6 der besten All-Inclusive-Angebote von Bang-for-Your-Buck auf den Bahamas

Wenn Sie möchten, dass Ihr Geld während eines Urlaubs in der Karibik maximal genutzt wird, empfiehlt es sich, ein All-Inclusive-Resort zu buchen. Einige Hotels bieten jedoch Erlebnisse, die ihrer Beschreibung nicht ganz entsprechen. Die Bahamas , ein Reiseziel, das sich durch wunderschöne Strände, klares Wasser und schwimmende Schweine auszeichnet, ist die Heimat vieler All Inclusives - und wir sind hier, um die Helden von den Nullen zu überzeugen. Hier sind sechs der besten All-Inclusive-Resorts auf den Bahamas.


1. Hotel Riu Palace Paradise Island

Das neben dem Mega-Resort Atlantis gelegene Hotel Riu Palace Paradise Island ist eines der wenigen All-Inclusive-Resorts in der Nähe von Nassau. Die 379 Zimmer des Hotels verfügen über ein modernes Dekor, einen kostenlosen 24-Stunden-Zimmerservice, eine gut gefüllte Minibar und einen Alkoholspender. Das abendliche Unterhaltungsprogramm wird abends vom großen Buffet angeboten. Außerdem können die Gäste das Casino und die Nachtclubs im nahe gelegenen Atlantis nutzen. Die Lage ist zwar nicht die ruhigste, aber die Lage des Resorts am wunderschönen Cabbage Beach ist eine große Attraktion. Der Aquapark im Atlantis ist ebenfalls beliebt.

2. Breezes Resort & Spa Bahamas

Das Breezes Resort & Spa Bahamas ist eines der beliebtesten Resorts in Nassau und liegt am Cable Beach. Obwohl die Einrichtung in den Zimmern etwas langweilig und veraltet ist, bieten einige Unterkünfte direkten Zugang zum Strand und Meer- und Gartenblick. Gäste, die sich für das Super-Inclusive-Paket entscheiden, haben während ihres gesamten Aufenthalts Anspruch auf Mahlzeiten, Snacks, Getränke und Aktivitäten. Vier Bars (darunter eine Pianobar) und fünf Restaurants bieten eine vielfältige Auswahl an Restaurants und Getränken. Einer der drei Außenpools verfügt über eine Swim-Up-Bar mit versunkenen Sitzgelegenheiten für entspannte Cocktails im Wasser. Wenn die Gäste den fantastischen Strandabschnitt, der an das Resort grenzt, satt haben, können sie eines der eigenartigeren Elemente des Hotels genießen, darunter Trapez oder Kletterwand.

3. Melia Nassau Beach

Wenn Sie die Herausforderung des Essens und Trinkens durch die sechs Spezialitätenrestaurants und Bars von Melia Nassau Beach erwarten, bietet die All-Inclusive-Option ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Mit seiner Lage direkt am Wasser an einem der schönsten Strände von Nassau bietet das Hotel mit seiner üppigen Umgebung das perfekte Bild eines Luxusurlaubs in der Karibik. Die Zimmer des Resorts sind geschmackvoll eingerichtet und einige verfügen über einen eigenen Balkon. Das hoteleigene Casino ist eine unterhaltsame Möglichkeit, um Ihre Zeit zu verspielen, und die lebhafte Swim-Up-Bar ist der Ort, an dem Sie mit Getränken einen großen Gewinn feiern können.

4. Sandalen Emerald Bay Golf, Tennis und Spa Resort

Während das Sandals Emerald Bay Golf-, Tennis- und Spa-Resort in Great Exuma nicht als preisgünstig bezeichnet werden kann, erhalten Sie hier sicherlich viel für Ihr Geld. Das Strandresort liegt an der wunderschönen Emerald Bay und bietet eine relativ günstige Möglichkeit, ein luxuriöses Leben in der Karibik zu verbringen. Die sieben hauseigenen Restaurants des Resorts bieten alles von französischer bis italienischer Küche. Mehrere Pools, ein voller 18-Loch-Golfplatz und Tennisplätze sorgen dafür, dass sich die Gäste vor und nach den Mahlzeiten aufhalten können. Wie Sie es von einem Resort erwarten würden, das sich stolz als Luxus bezeichnet, sind in den sechs Bars Premium-Spirituosen Standard.

5. Viva Wyndham Fortuna Beach

Von den wenigen All-Inclusive-Resorts auf den Bahamas sind sogar noch weniger familienfreundlich, was Viva Wyndham Fortuna Beach umso bemerkenswerter macht. Während sich die Gäste immer noch auf alkoholischen Spaß freuen können, bietet das Resort viel für Familien, von den Tennisplätzen bis hin zu Wassersportarten wie Paddleboarding, Windsurfen und Kajakfahren. Das Hotel liegt auf Grand Bahama Island und verfügt über einen eigenen langen Strand mit vielen Liegestühlen. Auch das Essen geht über das allgegenwärtige Buffet hinaus, mit Optionen wie Pizza aus dem Holzofen und asiatisch inspirierten Gourmet-Restaurants. Die Zimmer sind hell und luftig mit zeitgemäßem Dekor. Einige bieten Meerblick.

6. Stella Maris Resort Club

Wenn Sie überlegen sind, was Sie für Ihr Geld brauchen, dann gibt es nur wenige Orte, an denen Sie Geld verdienen können, als der Stella Maris Resort Club . Dieses Resort mit 45 Zimmern liegt in einer wunderschönen, abgelegenen Gegend auf Long Island und ist ein Gegenmittel zu den riesigen Megahotels. Sie können ein einfaches All-Inclusive-Paket kaufen, das drei Mahlzeiten und drei Getränke pro Tag sowie Hauswein zum Abendessen umfasst. Auch wenn dies bei denjenigen, die ein All-Inclusive-Erlebnis als Vorwand betrachten, um Speisen und Getränke zu übertreiben, nicht stimmt, gleicht der Stella Maris Resort Club dies mit einer Reihe von Aktivitäten, die im Preis inbegriffen sind. Kajakfahren, Bootsfahrten, Höhlenforschung, Spaziergänge in der Natur und Fahrradtouren werden angeboten, obwohl der schöne Strand leider nicht schwimmfähig ist.

Du wirst auch mögen: