Pro

  • In unmittelbarer Nähe zu Sorrento Altstadt und dem Bahnhof
  • Pretty - wenn auch geringen - Pool im Innenhof des Hotels
  • Rooftop Sonnenterrasse mit Liegestühlen und seitlichem Meerblick
  • Hohen Standard an Sauberkeit in den Zimmern
  • Einige Zimmer verfügen über einen Balkon
  • Ansehnliche Tagungsräume
Mehr anzeigen Pro

Kontra

  • Innenstadtlage können laut sein
  • Standard-Zimmer sind einfach und klein, mit noch kleineren Bäder
  • Gebühr für sicher und auch für Wi-Fi, die fleckig sein
  • Restaurant bekommt schlechte Kritiken
Mehr anzeigen Kontra

Fazit

"Standort" ist das Element, das kommt immer wieder in die Bewertungen dieses recht bescheiden Hotel; Tatsächlich gibt es nur wenige Orte in Sorrento, die als zentral gelegen sind. Hotel Michelangelo befindet sich am Corso Italia, eine der wichtigsten Straßen in und aus Sorrento, und einen kurzen Block vom Bahnhof entfernt. Piazza Tasso, dem Stadtzentrum, ist eine Sechs-Minuten zu Fuß vom Hotel entfernt. Die Zimmer sind makellos sauber, aber sehr klein, etwas einfach und potentiell renovierungsbedürftig sein kann. Das Restaurant hat keine gute Noten von den meisten Gästen bekommen, obwohl die Nähe des Hotels zu einer Vielzahl von Restaurants zur Auswahl bedeutet, es ist leicht, woanders zu essen. Generell scheint Hotel Michelangelo, um eine solide Ausgangspunkt für diejenigen, die nah am Geschehen in Sorrento zu sein.

Mehr anzeigen Fazit

Ausstattung

Oyster-Auszeichnungen

Oyster-Hotelbewertung

Michelangelo Hotel

Scene

Beliebt bei Budget Touristen und Gruppen

Angesichts der zentralen Lage dieses Mittelklasse-Eigenschaft zieht Reisegruppen, als auch für Touristen mit kleinem Budget. Die Lobby im Michelangelo ist mit Terrakottafliesen, 70er-Ära Grafik Gemälde und einer eklektischen Mischung aus Antiquitäten (denken boiserie, Bronzereliefs und die gelegentliche Innenwandbrunnen) geschmückt. Es gibt eine gute Anzahl von Taste-getuftete Ledersofas neben dem Eingang, und eine schöne Terrasse direkt vor der Haustür mit Café Tischen und Stühlen. Das Anwesen besteht aus einer kleinen Gruppe von vierstöckigen, wie Apartments Gebäuden rund um einen bescheidenen Innenhof mit Pool.

Mehr anzeigen Scene

Ort

Auf dem Weg von den Bahngleisen; ein Sechs-Minuten zu Fuß von der Piazza Tasso

Trotz unmittelbarer Nähe zu den Bahngleisen des Hotels, haben viele Gäste einen Punkt zu bemerken, dass der Service, der vergeht lokal ist, langsam, und vor allem, um tagsüber eingeschränkt ist, so ist der Lärm von den Gleisen ist nicht ein wichtiges Thema gemacht. Das Hotel ist ansonsten sehr zentral gelegen, da es nur einen kurzen Spaziergang zu den wichtigsten Innenstadt, wo viel von den Einkaufsmöglichkeiten der Stadt zu finden sind.

Mehr anzeigen Ort

Zimmer

Standard Zimmer sind makellos sauber, aber klein und nichts Besonderes

Viele Gäste haben gesagt, dass die Standard-Zimmer sind recht klein und die Badezimmer sind insbesondere klein genug, dass das Manövrieren kann schwierig sein, vor allem in der Dusche. Historische Besucher ermutigen potentielle Gäste ihre Zimmer, wenn möglich, bevor Sie buchen es. Die Einrichtung ist bescheiden, mit Kopfteil aus Holz weiß, gelegentlich goldgerahmten Gemälde, und wenig anderes in den Standard-Zimmern abgesehen von Betten, Nachttische, TVs und Schreibtische gemalt. Einige Zimmertypen tun haben einen Balkon. Ein Upgrade auf eine Suite bekommt man mehr Platz und einen Whirlpool. Sauberkeit scheint die Norm hier zu sein und trotz der Nähe zu den Straßen- und Eisenbahnschienen, die meisten einig, die Zimmer sind recht friedlich. Das Hotel hat eine Gebühr erheben, um die in den Zimmern zur Verfügung und Wi-Fi, die Blätter einige Gäste fühlen Nickel-und dimed verwenden.

