9 der besten Aktivitäten in Dallas

Daxis / Flickr

Daxis / Flickr

Obwohl die Texaner bereits gelernt haben, dass Dallas ein wunderbares Reiseziel ist, könnten die USA als Ganzes in all den großartigen Dingen, die man dort machen kann, ein wenig zurückbleiben. Also, hier ist eine Liste von neun erstaunliche Aktivitäten in Dallas und genau, warum Sie sie tun wollen.

Hotels in this story

1. Shoppen bis zum Umfallen.

Gründe im Westin Galleria Dallas / Oyster

Gründe im Westin Galleria Dallas / Oyster

Die meisten Amerikaner sind sich nicht bewusst, dass Dallas mehr Einkaufszentren und Bezirke pro Kopf als jede andere Stadt in den Vereinigten Staaten hat. Es ist auch der Ort, an dem Einzelhandelsriese Neiman Marcus gegründet wurde.

Die Galleria Dallas ist eines der berühmtesten Einkaufszentren in der Gegend. Hier finden Sie über 200 Geschäfte und Restaurants, eine Eislaufbahn, die Westin Galleria Dallas und ein Kino. Es gibt auch das North Park Centre, das 1965 als das größte Einkaufszentrum der Welt eröffnet wurde. Heute hat es jährlich 26 Millionen Besucher und ist in der Stadt für seine Luxusmarken bekannt. Es zeigt auch durchgehend künstlerische Darstellungen, wie von Andy Warhol. Grapevine Mills und Parks in Arlington sind andere beliebte Einkaufszentren.

Es gibt auch andere Arten von Shopping-Erfahrungen in Dallas, die Sie nicht verpassen sollten. Nehmen Sie das Einkaufsviertel von Bishop Arts, das 60 unabhängige Boutique-Läden und Restaurants in einer hübschen, historischen Gegend bietet. Es gibt auch den 160 Hektar großen Freiluftmarkt von Traders Village in Grand Prairie, der in Dallas ein großer Favorit ist. Wenn all das noch nicht genug ist, arbeiten auch Hotels wie das Hotel Crescent Court daran, Reisenden mit Programmen, die Couture direkt auf die Gäste bringen, wie der Luxusmarke Stanley Korshak, den Einkauf zu erleichtern.

2. Merken Sie sich JFK.

Ryan Dickey / Flickr

Ryan Dickey / Flickr

Im November 1963 war die Welt schockiert zu erfahren, dass Präsident John F. Kennedy in Dallas, Texas , auf dem heutigen Dealey Plaza erschossen wurde. Es war ein Moment in der Geschichte, den die Welt nicht vergessen hat und der in Dallas immer noch besonders ergreifend ist. Heute können Besucher ein weißes X auf der Elm Street vor dem Grassy Knoll des Dealey Plaza sehen, wo der Präsident erschossen wurde. Das Texas School Book Depository, von dem Lee Harvey Oswald angeblich JFK erschossen hat, wurde in das Sixth Floor Museum verwandelt, das Leben und Tod des Präsidenten dokumentiert. Ein Block von Dealey Plaza ist ein Denkmal für den Präsidenten.

3. Erleben Sie Nervenkitzel und Schüttelfrost bei Six Flags.

Clintus / Flickr

Clintus / Flickr

Sie haben wahrscheinlich von den Six Flags Vergnügungsparks gehört, aber was Sie vielleicht nicht wissen, ist, dass der erste Six Flags Vergnügungspark 1961 in der Gegend von Dallas (dem Vorort von Arlington ) gebaut wurde. Der Name "Six Flags" verweist darauf die sechs Flaggen, die über Texas hinwegflogen – Spanien, Frankreich, Mexiko, die Republik Texas, die Konföderation und die Vereinigten Staaten. Heute ist der Vergnügungspark mit riesigen, spannenden Achterbahnen, einem Vergnügungspark für Kinder, Restaurants, täglichen Shows, Veranstaltungen und Spielen für Menschen jeden Alters gefüllt.

4. Nehmen Sie an einer Sportveranstaltung teil.

Spablab / Flickr

Spablab / Flickr

Sport ist ein wichtiger Aspekt der texanischen Kultur, und dies ist definitiv in Dallas der Fall. Dallas ist die Heimat von professionellen Sportmannschaften wie dem Dallas Cowboys NFL-Team, dem Dallas Mavericks NBA-Team, dem Dallas Stars NHL-Team, dem Texas Rangers MLB-Team und dem FC Dallas-Fußballteam. Professionelle Sportspiele sind eine große und lustige Angelegenheit für Einheimische und Besucher gleichermaßen, und Dallas-Fans sind dafür bekannt, dass sie ihre Teams sehr ernst nehmen. Für diejenigen, die im Herbst besuchen, ist Dallas auch die Heimat des Red River Showdown, ein historisches Spiel zwischen berühmten Fußballrivalen der University of Texas Longhorns und der University of Oklahoma Sooners im Cotton Bowl im Fair Park.

5. Holen Sie Ihren Cowboy auf The Stockyards.

Alex Butterfield / Flickr

Alex Butterfield / Flickr

Besucher in Texas suchen oft nach dem Cowboy-Erbe des Staates. Der beste Ort, um dies in Dallas zu finden, ist in den Fort Worth Stockyards. Die Stockyards, wie sie vor Ort genannt werden, wurden in den 1800er Jahren als eine wichtige Viehbörse gegründet. Mit der Veränderung der Wirtschaft hat sich The Stockyards zu einem Unterhaltungszentrum entwickelt. Es bietet Rodeos und Museumsausstellungen zu Cowboy-Kultur und Wettbewerben. Es gibt Geschäfte im westlichen Stil, die Cowboystiefel, Hüte, Landwirtschaft und Viehzucht, Kleidung und andere Waren verkaufen. Es ist auch einer der besten Orte für Live-Country-Musik.

6. Trinken Sie auf einer der Hunderte von Terrassen.

https://www.instagram.com/p/BVYB3pkg5JN/

Eines der besten Dinge in Dallas, Texas, ist, wie viele Restaurants und Bars Terrassen haben. Man könnte argumentieren, dass es mehr Restaurants mit Patios gibt als ohne. Einige der beliebtesten Terrassen gehören Truck Yard, mit seinem alten Schrottplatz Thema; Stirr, eine Dachterrasse mit Blick auf die Innenstadt von Dallas; Katy Trail Ice House, neben einem beliebten Wander- und Wanderweg; Mutt's, ein Hundepark und eine Terrasse; und Double Wide, eine grungy dive bar mit einer Terrasse im Park. Also, wenn Sie nach einem lokalen Spaß in Dallas suchen, genießen Sie einen kalten auf einer der vielen Terrassen.

7. Gorge auf Tex-Mex oder Grill.

https://www.instagram.com/p/BWssq-oAcvl/

Sie können Dallas nicht besuchen, ohne die kulinarischen Favoriten des Staates zu haben – Barbecue und Tex-Mex. Barbecue-Favoriten wie Rinderbrust, Rippchen, Würstchen und Schweinekoteletts finden Sie in lokalen Restaurants wie Pecan Lodge, Lockhart Räucherei, Off the Bone Barbecue und Hickory House Barbecue.

Auf der anderen Seite, Dallas, Texas, ist ein großartiger Ort, um Tex-Mex Essen zu genießen, eine Küche, die sich von mexikanischen Essen in anderen Städten der USA unterscheidet. Bestellen Sie queso, ein köstlicher Käse-Dip, der dem Staat in Meso Maya zugeschrieben wird. Gönnen Sie sich in der Blue Goose Cantina eine Bestellung von Nachos oder Enchiladas. Die Mehltortillas, Fajitas und Garnelen Cozumel sind köstlich im Mercado Juarez Café. Und für eine gute gefrorene Margarita, probieren Sie Mariano Hacienda, der Geburtsort der gefrorenen Margarita-Maschine.

8. Zwei Schritte die ganze Nacht.

https://www.instagram.com/p/BW8gEhUlMj1/

Diejenigen, die gerne grooven, sollten bei ihrem Besuch in Dallas keine Gelegenheit verpassen, Country-Tänze zu spielen. Billy Bobs Texas in Fort Worth und Cowboys Red River in Dallas sind zwei wundervolle Tanzlokale, die es zu besuchen gilt. Beide Clubs bieten während der Woche Tanzstunden an. An den Wochenenden sind diese Country-Bars voller Menschen aller Art – nicht nur Cowboys und Country Girls -, die die Kunst des Country Dance genießen. Obwohl Linientänze ein Publikumsliebling sind, tanzen die meisten Country-Tänzer in Dallas den Zweischritt- oder den Texas-Halbschritt mit Partnern. Das Tolle an Dallas ist, dass viele Menschen bereit sind, Neulingen dabei zu helfen, die Schritte zu lernen. Aber wenn du etwas schüchtern bist, wirst du von den schwindelerregenden Drehungen, Drehungen, Flips und hinreißenden Bewegungen auf der Tanzfläche mehr als unterhalten.

9. Essen Sie 570 Fuß über der Stadt.

https://www.instagram.com/p/BTZRM6oB4p_/

Die Skyline von Downtown Dallas ist ein wunderschöner Anblick, aber es gibt ein Gebäude, das sich von anderen abhebt. Der Reunion Tower sieht aus wie ein Ball auf einem Stock, und in der Nacht glänzt er mit bunten Botschaften und Bildern. Den meisten Besuchern von Dallas ist jedoch nicht bewusst, dass es zwei Restaurants auf der Spitze des Reunion Towers gibt, die sich während des Essens drehen und einen 360-Grad-Panoramablick auf die Stadt bieten.

Cloud Nine Café ist das entspannte Café an der Spitze des Turms und serviert einfache amerikanische Küche wie Burger und Chicken Fingers. Five Sixty von Wolfgang Puck ist eine gehobenere asiatische Einrichtung im Reunion Tower, die eine Kleiderordnung hat und Reservierungen erfordert. Egal für welches Restaurant Sie sich entscheiden, es wird zu einem unvergesslichen Erlebnis in Dallas.

Brauchen Sie eine Unterkunft? Schauen Sie sich unsere Bewertungen und Fotos von 41 Hotels in Dallas an.

Du wirst auch mögen: