Jensen Beach, im Südosten von Florida, liegt nur eine Autostunde nördlich von West Palm Beach und bietet eine entspannte Atmosphäre und ausgezeichnete Essensszene. Florida wird oft für seine Zitrusfrüchte gefeiert, aber einst war Jensen Beach der Titel der "Ananas-Hauptstadt der Welt". Heutzutage zeigen sie ihren Respekt vor der prickelnden tropischen Frucht mit einem jährlichen Festival, das Live-Musik, Festzug und Ananaswettbewerbe mit sich bringt. Eine Vielzahl von Wasseraktivitäten, vom Segeln bis zum Tauchen, wird ebenfalls angeboten, aber der wahre Grund, warum wir diesen Platz auf unserer Liste haben, ist, dass die Meeresfrüchte hier sensationell sind. Jensen Beach ist ein Favorit unter Kennern, so dass Sie sich frischen Fang leisten können. (Und machen Sie sich keine Sorgen, Sie können das alles bei einem Spaziergang entlang des hundefreundlichen Walton Rocks Beach erledigen). Beachten Sie, dass Jensen Beach auf einem Wasser-Reservat ruht und auch ein beliebter Zwischenstopp unter den Nistschildkröten ist.

3. Sebring

Highlands Hammock State Park; Alan Schmierer / Flickr

Highlands Hammock State Park; Alan Schmierer / Flickr

Sebring liegt zwar im Zentrum von Florida, aber das bedeutet nicht, dass Sie Ihre Pläne für einen mit Wasser gefüllten Urlaub ausrangieren müssen. Es gibt über 100 Seen in der Umgebung, so dass Sie problemlos auf dem Wasser aussteigen können. Überqueren Sie das Wasser auf einem Kneeboard, schneiden Sie mit einem Jet-Ski durch das Glas, werfen Sie eine Schnur oder tauchen Sie einfach in die entspannten Stimmung bei einem Segeltörn oder einer langsamen Kajakfahrt ein. Wenn Sie lieber trocken bleiben möchten, können Sie an Land Aktivitäten wie Golfen, Jagen oder Radfahren durch den wunderschönen Highlands Hammock State Park unternehmen. Nicht ins Wasser oder Land? Nehmen Sie eine Fahrt mit einem Heißluftballon über die üppige Landschaft von Floridian. Was wir am meisten an Sebring lieben, ist, dass es eine andere Seite Floridas zeigt, die die meisten Touristen zugunsten des Strandes umgehen. Schauen Sie sich einige der Zypressen-Sümpfe des Bundesstaates an, versuchen Sie, einen Alligator ausfindig zu machen (oder bestellen Sie einen aus dem Menü), oder machen Sie einen Spaziergang durch den Lake Placid oder den Avon Park.

4. Dunedin

Flitterwochen-Insel; Ricardos Fotografie / Flickr

Flitterwochen-Insel; Ricardos Fotografie / Flickr

Dunedin ist eine kleine Stadt am Wasser mit einer ausgezeichneten Fußnote und der perfekten Balance zwischen Stränden, Brauereien, Kunstgalerien und Natur. Es ist nur 30 Minuten von St. Petersburg und Tampa entfernt , falls Sie einen Vorgeschmack auf das Stadtleben haben möchten. Wir werden nicht lügen, die Innenstadt von Dunedin ist klein, aber das gehört ebenso zum Reiz wie mörderische Antiquitätengeschäfte und leckeres Bier. Lust auf eine Kreuzfahrt durch die Natur anstelle von Geschäften und Restaurants? Schlagen Sie den glatten Gehweg auf dem Pinellas Trail an. Dieser 32 Meilen lange Weg führt durch Parks und Stadtgebiete und reicht von Tarpon Springs im Norden bis nach St. Pete. Es ist ein perfekter Spaziergang oder eine schöne Fahrradtour. Aber die Kirsche an der Spitze ist der Zugang von Dunedin zu zwei kleinen Barriereinseln, Caladesi Island und Honeymoon Island. Nehmen Sie eine Fähre zwischen den beiden und Sie werden vielleicht mit einer Delfinbeobachtung oder einem Blick auf einen Fischadler belohnt. Während die Strände auf beiden Inseln atemberaubend sind, können Sie die Umgebung auch bei einer Kajaktour durch die Mangroven oder bei einer Wanderung auf Naturpfaden erkunden.

5. Homosassa

Wenn Sie nach abenteuerlichen Natur- und Naturerlebnissen suchen, hat Homosassa den Rücken zu Ihnen. Dieser Bereich ist mit mehreren State Parks verbunden, darunter dem Wildlife State Park Ellie Schiller Homosassa Springs, in dem Sie einem Seekuh direkt gegenüberstehen können. Diese gefährdeten Säugetiere leben in den kristallklaren Flussmündungen von Homosassa Springs und Crystal River. Unter Wasser sehen Sie diese sanften Wasserriesen aus der Nähe. Aber warte, es gibt noch mehr! Wildlife-Touren in der Umgebung bieten den Gästen die Möglichkeit, unerwartete einheimische Tiere zu entdecken, darunter Hirsche, Otter, Füchse, eine Vielzahl von Vögeln (wir lieben die rosafarbenen Rosalöffler) und sogar Schwarzbären.

Angelcharter sind eine weitere lustige (und leckere) Aktivität hier, aber wenn Sie in den Sommermonaten zu Besuch kommen, empfehlen wir Ihnen, etwas anderes auszuprobieren, indem Sie eine Expedition mit Scalloping unternehmen. Legen Sie Schnorchel und Maske an, schärfen Sie Ihre Peeper und schöpfen Sie so viele Jakobsmuscheln aus, wie Sie in eine Zwei-Gallonen-Tasche legen können. Wenn Sie die Grunzarbeit lieber jemand anderem überlassen möchten, nehmen Sie einen Platz in einem örtlichen Restaurant, um den frischesten Fisch von Florida zu probieren.

6. Amelia Island

Strand in der Elizabeth Pointe Lodge, Amelia Island

Strand in der Elizabeth Pointe Lodge, Amelia Island

Während mehrere Orte auf dieser Liste Möglichkeiten bieten, Ihrem Urlaub mehr Action zu verleihen, geht es bei Amelia Island darum, langsamer zu werden und die dringend benötigte Auszeit von Ihrem geschäftigen Leben zu Hause zu bekommen. Packen Sie Ihre faulenzende Kleidung, einen Badeanzug, ein paar gute Bücher und Ihren Appetit. Liebhaber von Meeresfrüchten werden auch hier auf der Insel die Qual der Wahl haben, wo am Strand Hütten mit Meeresfrüchten herrschen. Amelia Island ist auch seit langem ein Favorit für Golfliebhaber, obwohl es immer mehr Familien anzieht. Überraschenderweise befindet sich dieses kleine Stück Paradies im nordöstlichen Panhandle, nur 20 Minuten von Georgia entfernt, und verleiht ihm den südlichen Charme und die Gastfreundschaft. Zu den familienfreundlichen Aktivitäten zählen Kochkurse, Radfahren, Reiten und Geschichtsrundfahrten (die Insel wurde unter französischer, spanischer und englischer Herrschaft).

7. Manasota-Schlüssel

Manasota Key ist ein Shells-Hotspot an der Westküste, etwa 50 Minuten südlich von Sarasota. Blind Pass Park ist ein etwas versteckter Strand, der Sandspelunker mit wunderschönen Muscheln und sogar Haizähnen belohnt. Es ist auch ein beliebter Treffpunkt für Nistende Meeresschildkröten. In der Tat hat Manasota Key die höchste Anzahl von Nistschildkröten an der gesamten Golfküste.

Manasota Key ist technisch keine eigenständige Stadt und beherbergt eine winzige Bevölkerung von etwas über 1.200. Wir können nicht genug betonen, wie ruhig, entspannend und entspannt dieser Ort ist, also seien Sie bereit, langsamer zu werden. Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie keinen Spaß haben können. Schnallen Sie sich in ein Geschirr und eine Parasail über dem smaragdgrünen Ozean, fischen Sie nach dem köstlichen einheimischen Zackenbarsch oder genießen Sie eine Naturwanderung im Stump Pass Beach State Park. Natürlich, wenn Sie sich zurückhalten möchten, gibt es immer Sonnenuntergänge, Cocktails und Sonne.

Du wirst auch mögen: