Die 6 unerwartetsten und unterhaltsamsten Aktivitäten in Palm Springs

Eintritt bei Riviera Palm Springs, einem Tribute Portfolio Resort / Oyster

Eintritt bei Riviera Palm Springs, einem Tribute Portfolio Resort / Oyster

Palm Springs gilt seit langem als Hotspot für Einwohner von Los Angeles, die einen Wüstenurlaub mit Spa-Besuchen, Weltklasse-Golfspielen, Antiquitäten- und Outlet-Mall-Shopping und Zeit in der natürlichen Schönheit der Sonora-Wüste verbringen möchten. Jeden April lockt die Gegend mit Musikliebhabern in der Stadt zum Coachella Valley Music and Arts Festival im Empire Polo Club im nahe gelegenen Indio. Aber wir lieben Palm Springs und die Umgebung für ihre ungewöhnlichen und unerwarteten Aktivitäten, von Elvis Presleys ehemaligem Liebesnest bis zum Füttern von Giraffen. Lesen Sie weiter, um mehr über unsere Vorschläge für Aktivitäten in Palm Springs zu erfahren.

1. Sehen Sie das unglaubliche Wüstenleben im Joshua Tree National Park.

Joshua Tree State Park bei Spin und Margies Desert Hideaway / Oyster

Joshua Tree State Park bei Spin und Margies Desert Hideaway / Oyster

Der Joshua Tree National Park ist etwa 45 Autominuten von Palm Springs entfernt. Dank der Verschmelzung der Mojave- und Colorado-Wüste könnte es sich jedoch auch auf einem anderen Planeten befinden. Der Park ist nach dem Joshua Tree benannt, einer unverwechselbaren Agavensorte mit buschigen Blättern. Zu den beliebten Aktivitäten zählen Wandern auf markierten Wegen, Klettern und Reiten. Aufgrund des weiten offenen Himmels und der geringen Lichtverschmutzung bringt die Nachtzeit einige der besten Sterngucken (abgesehen von Promi-Stars) in Kalifornien.

2. Besuchen Sie Elvis Presleys ehemaliges Liebesnest.

Haus von morgen; Gary Bembridge / Flickr

Haus von morgen; Gary Bembridge / Flickr

Palm Springs ist voll von modernen Häusern aus der Mitte des Jahrhunderts, von denen bekannt ist, dass sie die umliegenden Landschaften nutzen, um ihr Design zu beeinflussen und lokale Materialien und natürliches Licht zu betonen. Eines der bekanntesten Häuser ist Elvis 'Honeymoon Hideaway, ein 5.000 Quadratmeter großes Haus, das aus vier kreisförmigen Wohnräumen besteht, die auf mehreren Ebenen angeordnet sind. Elvis und Priscilla Presley waren im Jahr 1967 berühmt für Hochzeitsreisen. Es ist leicht genug, in den bemerkenswertesten Gegenden von Tennis Club und Araby Cove herumzufahren, wobei Ihre Augen nach architektonischen Juwelen geschält sind. Alternativ können Besucher im Palm Springs Visitors Center eine Karte mit modernen Wahrzeichen aus der Mitte des Jahrhunderts abholen oder sich für eine private Hausbesichtigung anmelden, um genauere Informationen zu erhalten.

3. Fahren Sie mit der Palm Springs Aerial Tramway.

Palm Springs Tram; Don Graham / Flickr

Palm Springs Tram; Don Graham / Flickr

In Palm Springs befindet sich der größte rotierende Straßenbahnwagen der Welt. Die zweieinhalb Meilen lange Luftfahrt dreht sich langsam, während die Passagiere über die atemberaubenden Klippen des Chino Canyon und bis zum Eingang des Mount San Jacinto State Park fahren, wo sich zwei Restaurants und Aussichtsplattformen mit Blick auf das Coachella Valley befinden, ein Naturkundemuseum und ein Geschenkeladen befindet sich in einer Höhe von 8.516 Fuß. Es gibt auch über 80 km Wanderwege für diejenigen, die erkunden möchten.

4. Schauen Sie sich die Cabazon-Dinosaurier an.

Wüstendinos; Mike Souza / Flickr

Wüstendinos; Mike Souza / Flickr

Sie können die 100 Tonnen schweren Brontosaurus- und 65 Fuß großen Tyrannosaurus Rex-Skulpturen an ihrem Auftreten in "Pee-wee's Big Adventure" erkennen. Die Dinosaurier wurden ursprünglich als Touristenattraktion geschaffen, um mehr Gäste in das inzwischen verstorbene Wheel Inn Restaurant zu bringen. Heute bewachen Dinny und Mr. Rex (ihre Spitznamen) den Eingang eines surrealen Dinosauriermuseums mit Schöpfungsthema, zu dem Glasfaser- und Roboter-Dinosaurier sowie eine Sandgrube gehören, in der Besucher eine gefälschte archäologische Grabung erleben können. Wir empfehlen, das Museum auszulassen und direkt zum Geschenkeladen im Bauch des Brontosaurus zu fahren.

5. Füttere eine Giraffe.

Giraffe in der lebenden Wüste; Caitlyn Willows / Flickr

Giraffe in der lebenden Wüste; Caitlyn Willows / Flickr

Der Living Desert Zoo and Gardens ist ein gemeinnütziger Zoo, der einen Teil der Colorado-Wüste zu Bildungszwecken in ihrem natürlichen Zustand erhalten hat. Die meisten Freiluftausstellungen sind in nordamerikanische und afrikanische Umgebungen unterteilt und beherbergen Wildkatzen, eine Lorikeet-Voliere und einen Streichelzoo mit afrikanischen Tieren. Der Spielplatz Kids Desert verfügt über kaktusförmige Rutschen und unterirdische Tierhöhlen. Die beliebtesten Aktivitäten für Kinder sind Giraffenfütterung und Kamelreiten.

6. Besuchen Sie einen Honky-Tonk.

Pioneertown; peterw_in_la / flickr

Pioneertown; peterw_in_la / flickr

Vor den Toren des Joshua Tree Nationalparks liegt Pioneertown, das ursprünglich von einer Gruppe von Hollywood-Investoren gegründet wurde, die eine Grenzstadt aus den 1870er Jahren zu Dreh- und Tourismuszwecken errichteten. Mehr als 50 westliche Filme und Fernsehsendungen wurden hier in den 40er und 50er Jahren gedreht, bevor das Interesse und die Finanzierung nachließen. Besucher können in der Mane Street immer noch Mock-Gun-Kämpfe sehen, aber die meisten Touristen kommen für die Musik und die Rippchen im Pappyertown Palace von Pappy + Harriet. Hier sind Teile des Tex-Mex-Essens enorm, die Atmosphäre im Freien ist völlig ungezwungen und obwohl lokale Bands normalerweise die Bühne betreten, tauchte Paul McCartney einmal als Überraschungsgast auf.

Du wirst auch mögen: