Die besten Weingüter in den Finger Lakes

Anyelas Vineyards / Oyster
Anyelas Vineyards / Oyster

Wenn es darum geht, einen vino-orientierten Urlaub zu planen, werden die üblichen Verdächtigen - Napa, Sonoma, Toskana und Burgund - zu Recht in den Sinn kommen. Unglücklicherweise können diese Oenophile, die aus dem nordöstlichen Teil des Landes kommen, kostspielige und zeitaufwendige Ausflüge sein. Die gute Nachricht: New York ist der drittgrößte Weinproduzent des Landes. Die Finger Lakes sind besonders bekannt für ihre kühlen Klimavarietäten wie Riesling, Eiswein, Pinot Noir und Chardonnay. Nur etwa vier Autostunden von Manhattan entfernt befinden sich in dieser Region im Bundesstaat New York mehr als 100 Weingüter - und der Cayuga Lake Wine Trail, der älteste in den USA. In diesem Sinne sind hier 14 der besten Weingüter in die Finger Lakes, die einen Toast verdienen.

Dr. Konstantin Frank

Vitis vinifera kann in der Mittelmeerregion, Mitteleuropa und Teilen Südwestasiens beheimatet sein, aber dank Dr. Konstantin Frank wächst der Weinrebe auch in den kalten Finger Lakes. Nachdem er bewiesen hatte, dass es an einem geeigneten Wurzelstock (nicht an dem kalten Klima) fehlte, der die Reben daran hinderte, in der Gegend zu wachsen, war Dr. Frank die erste Person, die die europäische Rebsorte im nordöstlichen Teil der USA produzierte in den 1960er Jahren, und heute, das Weingut und Verkostungsraum, mit Blick auf den malerischen Keuka-See, immer noch ein hohes Ansehen für köstliche Rieslinge und Sekt Vinos.

Wagner Weinberge

https://www.instagram.com/p/BWzO1vHDaYO

Im Jahr 1976 nahm Bill Wagner, ein Winzer der dritten Generation, einen alten Bagger und begann, einen Keller mitten auf einer alten Pferdeweide zu graben. Drei Jahre später öffnete Wagner Vineyards seine Pforten und war damit das erste Weingut auf der Ostseite des Seneca Lake. Heute ist das Weingut immer noch stark, mit mehr als 30 Weinen aus 20 Rebsorten, die alle auf dem Weingut angebaut werden. Rieslinge sind das Haupthighlight hier (süße, halbsüße und trockene Mischungen sind alle verfügbar), obwohl Sie auch mit einem Chardonnay, Cabernet Franc, Pinot Noir oder Eiswein nichts falsch machen werden. Machen Sie eine Tankstopp im benachbarten Ginny Lee Cafe, und schlürfen Sie noch etwas. Diejenigen, die etwas verwechseln möchten, können Bier trinken, denn dies ist das einzige Weingut in Finger Lakes mit einer hauseigenen Craft Brewery (und separatem Verkostungsraum).

Rote Newt-Keller

Red Newt wurde 1998 von David und Debra Whiting gegründet und begann mit nur 1.200 Kisten Chardonnay, Riesling, Vidal, Cayuga, Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon und Merlot. Fast zwei Jahrzehnte später hat das Weingut Seneca Lake seine Produktion auf beeindruckende 20.000 Kisten erhöht. Die Weißweine konzentrieren sich auf Riesling, Gewürztraminer und Pinot Gris, während die roten Rebsorten Pinot Noir, Cabernet Franc, Merlot und Cabernet Sauvignon umfassen. Der beliebteste Vino des Weinguts, Circle Riesling, erfreut mit Aromen von Mandarine und Geißblatt und einem eleganten Geschmack von Zitrus und Pfirsich. Nach ein paar Gläsern können Sie sich im Red Newt Bistro, einem legeren Restaurant, das saisonale Gerichte aus der Region serviert, etwas Leckeres zubereiten.

Glenora Weinkeller

Kalebdcochran / Flickr

Kalebdcochran / Flickr

Glenora wurde 1977 als erstes Weingut am Seneca Lake gegründet und ist so viel mehr als das. In der Unterkunft befinden sich Weinberge, ein Weingut, ein Hotel und das Restaurant Veraisons mit saisonalen Zutaten aus der Region. Erwarten Sie eine Reihe von Sorten, aber die Pinot Blancs, Schaumweine und Rieslinge sind speziell ausgesucht. Wir empfehlen, sich für eine Keller-Tour anzumelden, die einen Blick hinter die Kulissen der Magie bietet. Wer in der Nähe bleiben möchte, kann in dem Gasthaus mit 30 Zimmern abstürzen.

Lamoreaux Landung

Mit einem eindrucksvollen griechischen Revival-Gebäude auf einem Hügel mit Blick auf den Seneca Lake bietet Lamoreaux Landing Weintrinker mit einigen atemberaubenden Ansichten neben ihren Erfrischungen. Es geht hier jedoch nicht nur um den Auftritt. Das Team baut seit drei Generationen nur nachhaltige Methoden an. Das Ergebnis sind köstliche Weine wie Chardonnay, Riesling und Pinot Noir, aber auch Muscat Ottonel, Grüner Veltliner und der T23 Cabernet Franc, eine geschmeidige, fruchtige Mischung, die mit getrockneten Kirschen und Tabak in der Nase aufgeht Aromen und Gaumenfreuden zu einem Hauch von Holunder und schwarzen Johannisbeeren Aromen. Im ganzjährig geöffneten Verkostungsraum sind auch Schaumweine und Eisweine einen Versuch wert.

Herz und Hände

https://www.instagram.com/p/BWvD6C8hYHn

Am östlichen Ufer des Cayuga-Sees gelegen, konzentriert sich das sieben Jahre alte Boutique-Weingut des Ehepaars Tom und Susan Higgins ausschließlich auf Pinot Noir und Riesling. Die Stichprobenauswahl ist gering (nur 2.000 Fälle werden jedes Jahr produziert), aber das erlaubt nur eine größere Betonung der Qualität. Für den Anfang wird das Weinberg ohne Insektizide oder Herbizide nachhaltig bewirtschaftet. Die Trauben werden in den frühen Morgenstunden von Hand geerntet, bevor sie von Hand sortiert werden, um nur das Beste vom Besten zu finden. Der Pinot Noir wird in kleinen, offenen Fermentern fermentiert und zweimal täglich von Hand gepflegt. Nach etwa zwei Wochen werden die Trauben schonend gepresst und in Fässer gebracht. (Der Winzer achtet auf jedes Detail, bis hin zum Urwald und der Korndichtigkeit. Der Riesling hingegen wird in kleinen Edelstahltanks etwa 50 bis 90 Tage schonend gepresst und vergoren. Tipp: Beachten Sie, dass Verkostungen sind nach Vereinbarung verfügbar.

Hazlitt 1852 Keller

Jerry und Elaine Hazlitt haben vielleicht ihr Weingut 1985 eröffnet, aber die Familie Hazlitt bewirtschaftet seit 1852 hier in Hector, New York, das Land. Jetzt können Sie ein Teil der Tradition werden, indem Sie bei der Probierstube vorbeischauen aus hochwertigen Chardonnay, Pinot Gris, Merlot und Cabernet Sauvignon. Zusätzlich zu dieser Location, die eine große hufeisenförmige Bar bietet, führen Jerry und Elaine einen weiteren Verkostungsraum in New York, genannt Red Cat Cellars. Wie der Name schon sagt, ist dieser Ort für Red Cat bekannt, ein süßer Rotwein aus der einheimischen Catawba-Traube.

Hermann J. Wiemer Weinberg

https://www.instagram.com/p/BVabbDsgOrn

Hermann Wiemer, ein deutscher Eingeborener, der in den 1960er Jahren in die Finger Lakes eingewandert war, hatte Weinbau in seinen Wurzeln (die Familie seiner Mutter hatte über 300 Jahre lang im Moseltal Vino hergestellt). Ähnlich wie Dr. Konstantin Frank am Keuka-See gehörte auch das 40 Jahre alte Weingut Seneca Lake zu den Pionieren, die ausschließlich klassische europäische Vinifera-Trauben, wie Riesling, Chardonnay und Pinot Noir, anbauten. Riesling regiert hier immer noch mit neun Sorten von der trockenen bis zur späten Ernte. Und es ist nicht nur das, was das 80 Hektar große Anwesen hervorbringt, sondern auch, wie es produziert wird. Die Frucht wird von Hand geerntet und handsortiert, ohne synthetische Zusätze wie Herbizide und Insektizide. Fermentationen beruhen auch auf einheimischen Hefen, was zu einer ausgeprägten Textur führt. Schluck und sieh selbst.

Reiher Hügel

Besucher der Finger Lakes haben nicht eine, sondern drei Möglichkeiten, den Heron Hill zu erleben, der Verkostungsräume am Keuka Lake, Seneca Lake und Canandaigua Lake betreibt. Besuchen Sie den Standort des Keuka-Sees mit einem luftigen Gewölbe und einem Weinkeller mit Blick auf die Weinberge. Heute produziert Heron Hill sechs Riesling-Stile im kühlen Klima, von Trockenreserven bis hin zu Eisweinen. Um das Ganze abzurunden, bietet der Keuka Lake Außenposten auch saisonale Speisen und Musikveranstaltungen im Freien sowie eine Wein- und Käseverkostung im Turm mit Panoramablick.

