Schauen Sie sich die besten Luxushotels in Positano an.

Alle Positano Hotels anzeigen
1

Il San Pietro di Positano

Positano, Amalfiküste

Das Il San Pietro ist Mitglied der Luxus-Gemeinschaft von Relais & Chateaux und möglicherweise das teuerste Hotel in Positano . Es verfügt über riesige Zimmer mit großen Terrassen mit Meerblick, einen Aufzug mit Zugang zu einem privaten Strand, einen hoteleigenen Luxus-Spa und ein Spa Mit einem Michelin-Stern ausgezeichnetes Restaurant . Der Nachteil ist, dass es nicht leicht zu Fuß in die Stadt zu erreichen ist, aber ein kostenloser Shuttle bringt Sie rund um die Uhr dorthin.

2

Hotel Buca di Bacco

Positano, Amalfiküste

Das Hotel Buca di Bacco ist ein historisches, gehobenes Hotel, direkt am beliebtesten Strand von Positano und in der Nähe von Geschäften und Restaurants. Das Anwesen verfügt über klassisch elegantes Dekor und mediterrane Akzente, die sich gelegentlich veraltet anfühlen, aber dennoch geschmackvoll und gepflegt sind. Die 47 Zimmer sind individuell eingerichtet und verfügen über Flachbild-TVs und Minibars. Viele Zimmer bieten einen außergewöhnlichen Meerblick (teilweise von privaten Terrassen oder Balkonen). Es gibt ein beliebtes Restaurant vor Ort mit Speisen im Freien, eine kleine Bar und eine Außenterrasse . Es gibt jedoch keinen Pool, daher sollten Reisende, die ein Hotel mit dieser Funktion suchen, das nahe gelegene Covo Dei Saraceni besuchen möchten.

3

Villa Magia

Positano, Amalfiküste

Dieses atemberaubende Hotel bietet seinen Gästen einen atemberaubenden Ausblick und persönlichen Service in luxuriöser Umgebung. Mit nur sieben Gästezimmern und vielen gemütlichen Gemeinschaftsbereichen - drinnen und draußen - wirkt das Hotel ruhig und exklusiv. Die Gäste werden mit köstlichen, auf Bestellung zubereiteten Speisen zum Frühstück und Abendessen verwöhnt. Keine ist jedoch kostenlos. Es gibt auch ein kleines Open-Air-Spa mit Whirlpools, einem Massagebereich und einem Fitnessraum. Die eleganten, individuell eingerichteten Zimmer bieten Minibars, iPhones und Nespresso-Maschinen sowie Optionen wie einen großen Whirlpool, einen privaten Hamam oder eine Küche. Die Natur von Positano macht steile Anstiege unvermeidlich, aber die Panoramen sind eine spektakuläre Belohnung. Zum Vergleich: Das Hotel Palazzo Murat befindet sich am Fuß der Klippen und macht die Stadt leichter zugänglich, aber es fehlt ihm die atemberaubende Atmosphäre der Villa Magia.

4

Albergo Punta Regina

Positano, Amalfiküste

Das 18-Zimmer-Albergo Punta Regina ist ein gehobenes, familiengeführtes Hotel in Positano mit atemberaubendem Blick auf das Meer und die umliegenden Berge von den Balkonen der Zimmer, der Dachterrasse und dem Infinity-Pool. Das Anwesen ist gut gepflegt: 2015 wurde eine Renovierung des Rezeptionsbereichs abgeschlossen. Die Standardzimmer sind für 2017 geplant. Das Interieur ist charmant und klassisch eingerichtet - obwohl die Einrichtung im antiken Stil für einige ein wenig veraltet ist. - und die Zimmer bieten moderne Annehmlichkeiten wie Flachbild-TVs und kostenfreies WLAN. Einige verfügen über Whirlpools im Innen- oder Außenbereich. Es gibt kein Restaurant vor Ort, aber das Stadtzentrum ist nur fünf Gehminuten entfernt und den Strand erreichen Sie in 10 Minuten. Reisende möchten vielleicht auch das nahegelegene Hotel Marincanto besuchen, das mehr Annehmlichkeiten wie ein Restaurant, einen Fitnessraum, ein Türkisches Bad und einen Massageservice bietet.

5

Le Sirenuse Hotel

Positano, Amalfiküste

Dieses luxuriöse Boutique-Hotel ist eines der teuersten Hotels in Positano. Es ist vielleicht auch das schönste. Es genießt einen erstklassigen Ruf mit unberührten Anlagen, durchdachten kostenlosen Extras (wie Snacks und Bootsfahrten) und einem bekannten Restaurant . Die Zimmer sind mit antiken Möbeln und modernen Geräten ausgestattet, einige sind jedoch klein und / oder laut. Es ist jedoch eine ausgezeichnete Wahl für diejenigen, die es sich leisten können und eine zentrale Lage, ein wunderschönes Spa und eine spektakuläre Aussicht von überall suchen.

6

Hotel Villa Gabrisa

Positano, Amalfiküste

Das 12-Zimmer-Hotel Villa Gabrisa ist ein kleines, familiengeführtes Hotel im gehobenen Mittelklasse-Stil mit einer malerischen Klippenlage in Positano. Die Zimmer sind im romantischen Stil eingerichtet und verfügen alle über möblierte Balkone oder Terrassen mit spektakulärem Meerblick. Die Aussicht kann auch von der schattigen Außenterrasse des hauseigenen Restaurants genossen werden, das von April bis Oktober geöffnet ist. Ein Frühstücksbuffet ist im Zimmerpreis enthalten. WLAN nutzen Sie in der gesamten Unterkunft kostenfrei. Ein nettes Extra ist der hauseigene Weinladen. Reisende, die nach einem Hotel mit Pool suchen, können das Hotel Poseidon in Betracht ziehen, das auch einen eigenen Wellnessbereich und ein türkisches Bad direkt in den Felsen hat.

7

Le Agavi Hotel

Positano, Amalfiküste

Das Vier-Perlen-Hotel Le Agavi befindet sich in spektakulärer Lage am Kliff etwas außerhalb von Positano und bietet einen herrlichen Panoramablick auf die Amalfiküste und die umliegenden Berge. Die 55 geräumigen Gästezimmer sind über fünf Ebenen verteilt und mit einer Seilbahn und Aufzügen verbunden. Sie verfügen über einen Balkon oder eine Terrasse mit Meerblick. Das Hotel bietet zahlreiche Besonderheiten wie einen Außenpool mit herrlicher Aussicht, einen Privatstrand, zwei Restaurants und drei Bars sowie eine große Terrasse mit Meerblick. Das Dekor ist klassisch, aber veraltet, mit altmodischen Möbeln und vergoldeten Spiegeln. Obwohl WLAN im gesamten Hotel kostenlos verfügbar ist, haben sich die Gäste darüber beschwert, dass die Verbindung unzuverlässig ist. Es ist ein bisschen weit vom Stadtzentrum entfernt, obwohl das Hotel einen kostenlosen Shuttleservice anbietet. Für etwas direkt in Positano, besuchen Sie Covo Dei Saraceni .

8

Hotel Villa Franca

Positano, Amalfiküste

Das Hotel Villa Franca mit 38 Zimmern ist ein Vier-Perlen-Hotel, das malerisch auf einer Klippe in Positano gelegen ist. Restaurants und Geschäfte erreichen Sie bequem zu Fuß. Vom Pool über das Restaurant bis hin zu den Balkonen der Gästezimmer bietet das Hotel einen atemberaubenden Blick auf das Meer und das Dorf. Es gibt ein paar Bars in der Unterkunft sowie ein schönes Spa . Das Frühstück ist im Preis inbegriffen. Der Pool ist klein, aber seine malerische Lage auf dem Dach bietet einen herrlichen Blick auf die Umgebung. Die Zimmer verfügen über ein stilvolles Dekor in Weiß und Beige und sind mit Flachbild-TVs, Minibars und Marmorbädern ausgestattet. Der nächste Strand liegt etwa 10 Gehminuten entfernt, der Rückweg führt jedoch bergauf - die Gäste können jedoch den kostenlosen Shuttleservice des Hotels nutzen. Reisende möchten die Preise mit Covo Dei Saraceni vergleichen , das direkt am Strand liegt.

9

Covo Dei Saraceni

Positano, Amalfiküste

Das Covo Dei Saraceni ist eines der drei besten Hotels in der Umgebung, das einzige am Strand mit einem Pool mit Blick auf die Bucht von Positano und die spektakuläre Amalfi-Küste. Menschenmassen am Strand und Boote zum und vom nahe gelegenen Fähranleger können etwas laut sein, aber die Zimmer sind insgesamt recht ruhig und viele sind mit privaten Whirlpools und zwei Balkonen ausgestattet . Die Erkundung der alten Klippenstadt erfordert einen Spaziergang bergauf, der Rückweg ist jedoch immer bergab. Es gibt drei Restaurants (darunter eine Brasserie mit einer leckeren Pizza) und eine Gelateria . Obwohl das Covo das teuerste Hotel in der Gegend ist, glauben viele Gäste, dass es das wert ist.