Was $ 300 / Nacht bekommt Sie in NYC für jeden Stil

Eine Reise nach New York City kann teuer werden - Cocktails zu Stadtpreisen, Broadway-Spiele, Museumstickets und natürlich Hotelaufenthalte. Wenn Sie suchen, um 300 $ / Nacht für Ihren Aufenthalt zu verbringen, aber nicht Ihren Stil kompromittieren wollen, ärgern Sie sich nicht! In einer Stadt, die alles zu bieten scheint, trifft dies sicherlich auf die Vielfalt der verfügbaren Hotels zu. Nachdem Sie die fast 350 NYC-Hotels, die auf Oyster abgedeckt sind, durchforstet haben und die Reisedaten für Juni 2015 einbinden, finden Sie hier die besten Unterkünfte für Ihre Persönlichkeit (und ein Budget von 300 $ / Nacht).

Nicht um $ 300 / Nacht ausgeben? Machen Sie sich keine Sorgen - wir haben viele Vorschläge für budgetfreundlichere NYC-Aufenthalte .


Für einen Familienausflug: Hotel Beacon, $ 289

Das Hotel Beacon, eine ehemalige Apartmentanlage, ist ein Mittelklassehotel mit 270 Zimmern in der Upper West Side am Broadway und der 75th Street. Alle Zimmer sind groß und verfügen über Küchen oder Küchenzeilen. Die Suiten sind mit Schlafsofas und Tischen ausgestattet Familien. Die Atmosphäre ist entspannt und komfortabel, obwohl die Beacon Bar mondäner ist und Live-Klaviermusik hat. U-Bahn-Linien sind in der Nähe, und das geliebte Museum für Naturgeschichte ist weniger als 10 Minuten zu Fuß entfernt.

Für einen Luxusaufenthalt: SIXTY LES, 279 $

Während Sie für $ 300 / Nacht keinen Fünf-Sterne-, Over-the-Top-Aufenthalt in New York bekommen, gibt es gehobene Hotels, die ähnliche Funktionen mit dem richtigen Preis bieten. Wie der Name schon sagt, befindet sich SIXTY LES in der trendigen Lower East Side . Ähnlich wie in der Umgebung ist das Hotel angesagt – von den eleganten, industriell inspirierten Zimmern bis zum Blue Ribbon Sushi-Restaurant vor Ort. Mit einem effizienten Service, einem Pool auf dem Dach, einem Spa und einer privaten Bar Above Allen (die im Sommer nach Renovierungsarbeiten wiedereröffnet wird), ist dies eine großartige Option für ein luxuriöseres Hotel als das Luxushotel.

Für einen ruhigen Rückzug: The Franklin, $ 294

Wenn Sie sich von der Hektik des Times Square und der Innenstadt entfernen möchten, ist die Upper East Side eine ruhige, aber teure Nachbarschaft. Das Franklin aus den 1930er Jahren bietet stilvolle, wenn auch kleine Zimmer mit Retro-Fotografien und hervorragenden Pflegeprodukten von Bulgari . Es gibt kein Restaurant oder Fitnessraum, aber ein hochwertiges, kostenloses Frühstück, ein kostenloser Wein- und Käse-Empfang am Nachmittag und eine rund um die Uhr geöffnete Cappuccino- / Espressomaschine in der Lobby tragen zu seinem Wert bei.

Für Late-Night-Party: Hudson Hotel, $ 279

Das 876-Zimmer Hudson Hotel schafft es, hip und Spaß, sowie erschwinglich. Die stilvollen Zimmer (entworfen von Philippe Stark) mögen winzig sein, aber die meisten Gäste interessieren sich eher für das Essen und das Nachtleben im Hotel. Zwischen der wunderschönen Dachterrasse mit Blick auf die Skyline, dem trendigen Nachtclub und der Arkade und der gemütlichen Library Bar mit Kamin und Billardtisch gibt es eine Szene für alle Gäste. Wenn dämmrige Beleuchtung und knallende Türen zu jeder Zeit nicht Ihr Ding sind, ist dieses Hotel wahrscheinlich nicht für Sie.

Für die No-Frills, Budget-Minded: Chelsea Lodge, $ 169

In einem hübschen Block im Herzen von Chelsea bietet die preisgünstige Chelsea Lodge 22 Zimmer, die meisten mit Gemeinschafts-WCs. Die Zimmer erinnern an ein Landgasthaus (oder das Haus Ihrer Großmutter) und sind mit gemusterten Tapeten, ländlichen Steppdecken und Hersey's Kisses auf den Kissen ausgestattet . Es gibt kostenlosen Tee / Kaffee am Morgen und kostenlosen Wi-Fi, aber das war es für die Annehmlichkeiten. Obwohl Sie nur $ 169 / Nacht haben, haben Sie Bargeld übrig für die teuren Manhattan Drinks, die Sie in einer der angesagten Bars der Gegend finden.