Americana Weinberge

https://www.instagram.com/p/BWYGwMxHER_

Dieser Verkostungsraum auf dem Cayuga-See befindet sich in einer umgezogenen Scheune aus den 1820er Jahren und bietet eine Auswahl an Vinos, von trockenen bis hin zu süßen Mischungen, aber das ist nicht der einzige Grund für einen Besuch. Der Ort bietet auch 20 Sorten hausgemachter Fudge. Sie werden auf Anhieb von Americas offiziellen Greetern, Max und Rubie, zwei Schokoladenlaboren begrüßt. Zu den weiteren Highlights gehört das ganzjährig geöffnete Crystal Lake Cafe, in dem Gerichte mit Zutaten aus der Region sowie häufig stattfindende Veranstaltungen und Live-Musik serviert werden.

Ravines Weinkeller

Für einen Geschmack von Frankreich in den Finger Lakes, besuchen Sie Ravines Wine Cellars. Besitzer Morten Hallgren wuchs in der Provence auf, wo seine Familie die Domaine de Castel Roubine besaß und bewirtschaftete, ein 270 Hektar großes Weingut mit 170 Hektar Rebfläche. Hallgren hat sich später in einer angesehenen Weinbauschule in Montpellier die Zähne geputzt, bevor er eine Stelle als Chefwinzer bei Dr. Konstantin Frank am Keuka-See antrat. Und im Jahr 2000 erwarben er und seine Frau Lisa ein eigenes Stück Land am Keuka-See. Die erstklassige Liegenschaft befindet sich am breitesten Teil des Sees, so dass die Reben von ihren temperaturregulierenden Effekten maximal profitieren können. Außerdem hat es eine gute Neigung, die die mineralreichen Böden gut drainiert hält, und liegt zwischen zwei tiefen Schluchten, daher der Name. Besuchen Sie den Verkostungsraum, um Rieslinge, Cabernet Franc und andere Rebsorten zu probieren, während Sie die idyllische Aussicht auf den See genießen. Der Verkostungsraum, der erst 14 Jahre alt ist, verfügt auch über einen gemeißelten Kopf von Bacchus, dem römischen Weingott. Die Hallgrens haben auch einen Verkostungsraum am Seneca Lake, und beide Orte sind die Heimat von Ravinous Kitchen, einem Bauernhof-zu-Tisch-Lokal, das an den Wochenenden geöffnet ist.

Sheldrake Punkt

Maggiejane / Flickr

Maggiejane / Flickr

Im Gegensatz zu vielen anderen Weingütern in den Finger Lakes liegt Sheldrake Point direkt am Wasser, am westlichen Ufer des Cayuga Lake, was bedeutet, dass Sie es mit dem Boot oder dem Auto erreichen können. Binden Sie Ihre Fahrt zu einem der acht Docks, dann machen Sie sich auf den Weg zum Verkostungsraum, wo $ 5 eine Probe für vier Vinos bekommen. Gehen Sie nicht ohne die exzellenten Rieslinge und eine Auswahl an Eis- und Dessertweinen.

Anyelas Weinberge

Anyelas Vineyards / Oyster

Anyelas Vineyards / Oyster

Obwohl die Familie Nocek 2001 hier ihre Weinberge anlegte, kann ihre Geschichte noch viel weiter zurückverfolgt werden. In der Tat begann die Familie vor drei Generationen mit dem Weinanbau in Osteuropa. Heutzutage finden Sie ihre Arbeit auf einem Hügel über dem Skaneateles-See. Für 5 $ probieren Sie fünf Weine aus, die Sie ausgewählt haben, oder geben Sie weitere 5 $ aus, um selbst fünf zu wählen. Private Gruppenverkostungen (25 bis 50 Personen) sind ebenfalls von Montag bis Freitag verfügbar und kosten $ 15 pro Person für fünf Eigenweine. Erwarten Sie qualitativ hochwertigen Vino, wie das Team nachhaltige landwirtschaftliche Praktiken (keine Pestizide, Herbizide oder Dünger) verwendet, um frische, geschmackvolle Früchte zu produzieren.

Casa Larga Weinberge

Casa Larga Weinberge / Auster

Casa Larga Weinberge / Auster

Im Jahr 1974 pflanzte Andrew Colaruotolo zwei Hektar Rebfläche auf einem malerischen Hügel in Fairport, New York. Er nannte es Casa Larga nach den Weinbergen seiner Großeltern in Italien. Colaruotolo selbst wurde in Gaeta, einem kleinen mediterranen Fischerdorf, geboren und zog nach dem Zweiten Weltkrieg nach Rochester. Leider sind Colaruotolo und seine Frau verstorben, aber ihre drei Kinder halten die Weinberge – und ihre italienischen Wurzeln – am Leben. Die Weinberge von Casa Larga befinden sich auf einem der höchsten Punkte in der Region der Finger Lakes. Die hohe Lage zusammen mit anderen Bedingungen (sandiger Lehmboden) schafft optimale Bedingungen für den Weinanbau. Das Ergebnis ist eine Reihe von Vino-Sorten – Chardonnay, Riesling, Gewürztraminer, Muscat Ottonel, Pinot Noir, Merlot, Cabernet Franc und Cabernet Sauvignon, um nur einige zu nennen.

Du wirst auch mögen: