Pro

  • Zentrale Lage am Damrak
  • Interessante, individuell gestaltete Zimmer
  • Mit Kunstinstallationen angefüllte Lounges 
  • Das Café serviert den ganzen Tag Frühstück
  • In den öffentlichen Bereichen sind Artikel aus dem Onlineshop Options! ausgestellt
  • In manchen Zimmern gibt es eine Kaffeemaschine
  • Überall kostenloses WLAN
Mehr anzeigen Pro

Kontra

  • Die Zimmer sind klein – einige winzig – und von sehr unterschiedlicher Qualität
  • Kein Fitnesscenter
  • Parkgebühr 
Mehr anzeigen Kontra

Fazit

The Exchange ist ein Konzept-Boutiquehotel, dessen 61 Zimmer alle von verschiedenen jungen Modedesignern des Amsterdam Fashion Institutes gestaltet worden sind. Daher unterscheiden sich die Zimmer dieses Mittelklassehotels sehr stark im Dekor. Sehr kleine Räume, die an Zimmer in einem Studentenwohnheim einer Kunsthochschule erinnern, bieten Reisenden einen Übernachtungsplatz für kleines Geld, während teurere Topzimmer eine transformative Designerfahrung, eine Nespresso-Maschine und einen besseren Blick offerieren. Die öffentlichen Bereiche dienen zugleich als Ausstellungsräume und das unkonventionelle Café Stock ist ein Ort zum Entspannen, wo den ganzen Tag Frühstück serviert wird.

Mehr anzeigen Fazit

Oyster-Hotelbewertung

Hotel The Exchange

Sonstige

Individuell gestaltete Zimmer, durchgestylt „wie Models“

Als Gast kann man leicht den Eingang übersehen, denn The Exchange ist zwischen einem Café und einem Pizzaladen versteckt. Auf einem Schild wird verkündet, dass das Hotel über Zimmer verfügt, die wie Models gestylt sind. Ein schmaler Korridor führt zu einer roten Kabine mit der Rezeption. Leuchtende Farben, Lichterketten, echte Kunstgegenstände und Blumengestecke lassen die öffentlichen Bereiche interessant und etwas chaotisch wirken. Durchsichtige Wände geben den Blick auf das Café Stock frei, wo sich Kunststudenten, Touristen und Hotelgäste bunt durchmischt an Kantinentischen tummeln. 

Mehr anzeigen Sonstige

Sonstige

Zentrale Lage am Damrak

Inmitten der Geschäfte, Restaurants und Cafés am Damrak gelegen – einer belebten Straße, die den Bahnhof Amsterdam Centraal mit dem Dam verbindet – ist das Hotel The Exchange mittendrin im Trubel des Amsterdamer Zentrums. Es ist eine gute Wahl für Touristen, die mitten im Treiben der Stadt wohnen wollen (bei entsprechendem Geräuschniveau), denn die meisten Attraktionen sind zu Fuß nur etwa fünf Minuten vom Hotel entfernt. Die in der Nähe erreichbaren Verkehrsmittel ermöglichen eine problemlose Anbindung an andere Stadtteile und der Flughafen Amsterdam Schiphol ist mit dem Auto etwa 30 Minuten entfernt.

Mehr anzeigen Sonstige

Sonstige

Eine breite Palette an Designstudentenfantasien

Die 61 Zimmer, denen verschiedene Designer ihren individuellen Stempel aufgedrückt haben, variieren in Größe und Design auf einer Skala von eins bis fünf Sternen Viele sind hell und luftig und haben ein minimalistisches, modernes Dekor, während andere antike Einrichtungsgegenstände und unverkleidete Holzbalken aufweisen. Wieder andere mischen verschiedene Stilelemente. Ein Zimmer ist um eine rockartige Struktur herum gestaltet. Eine Stoffinstallation umhüllt das Bett. In einem Zimmer gibt es Fenster mit Reißverschluss. Manche der Zimmer in den oberen Stockwerken sind atemberaubend, lassen viel Tageslicht herein und bieten auf drei Seiten einen Blick auf Amsterdam, aber andere sind dunkel, fast bedrückend (in mehreren gibt es käfigartige Installationen). In den luxuriöseren Zimmern gibt es eine Nespresso-Maschine, aber in keinem einen Minikühlschrank. Die weiß gefließten Badezimmer mit Duschwannenkombination sind einfach ausgeführt.

Mehr anzeigen Sonstige

Sonstige

Café mit 24-Stunden-Frühstück, Lounges und Onlineshop Options!

Es gibt drei Lounges, die auch als Galerien dienen und von verschiedenen Künstlern gestaltet worden sind. Eine verfügt über eine großflächige Lichtinstallation, die an eine Halskette erinnert (ein weiteres Beispiel für das Motiv der wie Models gestylten Räume). Das Hotel hat einen Onlineshop namens Options!, wo Kleidung und handgefertigte Waren verkauft werden, von denen einige in den Lounges und anderen öffentlichen Bereichen ausgestellt sind. Das Café Stock ist der Amsterdamer Partyszene verpflichtet und serviert starken Kaffee und den ganzen Tag Frühstück. In der Küche kommen regionale Zutaten und Marmeladen zum Einsatz und neben Sandwiches, Salaten und Apfelkuchen gibt es auch regional hergestellte Biere und Weine. 

Mehr anzeigen Sonstige

Beste Preise

Ausstattung

  • Babysitter-Service

  • Cable

  • Concierge

  • Getrennter Schlafzimmer-/ Wohnzimmerbereich

  • Gratis-Frühstück

  • Internet

  • Kinder erlaubt

  • Meeting / Conference Rooms

  • Swim-up-Bar

  • Textilreinigung

  • Wäscherei

Haftungsausschluss: Dieser Inhalt war zum Zeitpunkt der Hotelbewertung korrekt. Bitte überprüfen Sie bei der Buchung auf unseren Partnerseiten, ob die Angaben noch korrekt sind.