Schauen Sie sich die besten Boutique-Hotels in Bloomsbury an.

Alle Bloomsbury Hotels anzeigen
1

The Montague on The Gardens

Bloomsbury, London

Das Montague on the Gardens mit 100 Zimmern ist etwas größer als in anderen Boutiquehotels in London , aber sein einzigartiger Charakter, die Fülle an durchdachten Extras und die Vielfalt an Lounge- und Speisesälen machen den besonderen Reiz aus. Ein Mitglied der Red Carnation Group zu sein, bedeutet gut ausgebildete Mitarbeiter und Luxusstandards, die das Montague zu einem überraschend soliden Boutique-Hotel machen. Es gibt keinen Pool oder Spa, und der Fitnessraum ist schmerzhaft klein.

2

Arosfa Hotel

Bloomsbury, London

Das Arosfa Hotel befindet sich in einem renovierten, 200 Jahre alten georgianischen Stadthaus, in dem einst der präraffaelitische Künstler Sir John Everett zu Hause war. Es ist ein luxuriöses 15-Zimmer-Bed & Breakfast in der Nähe einer hervorragenden Verkehrsanbindung und nur wenige Gehminuten von einigen der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Londons entfernt. Mit altmodisch neuem Design, viel Liebe zum Detail und einer Handvoll kostenloser Leckereien für die Gäste ist Arosfa eine kleine, aber verlockende Wahl für kurze Besuche.

3

The Academy

Bloomsbury, London

Die Academy ist ein gehobenes Boutique-Hotel in einer Reihe georgianischer Häuser im Bücherviertel Bloomsbury in London. Während die Umgebung relativ ruhig ist, gibt es viele öffentliche Verkehrsmittel und einen Großteil des geschäftigen Zentrums der Hauptstadt, das zu Fuß erreichbar ist. Das Hotel wurde 2018 einer umfassenden Renovierung unterzogen. Wenn sich die Preise etwas steil anfühlen - insbesondere bei einem kostenpflichtigen Frühstück -, können die Gäste das nahe gelegene Arosfa mit einem kompletten englischen Frühstück betrachten.