5 der schmutzigsten Strände der Welt und wohin man stattdessen geht

Eine Fabrik sitzt neben einem Strand. Steve Johnson / Flickr

Eine Fabrik sitzt neben einem Strand. Steve Johnson / Flickr

Wenn Sie sich einen Strand vorstellen, stellen Sie sich wahrscheinlich ein unberührtes, sandiges Heiligtum mit kristallklarem Wasser vor. Leider ist das bei Stränden nicht immer der Fall. Die Umweltverschmutzung ist in vielen Teilen der Welt weit verbreitet und diese Naturgebiete leiden darunter. Hiermit nennen wir fünf der schmutzigsten Strände der Welt - und Sie können stattdessen das Paradies finden, das Sie suchen.


1. Kamilo Strand, Hawaii

Algalita.com/Wikimedia

Algalita.com/Wikimedia

Sie können erwarten, dass die Küsten einer tropischen Insel mögen Hawaii überall schöne Strände zu haben, aber Sie würden sich irren. Während viele Strände gut gepflegt sind, ist Kamilo Beach am Große Insel hat Spitznamen, die seinen Status angeben: Trash Beach und Plastic Beach. Meeresströmungen schleppen Müll aus dem Meer – viel davon vom Great Pacific Garbage Patch – zu dieser Stelle und erschaffen einen Plastik-Albtraum im Paradies.

Wenn Sie die Südseite der Insel besuchen, wo Kamilo Beach ist, können Sie den nahe gelegenen Punalu'u Beach besuchen, den berühmtesten schwarzen Sandstrand der Big Island. Seien Sie beim Schwimmen vorsichtig, denn das Wasser kann hart werden.

Ein Luxushotel-Tipp:

2. Juhu Beach, Mumbai, Indien

Manas46951 / Wikimedia

Manas46951 / Wikimedia

Obwohl es einer der beliebtesten Strände in Mumbai Juhu Beach ist einer der schmutzigsten. Während es in allen Arten von Müll bedeckt ist (teilweise aufgrund der Gezeitenwand, die verhindert, dass es den Strand verlässt), ist der Hauptschutt Plastiktüten. Es besteht auch die Sorge, dass Abwasser von nahegelegenen Gebäuden ins Meer gelangt.

Glücklicherweise arbeitet die Stadt hart, um Juhu Beach und seine Nachbarn zu säubern. Der Versova-Strand in Mumbai war einst mit Müllbergen übersät, doch zwischen 2015 und 2017 führte der Umweltschützer Afroz Shah eine Gruppe von fast 1.000 Freiwilligen, die den Strand säuberten und mehr als 11,5 Millionen Pfund Müll entfernten. Heute befindet es sich in einem tadellosen Zustand und ist eine großartige Alternative zum Juhu Beach.

Ein Luxushotel-Tipp:

3. Strände der Guanabara Bay, Rio de Janeiro, Brasilien

MAHM / Flickr

MAHM / Flickr

Wenn Sie die Olympischen Sommerspiele 2016 verfolgt haben, erinnern Sie sich vielleicht daran, dass es in den Gewässern von Rio de Janeiro . Von rohem Abwasser über schwimmenden Müll bis hin zu zerstückelten menschlichen Körpern verunreinigten schreckliche Dinge das Wasser und den Sand, wobei einige Athleten sogar wegen der Viren und Bakterien erkrankten. Die schlimmsten Strände in Rio sind entlang der Guanabara Bay, wo Schwimmen oft als tabu angesehen wird.

Während die Meeresstrände in Rio mögen Copacabana und Ipanema sind in der Regel sauberer und sicherer für Schwimmer, wir empfehlen, fast drei Stunden nach Osten zu der schicken Strandstadt Armação dos Búzios zu fahren, um der Verschmutzung der Stadt zu entkommen .

Ein Luxushotel-Tipp:

4. Haina, Dominikanische Republik

Arbeiter ziehen Schutzanzüge an, um Haina zu reinigen.  Schmiede-Institut / Flickr

Arbeiter ziehen Schutzanzüge an, um Haina zu reinigen. Schmiede-Institut / Flickr

Die Stadt Haina ist bekannt als eine der am stärksten verschmutzten der Welt, die sich den Spitznamen "Dominikanische Tschernobyl" verdient. Das größte Problem ist die Bleivergiftung – die Gemeinde befindet sich in der Nähe einer ehemaligen Blei-Säure-Recyclinghütte, und die Führung hat 90 Prozent der Einwohner der Stadt vergiftet. Aber das ist nicht alles. Industrieabfälle werden in Flüsse geleitet, die zum Meer führen. Dadurch sind die Strände in Haina im Wesentlichen nicht wimmelnd. Es gibt auch Tonnen von Müll, der die Strände umwittert, auch dank der nahegelegenen Freiluftmülldeponie.

Als eine karibische Insel jedoch, die Dominikanische Republik Es gibt viele wunderbar gepflegte Strände, besonders in den beliebten Feriengebieten Punta Cana . Wenn Sie die überfüllten Strände dort vermeiden wollen, empfehlen wir Ihnen Cabarete in der Provinz Puerto Plata, die für Wassersport bekannt ist.

Ein Boutique Hotel Auswahl:

5. Henderson Island, Pitcairninseln-Gruppe, britische Überseeterritorien

https://www.instagram.com/p/BUJH2hXgIR2/

Obwohl diese unbewohnte, extrem abgelegene Insel im Südpazifik (irgendwo zwischen Neuseeland und Chile ) zum UNESCO Weltkulturerbe gehört, könnte sie die am stärksten verschmutzte Insel der Welt sein. Als die Wissenschaftler 2015 drei Monate auf der Insel verbrachten, entdeckten sie, dass 18 Tonnen Plastik (das sind geschätzte 37,7 Millionen Plastikstücke) auf der 14,4 Quadratmeilen großen Insel liegen – es ist die höchste Mülldichte, die es überall auf der Welt gibt .

Da es eine der abgelegensten Inseln der Welt ist, gibt es nicht zu viele nahe gelegene Strände, die man besuchen sollte. Wenn Sie sich unerschrocken fühlen, können Sie Hendersons ebenso abgelegenen Nachbar Pitcairn Island besuchen, berühmt als Heimat der HMS Bounty Meuterer.

Du wirst auch mögen: