Pro

  • Kleines Hotel mit nur zwei Villen
  • Familienbesitz und mit echten Service betrieben
  • Schöne und einsamen Strand für Meilen in jede Richtung
  • Ausgezeichnetes Schnorcheln vor der Küste von Deadmans Reef
  • Einheiten sind komplett ausgestattet mit Küche und in abgeschirmten Veranden
  • Angrenzend an Zwei-Zimmer-Einheiten für größere Gruppen
  • Authentischer Umgebung, die weit von einem Resort-Atmosphäre zu spüren
  • Red Bar ist während der Tagesstunden für Speisen und Getränke open (Conch Burger!)
  • Wassersportzentrum auf dem Gelände, und Ausflüge wie Speer verfügbar
  • Reef Ball Ökosystem auf dem Grundstück durchgeführt
Mehr anzeigen Pro

Kontra

  • Kein typisches Hotel oder Resort, daher begrenzte Ausstattung
  • Dies dient als ein Ausflug zur lokalen Kreuzfahrten; erwarten, dass Menschenmengen während des Tages
  • Kein Pool auf dem Anwesen
  • Die Gebühren für die Schnorchelausrüstung und eine Bootsfahrt auf dem Riff
Mehr anzeigen Kontra

Fazit

Das familiengeführte und authentische Paradise Cove liegt an der Westküste von Grand Bahama, 30 Minuten von Freeport und entlang befindet Deadmans Reef, einem der besten Schnorchel-Spots auf der Insel. Es gibt nur zwei komfortable Zwei-Zimmer-Villen: eine blaue und eine gelbe. Obwohl die Bar und Grill kann ein Kreuzfahrtschiff Menschenmenge während des Tages können die Gäste leicht finden ihren eigenen Frieden und Ruhe auf dem Sand und noch mehr in den Abend. Dies ist ideal für Paare oder kleine Gruppen, die den Abend Stimmung in alles, was sie wollen, dass es zu verwandeln: Partei-herzhaft, kinderfreundliche, oder einfach nur romantisch. Paddleboards (wenn die Wellen sind nicht abgehackt), Kajaks und andere gemietet werden. Ein Auto ist empfehlenswert, wenn nur der Kühlschrank gefüllt, um zu halten.

Mehr anzeigen Fazit

Fotos vom Hotel & der Ausstattung

Oyster-Hotelbewertung

Paradise Cove Beach Resort

Scene

Eine alleinstehende, nicht-Resort-Einstellung - wenn auch tagsüber aktiv

Grand Bahama ist eine der größten und weniger dicht besiedelten Inseln in den Bahamas, und die winzigen Paradise Cove liegt 30 Minuten außerhalb von Freeport, so dass dies eine attraktive Wahl für diejenigen, die weg von einem Zeichen von Resort-Atmosphäre zu erhalten. Übernachtungsgäste sind in der Regel ein Auto vom Flughafen zu mieten, traf das Lebensmittelgeschäft, und dann in ihrer Nähe leere Umgebung zu entspannen. Nun, fast leer. Die beiden Einheiten sind abgesehen von der Haupt Check-in und Registrierungsbereich eingestellt. Barry, der freundliche Besitzer, zusammen mit seinen Eltern und einem kleinen Stab, die Dinge im Laufe des Tages zu laufen, wenn das Kreuzfahrtschiff Menschenmenge und anderen Touristen zum Schnorcheln in Deadmans Reef. Tagesbesucher zahlen eine geringe Gebühr den Zugang zu den Einrichtungen, darunter sind Equipment-Verleih, Strand, eine Bar und Grill, schattige Sitzgelegenheiten und Toiletten.

Der Strand hier vielleicht überfüllt zu werden, aber diejenigen, die hier über Nacht kann entlang der Sand in jede Richtung zur vollständigen Isolierung schlängeln. Nachdem die tagsüber Masse ist weg - zusammen mit Barry und seine Mitarbeiter - die Sonne beginnt zu setzen. Dies ist, wenn wem bleibt in den beiden Einheiten können Freiheit zu erstellen, was Energie, die sie wollen. Einige beschließen, Motto-Partys mit Lagerfeuer haben, oder einfach nur sitzen und ein Abendessen auf der abgeschirmten Veranda und beobachten Sie die Sterne.

Mehr anzeigen Scene

Ort

Viel Platz, um sich auszubreiten, 30 Minuten von Freeport

Paradise Cove Eingang liegt am südwestlichen Ufer entfernt Grand Bahama Island entlang der malerischen Queens Highway. Dieser Bereich wird als Bahama Beach und Deadmans Reef (die Heimat von einigen der besten Schnorcheln auf der Insel), und es gibt keine Resorts in Sicht; Gäste auf der Suche nach Ruhe und Frieden sind glücklich, dieses versteckte Juwel zu entdecken. Eine Fahrt auf die Eigenschaft von Grand Bahama International Airport dauert ca. 30 Minuten. Die Gäste werden in Betracht ziehen, ein Auto zu mieten, um Zugang zu einem Lebensmittelgeschäft und andere Sehenswürdigkeiten der Insel, sonst ein Mitarbeiter kann den Transfer zu arrangieren. Grand Bahama Island ist 530 Quadrat-Meilen und hat etwas mehr als 40.000 Vollzeit-Bewohner.

Mehr anzeigen Ort

Zimmer

Zwei-Zimmer-Villen mit abgeschirmten Veranden mit Blick aufs Meer

Barry betreibt zwei getrennte Einheiten - eine blaue und eine gelbe - genannt Beach Front Villen, die zwei Schlafzimmer und zwei Badezimmer haben jeweils. Diese sind neben dem Paradise Cove Parkplatz und direkt am Strand gelegen. Gäste betreten durch die Hintertür, die zu einer voll ausgestatteten führt Küche, Essbereich und Wohnzimmer. Vor, gibt es eine Schiebetür, die zu einem geräumigen abgeschirmten führt Veranda mit Gartenmöbeln und einen Eimer Wasser auf Sand von den Füßen zu spülen. Eine weitere Tür von hier aus führt hinunter eine Treppe direkt zum Strand, der ganz privat fühlen kann, vor allem am Abend, wenn die tagsüber Besucher haben schon lange nicht mehr. Die Villa Dekor ist etwas veraltet, aber es ist sauber und komfortabel. Wenn ein Paar würde es vorziehen, für eine Ein-Zimmer-Einheit zu zahlen, wird das Personal sperren Sie die anderen Schlafzimmer und Bad, und der Preis ist niedriger. Alle Einheiten verfügen über Klimaanlage, Fernseher und sind mit Bettwäsche, Handtücher und Strandtücher zur Verfügung gestellt.

Mehr anzeigen Zimmer

Angebote

Prime Schnorcheln und komplette Bereiche der Abgeschiedenheit am Strand (wenn auch keinen Pool)

Paradise Cove Die Lage auf Deadmans Reef ist ein Mekka für Kreuzfahrtschiff Ausflüge (und anderen Touristen) und tagsüber ist das einzige Mal die Einrichtungen erleben jede Art von Publikum. Der Red Bar öffnet für gefrorene Getränke (Pina Coladas, Bahama Mamas), Cocktails, und Bier. Der Grill vertreibt eine große Auswahl, wie Hot Dogs, Chicken Sandwiches, Burger (Rind, veggie oder Muschel) und andere gebratene Einzelteile. Der Souvenirladen, von Barry Mutter betrieben, verkauft eine Reihe von lokalen handgefertigte Geschenke sowie Unterwasserkameras und müssen, wie Sonnencreme. Die Preise für alle der oben bleiben vernünftig, aber die meisten Übernachtungsgäste wählen, um ihre eigenen Einkäufe zu erledigen und sich an ihren Teil der Gründe für Essen und Trinken.

Deadmans Reef bietet einige der besten Schnorcheln und Kajakfahren auf Grand Bahama Insel, und es gibt eine kleine Gebühr zu bedienen Ausrüstung. Eine bunte Mischung aus Fisch gefunden werden kann, zusammen mit Meeresschildkröten, Haie und Muränen. An manchen Tagen das Wasser könnte zu abgehackt für diese Aktivitäten sein, aber wenn die Gäste wohnen die ganze Woche, sicher zu sagen, wird es ruhig Tagen ist es. Die Gäste, die nicht wollen, um das Riff schwimmen können zahlen, um einer der Mitarbeiter verfügen Drop off per Boot. Paddleboards sind auch zu mieten, und die Mitarbeiter können Ausflüge zum Tauchen oder Angeln zu arrangieren.

Einzigartig an der Immobilie ist das Riff Ballsystem an Ort und Stelle vor der Küste. Ab 2014 gibt es 260 künstliches Riff Kugeln, die nachhaltige Meerwasser Riff Lebensraum zu schaffen. Dies ist ein Projekt der Leidenschaft von Inhaber Barry laufen, die ist mehr als glücklich, um zu diskutieren und zu lehren, über das Programm.

Mehr anzeigen Angebote

Oyster-Hotelbewertung

Paradise Cove Beach Resort

Scene

Eine alleinstehende, nicht-Resort-Einstellung - wenn auch tagsüber aktiv

Grand Bahama ist eine der größten und weniger dicht besiedelten Inseln in den Bahamas, und die winzigen Paradise Cove liegt 30 Minuten außerhalb von Freeport, so dass dies eine attraktive Wahl für diejenigen, die weg von einem Zeichen von Resort-Atmosphäre zu erhalten. Übernachtungsgäste sind in der Regel ein Auto vom Flughafen zu mieten, traf das Lebensmittelgeschäft, und dann in ihrer Nähe leere Umgebung zu entspannen. Nun, fast leer. Die beiden Einheiten sind abgesehen von der Haupt Check-in und Registrierungsbereich eingestellt. Barry, der freundliche Besitzer, zusammen mit seinen Eltern und einem kleinen Stab, die Dinge im Laufe des Tages zu laufen, wenn das Kreuzfahrtschiff Menschenmenge und anderen Touristen zum Schnorcheln in Deadmans Reef. Tagesbesucher zahlen eine geringe Gebühr den Zugang zu den Einrichtungen, darunter sind Equipment-Verleih, Strand, eine Bar und Grill, schattige Sitzgelegenheiten und Toiletten.

Der Strand hier vielleicht überfüllt zu werden, aber diejenigen, die hier über Nacht kann entlang der Sand in jede Richtung zur vollständigen Isolierung schlängeln. Nachdem die tagsüber Masse ist weg - zusammen mit Barry und seine Mitarbeiter - die Sonne beginnt zu setzen. Dies ist, wenn wem bleibt in den beiden Einheiten können Freiheit zu erstellen, was Energie, die sie wollen. Einige beschließen, Motto-Partys mit Lagerfeuer haben, oder einfach nur sitzen und ein Abendessen auf der abgeschirmten Veranda und beobachten Sie die Sterne.

Mehr anzeigen Scene

Ort

Viel Platz, um sich auszubreiten, 30 Minuten von Freeport

Paradise Cove Eingang liegt am südwestlichen Ufer entfernt Grand Bahama Island entlang der malerischen Queens Highway. Dieser Bereich wird als Bahama Beach und Deadmans Reef (die Heimat von einigen der besten Schnorcheln auf der Insel), und es gibt keine Resorts in Sicht; Gäste auf der Suche nach Ruhe und Frieden sind glücklich, dieses versteckte Juwel zu entdecken. Eine Fahrt auf die Eigenschaft von Grand Bahama International Airport dauert ca. 30 Minuten. Die Gäste werden in Betracht ziehen, ein Auto zu mieten, um Zugang zu einem Lebensmittelgeschäft und andere Sehenswürdigkeiten der Insel, sonst ein Mitarbeiter kann den Transfer zu arrangieren. Grand Bahama Island ist 530 Quadrat-Meilen und hat etwas mehr als 40.000 Vollzeit-Bewohner.

Mehr anzeigen Ort

Zimmer

Zwei-Zimmer-Villen mit abgeschirmten Veranden mit Blick aufs Meer

Barry betreibt zwei getrennte Einheiten - eine blaue und eine gelbe - genannt Beach Front Villen, die zwei Schlafzimmer und zwei Badezimmer haben jeweils. Diese sind neben dem Paradise Cove Parkplatz und direkt am Strand gelegen. Gäste betreten durch die Hintertür, die zu einer voll ausgestatteten führt Küche, Essbereich und Wohnzimmer. Vor, gibt es eine Schiebetür, die zu einem geräumigen abgeschirmten führt Veranda mit Gartenmöbeln und einen Eimer Wasser auf Sand von den Füßen zu spülen. Eine weitere Tür von hier aus führt hinunter eine Treppe direkt zum Strand, der ganz privat fühlen kann, vor allem am Abend, wenn die tagsüber Besucher haben schon lange nicht mehr. Die Villa Dekor ist etwas veraltet, aber es ist sauber und komfortabel. Wenn ein Paar würde es vorziehen, für eine Ein-Zimmer-Einheit zu zahlen, wird das Personal sperren Sie die anderen Schlafzimmer und Bad, und der Preis ist niedriger. Alle Einheiten verfügen über Klimaanlage, Fernseher und sind mit Bettwäsche, Handtücher und Strandtücher zur Verfügung gestellt.

Mehr anzeigen Zimmer

Angebote

Prime Schnorcheln und komplette Bereiche der Abgeschiedenheit am Strand (wenn auch keinen Pool)

Paradise Cove Die Lage auf Deadmans Reef ist ein Mekka für Kreuzfahrtschiff Ausflüge (und anderen Touristen) und tagsüber ist das einzige Mal die Einrichtungen erleben jede Art von Publikum. Der Red Bar öffnet für gefrorene Getränke (Pina Coladas, Bahama Mamas), Cocktails, und Bier. Der Grill vertreibt eine große Auswahl, wie Hot Dogs, Chicken Sandwiches, Burger (Rind, veggie oder Muschel) und andere gebratene Einzelteile. Der Souvenirladen, von Barry Mutter betrieben, verkauft eine Reihe von lokalen handgefertigte Geschenke sowie Unterwasserkameras und müssen, wie Sonnencreme. Die Preise für alle der oben bleiben vernünftig, aber die meisten Übernachtungsgäste wählen, um ihre eigenen Einkäufe zu erledigen und sich an ihren Teil der Gründe für Essen und Trinken.

Deadmans Reef bietet einige der besten Schnorcheln und Kajakfahren auf Grand Bahama Insel, und es gibt eine kleine Gebühr zu bedienen Ausrüstung. Eine bunte Mischung aus Fisch gefunden werden kann, zusammen mit Meeresschildkröten, Haie und Muränen. An manchen Tagen das Wasser könnte zu abgehackt für diese Aktivitäten sein, aber wenn die Gäste wohnen die ganze Woche, sicher zu sagen, wird es ruhig Tagen ist es. Die Gäste, die nicht wollen, um das Riff schwimmen können zahlen, um einer der Mitarbeiter verfügen Drop off per Boot. Paddleboards sind auch zu mieten, und die Mitarbeiter können Ausflüge zum Tauchen oder Angeln zu arrangieren.

Einzigartig an der Immobilie ist das Riff Ballsystem an Ort und Stelle vor der Küste. Ab 2014 gibt es 260 künstliches Riff Kugeln, die nachhaltige Meerwasser Riff Lebensraum zu schaffen. Dies ist ein Projekt der Leidenschaft von Inhaber Barry laufen, die ist mehr als glücklich, um zu diskutieren und zu lehren, über das Programm.

Mehr anzeigen Angebote

Fotos vom Hotel & der Ausstattung

Beste Preise

Ausstattung

  • Babysitter-Service

  • Balcony / Terrace / Patio

  • Cabanas

  • Cable

  • Flughafen-Shuttle

  • Getränkeservice am Pool

  • Getrennter Schlafzimmer-/ Wohnzimmerbereich

  • Kinder erlaubt

  • Klimaanlage

  • Komplette Küche

  • Meeting / Conference Rooms

  • Swim-up-Bar

Haftungsausschluss: Dieser Inhalt war zum Zeitpunkt der Hotelbewertung korrekt. Bitte überprüfen Sie bei der Buchung auf unseren Partnerseiten, ob die Angaben noch korrekt sind.