Mehr anzeigen Zimmer

Angebote

Eine schöne Sonnenterrasse und einen kleinen Pool

Eine Reihe von Kunden haben festgestellt, dass das Frühstück ist von unterschiedlicher Qualität, mit Obst- und begrenzte Möglichkeiten. Zu den anderen Mahlzeiten (Vollpension und Halbpension möglich sind hier), das Restaurant serviert typische Gerichte aus Kampanien. Es gibt einen kleinen Pool im Hinterhof, obwohl die Gebäude werfen Schatten auf sie fast den ganzen Tag, und es ist nicht beheizt, so dass das Wasser ist oft recht kühl. Eine angenehme Sonnenterrasse auf einem der Dächer bietet teilweise Meerblick. Es gibt eine Reihe von Konferenzräumen im Hotel, und Wi-Fi ist kostenlos in der Lobby (obwohl es nur gegen Gebühr in den Zimmern zur Verfügung).

Mehr anzeigen Angebote

Oyster-Hotelbewertung

Michelangelo Hotel

Scene

Beliebt bei Budget Touristen und Gruppen

Angesichts der zentralen Lage dieses Mittelklasse-Eigenschaft zieht Reisegruppen, als auch für Touristen mit kleinem Budget. Die Lobby im Michelangelo ist mit Terrakottafliesen, 70er-Ära Grafik Gemälde und einer eklektischen Mischung aus Antiquitäten (denken boiserie, Bronzereliefs und die gelegentliche Innenwandbrunnen) geschmückt. Es gibt eine gute Anzahl von Taste-getuftete Ledersofas neben dem Eingang, und eine schöne Terrasse direkt vor der Haustür mit Café Tischen und Stühlen. Das Anwesen besteht aus einer kleinen Gruppe von vierstöckigen, wie Apartments Gebäuden rund um einen bescheidenen Innenhof mit Pool.

Mehr anzeigen Scene

Ort

Auf dem Weg von den Bahngleisen; ein Sechs-Minuten zu Fuß von der Piazza Tasso

Trotz unmittelbarer Nähe zu den Bahngleisen des Hotels, haben viele Gäste einen Punkt zu bemerken, dass der Service, der vergeht lokal ist, langsam, und vor allem, um tagsüber eingeschränkt ist, so ist der Lärm von den Gleisen ist nicht ein wichtiges Thema gemacht. Das Hotel ist ansonsten sehr zentral gelegen, da es nur einen kurzen Spaziergang zu den wichtigsten Innenstadt, wo viel von den Einkaufsmöglichkeiten der Stadt zu finden sind.

Mehr anzeigen Ort

Zimmer

Standard Zimmer sind makellos sauber, aber klein und nichts Besonderes

Viele Gäste haben gesagt, dass die Standard-Zimmer sind recht klein und die Badezimmer sind insbesondere klein genug, dass das Manövrieren kann schwierig sein, vor allem in der Dusche. Historische Besucher ermutigen potentielle Gäste ihre Zimmer, wenn möglich, bevor Sie buchen es. Die Einrichtung ist bescheiden, mit Kopfteil aus Holz weiß, gelegentlich goldgerahmten Gemälde, und wenig anderes in den Standard-Zimmern abgesehen von Betten, Nachttische, TVs und Schreibtische gemalt. Einige Zimmertypen tun haben einen Balkon. Ein Upgrade auf eine Suite bekommt man mehr Platz und einen Whirlpool. Sauberkeit scheint die Norm hier zu sein und trotz der Nähe zu den Straßen- und Eisenbahnschienen, die meisten einig, die Zimmer sind recht friedlich. Das Hotel hat eine Gebühr erheben, um die in den Zimmern zur Verfügung und Wi-Fi, die Blätter einige Gäste fühlen Nickel-und dimed verwenden.

Mehr anzeigen Zimmer

Angebote

Eine schöne Sonnenterrasse und einen kleinen Pool

Eine Reihe von Kunden haben festgestellt, dass das Frühstück ist von unterschiedlicher Qualität, mit Obst- und begrenzte Möglichkeiten. Zu den anderen Mahlzeiten (Vollpension und Halbpension möglich sind hier), das Restaurant serviert typische Gerichte aus Kampanien. Es gibt einen kleinen Pool im Hinterhof, obwohl die Gebäude werfen Schatten auf sie fast den ganzen Tag, und es ist nicht beheizt, so dass das Wasser ist oft recht kühl. Eine angenehme Sonnenterrasse auf einem der Dächer bietet teilweise Meerblick. Es gibt eine Reihe von Konferenzräumen im Hotel, und Wi-Fi ist kostenlos in der Lobby (obwohl es nur gegen Gebühr in den Zimmern zur Verfügung).

Mehr anzeigen Angebote

Beste Preise

Ausstattung

  • Cable

  • Flughafen-Shuttle

  • Getränkeservice am Pool

  • Getrennter Schlafzimmer-/ Wohnzimmerbereich

  • Internet

  • Kinder erlaubt

  • Klimaanlage

  • Meeting / Conference Rooms

  • Minibar (mit Alkohol)

  • Pool

  • Wäscherei

  • Zimmerservice

Haftungsausschluss: Dieser Inhalt war zum Zeitpunkt der Hotelbewertung korrekt. Bitte überprüfen Sie bei der Buchung auf unseren Partnerseiten, ob die Angaben noch korrekt sind.