Pro

  • Unglaubliche Lage zwischen den Pitons, am wunderschönen Sugar Beach
  • Ein zweiter Strand nur für Erwachsene, getrennt durch einen Berg
  • Großer, schicker Außenpool mit weißen gepolsterten Liegen
  • Romantische Zimmer mit viel weißer Einrichtung, alle mit privaten Decks und Tauchbecken
  • Restaurant am Strand mit Holzofenpizza und Sushi
  • Gourmetrestaurant mit französisch-karibischer Küche
  • Tree House Spa ist eines der besten der Insel
  • Kostenlose Wassersport- und Landaktivitäten
  • Tolles Schnorcheln, Tauchen und "Snuba" -Tauchen
  • Kinderclub , Teen Club und Babysitter-Service
  • Tennisplätze und ein elegantes Fitnesscenter
  • Gratis Wifi
Mehr anzeigen Pro

Kontra

  • Streunende Katzen können ein Ärgernis am Strand sein
  • Unwegsame Straßen auf St. Lucia sind nichts für schwache Nerven
  • Leichte Schläfer stören möglicherweise am Abend Naturgeräusche (andere können es lieben!)
Mehr anzeigen Kontra

Fazit

Dieser luxuriöse Viceroy ist wirklich ein Wahnsinniger. Es hat wohl die beste Lage auf St. Lucia, genau zwischen den Pitons, St. Lucias berühmten Vulkanspitzen, und an einem wunderschönen weißen Sandstrand. Seine 79 Zimmer sind minimalistisch, schick und größtenteils weiß und verfügen alle über private Tauchbecken , Butler und 24-Stunden-Zimmerservice. Die größeren Villen und Cottages bieten Wohnzimmer und riesige Badezimmer (einige mit Außenduschen und Whirlpools). Zur Ausstattung gehören ein familienfreundlicher Pool, ein Fitnesscenter , Tennisplätze und kostenlose Wassersportmöglichkeiten. Das romantische Baumhaus-Spa ist eines der besten der Insel. Die Restaurants und Bars des Resorts sind teuer, aber All-inclusive-Preise sind verfügbar, damit die Gäste die Kosten in Schach halten können. Auf St. Lucia kann nur die Erwachsenen Jade Mountain vergleichen - aber es fehlt der Strand vor Ort gefunden, und sein Spa ist nicht so schön.

Mehr anzeigen Fazit

Oyster-Hotelbewertung

Sugar Beach, A Viceroy Resort

Scene

Eines der besten Luxusresorts von St. Lucia mit einer einzigartigen, atemberaubenden Lage zwischen den Pitons

Was die Lage und die Aussicht angeht, hat Sugar Beach das Beste aus beiden Welten: Es liegt direkt zwischen St. Lucias berühmten, dramatischen Vulkanspitzen, den Pitons , und direkt an einem der besten weißen Sandstrände der Insel. Orte in der Nähe wie Ladera und Jade Mountain bieten auch Piton-Aussicht, aber es fehlt ein Strand, Sugar Beach einzigartig unter den Top-Luxus-Optionen der Insel zu machen (und der Preisvorstellung würdig). Im Gegensatz zu Ladera und Jade Mountain, Sugar Beach erlaubt Kinder (und sogar bietet sie, mit engagierten Kinder-und Teen Clubs ) - obwohl das Resort versucht, Frieden und Ruhe für Paare auch glücklich zu gewährleisten, und öffnete einen Strand nur für Erwachsene im Frühjahr 2016.

Dieses 100 Hektar große Stück Land ist Teil eines größeren UNESCO-Weltkulturerbes und seine Geschichte reicht bis ins 18. Jahrhundert zurück, als es eine Plantage war (fragen Sie die Mitarbeiter, um auf die Zuckerfabrik zu verweisen). Das Anwesen wurde schließlich ein Hotel namens Jalousie (das kreolische Wort für Eifersucht) und wurde 2008 von der Viceroy Hotel Group übernommen. Nach einer Renovierung im Wert von 100 Millionen US-Dollar wurde es 2012 wiedereröffnet.

Der Zugang zum Resort kann ein wenig schwierig sein, da St. Lucia berühmt ist für seine steilen, engen und holprigen Straßen mit wenig Hinweisschildern. Sobald es gefunden wird, wird ein Sicherheitsbeamte Gastnamen von einer Liste überprüfen und Zugang zu einem anderen Abschnitt der Einfahrt, die weiter bergab vor der Landung in einem eleganten Plantage-Stil Haus umgeben von üppigen Bäumen mit Laternen geschmückt. Die Gäste betreten einen holzgetäfelten Raum mit komplizierten Gitterwerk- und karierten Marmorböden, wo sie Platz nehmen und ein Begrüßungsgetränk erhalten. Es ist möglich, von hier aus einen Blick auf die Pitons zu werfen, und die Aussicht wird nur besser, wenn die Gäste bergab zu den Zimmern gehen. Nach dem Check-in können die Gäste das hügelige Gelände erkunden (und dabei trainieren) oder eine Fahrt mit bunten Tuk-Tuks direkt aus Thailand unternehmen - eine ganz besondere Note, die Gäste wissen lässt, dass das Resort nicht benötigt wird selbst zu ernst.

Um nicht zu sagen, dass der Vizekönig keine unleugbare Geldmenge hat. Die professionellen Mitarbeiter wissen, wie man VIPs bedient - auch wenn sie sehr anspruchsvoll sind. Die meisten Gäste sind romantische Paare, obwohl es sicherlich auch Familien mit Kindern gibt (zu viele für den Geschmack der Gäste). Ein typischer Tag für viele bedeutet, die Sonne aufzusaugen - unterbrochen von gelegentlichen Regenschauer (das ist schließlich der Regenwald) - und dann Cocktails bei Sonnenuntergang schlürfen, bevor sie sich zum Abendessen verkleiden. Jeder kann erwarten, beim nächtlichen Refrain der Laubfrösche einzuschlafen.

Mehr anzeigen Scene

Ort

Eine Stunde mit dem Auto vom Flughafen Hewanorra und eine kurze Fahrt von der authentischen Stadt Soufrière entfernt

Das Resort verfügt über mehr als 100 Hektar Land und eine ideale Lage direkt zwischen den berühmten Twin Pitons von St. Lucia : Gros Piton und Petit Piton. Praktisch jeder Aspekt des Resorts nutzt die atemberaubende Aussicht. Es gibt viele hügelige Pfade und Wanderungen, oder Gäste können Tuk-Tuks anrufen (oder flag down), um sie herum zu führen; Die Tuk-Tuks kommen direkt aus Südostasien und machen regelmäßig Runden zu den wichtigsten Spots rund um das Resort. Es gibt auch klimatisierte Shuttlebusse, die Gäste zu den heißesten Orten in der unmittelbaren Umgebung befördern, darunter einige der besten Restaurants von St. Lucia, den Tet-Paul Naturpfad, die Botanischen Gärten und den Wasserfall von Diamond Falls sowie die Soufrière Sulphur Springs und den Vulkan .

Viele Attraktionen erfordern eine Fahrt durch die Hauptstadt Soufrière , die mit ihren engen Einbahnstraßen einschüchtern kann. Noch entmutigender ist die lange Fahrt zwischen der Süd- und Nordseite der Insel, die mit Haarnadelkurven, massiven Schlaglöchern und schweren Steigungen gefüllt ist. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie ein Auto mieten möchten.

Mehr anzeigen Ort

Zimmer

Zeitschriftenwürdige Einrichtung, Privatsphäre und private Tauchbecken

Viceroy war darauf bedacht, viel von der Geschichte und dem kolonialen Charme des früheren Resorts Jalousie zu erhalten, besonders von einem äußeren Standpunkt. Interiors jedoch wurden in den ersten Jahren dieses Jahrzehnts sicherlich gründlich überarbeitet. Es gibt 79 Zimmer in verschiedenen Größen und alle haben die gleiche klare Ästhetik: makellose weiße Wände, weiße Möbel und weiße Bettwäsche aus ägyptischer Baumwolle, umrahmt von weißem, natürlichem Stoff, der weiße Himmelbetten bedeckt - alles kreiert ein herrlicher Kontrast zu den dunklen Holzböden. Bunte Malereien von lokalen Künstlern können einen Spritzer Farbe hinzufügen, ansonsten sind die meisten Wände mit Schwarz-Weiß-Fotografien geschmückt, die die Dörfer von St. Lucia darstellen. Die (weißen) Schränke und Nachttische sind mit großen Flachbildfernsehern, DVD-Playern, iPads und iPod-Docks ausgestattet .

Alle Zimmer verfügen über einen Bartresen mit Espressomaschinen , eine Auswahl an Snacks und Mini-Kühlschränken mit Getränken. Achten Sie darauf, die Preise zu überprüfen, da nur bestimmte Dinge wie Bier und Säfte frei sind, während andere Gegenstände (besonders der Schnaps) mit exorbitanten Preisen kommen. Die großen Badezimmer sind mit Korallenstein gestaltet und verfügen über begehbare Duschen mit großzügigen Neil-George-Pflegeprodukten (einige haben eine separate Badewanne mit Klauenfüßen ) sowie Bademäntel und Hausschuhe. Terrassen sind ein definitives Highlight, mit plüschigen Terrassenmöbeln und privaten Tauchbecken - viele davon mit atemberaubender Aussicht. Jedem Zimmer ist ein Butler für spezielle Wünsche zugewiesen.

Luxury Sugar Mill Zimmer sind die Einstiegskategorie und in der Nähe von Sugar Beach und dem Pool; Die meisten haben Aussicht auf Gros Piton. Die Superior Luxury Sugar Mill Zimmer sind fast die gleichen, haben aber private Dachterrassen mit Blick auf das Meer. Sie können auf eine der Luxusvillen mit separaten Wohnzimmern mit ausziehbaren Sofas, begehbaren Kleiderschränken, riesigen Badezimmern und geräumigen privaten Terrassen mit noch größeren Tauchbecken upgraden. Die Luxury Beachfront Bungalows liegen direkt am Strand und verfügen über Außenduschen und Whirlpools. Ein Bereich des Resorts ist noch größeren und luxuriöseren Einheiten gewidmet, die Residences at Sugar Beach genannt werden und über zwei bis fünf Schlafzimmer und voll ausgestattete Küchen verfügen.

Mehr anzeigen Zimmer

Angebote

Viel Wasser und Land Aktivitäten im Preis inbegriffen, und ein Spa, das Hochzeitsreisende nicht verpassen wollen

Der Strand ist ein wichtiger Anziehungspunkt und der feine, weiße Sand inspirierte den Namen des Resorts. Der Hauptstrand ist größer und hat Palapas, gepolsterte geflochtene Liegen und Wassersportarten. Der zweite, kleinere Strand ist nur für Erwachsene und hat eine Handvoll Liegen und Sonnenschirme sowie eine separate Bar ; Es ist durch einen Berg vom Hauptstrand getrennt und über einen Pfad oder das Pontonboot des Resorts erreichbar. Obwohl jedes Zimmer ein privates Tauchbecken hat , gibt es auch einen großen familienfreundlichen Außenpool neben dem Hauptstrand mit mehr von diesen Piton-Ansichten .

Die ruhige türkisfarbene Bucht von Sugar Beach eignet sich ideal zum Schwimmen und für Wassersportarten wie Paddleboarding, Kajakfahren und Tretbootfahren - alles kostenlos. Schnorchelausrüstung ist ebenfalls kostenlos (obwohl das Land eine geringe Gebühr für den Meeresschutz benötigt), und Gäste müssen nicht weit ablandig gehen, um eine Vielzahl von Meereslebewesen zu sehen. Das PADI Dive Center des Resorts bietet Unterricht für Anfänger, fortgeschrittene Taucher und die Möglichkeit, 16 Tauchplätze zu erkunden. Die Gewässer an der Basis der Pitons sind Teil eines National Marine Preserve.

An Land haben die Gäste Zugang zu einem der besten Fitness-Center in der Karibik mit kostenlosen Aerobic-, Yoga- und Pilates-Kursen sowie zwei Flutlicht-Tennisplätzen. Sie können sich auch für Gruppenwanderungen anmelden, darunter den vierstündigen Gros Piton Trail.

In einer lärmfreien Zone, in der Nähe der Lobby, befindet sich das renommierte Rainforest Spa . Die Gäste werden zuerst durch einen vollständig aus Holz gebauten Gang gehen, um zum fotogenen Empfangsbereich zu gelangen. Die Signature-Behandlungen sind frei von Chemikalien und enthalten Elemente wie Kokosnuss, Aloe Vera, Kakaobutter und Zutaten aus nahegelegenen vulkanischen Quellen und Plantagen. Es gibt sieben Baumhaus-Behandlungsräume mit privaten Duschen. Es gibt auch einen Bereich für Maniküre und Pediküre, Entspannungspavillon und eine traditionelle Dampfkuppel. Zu den Anwendungen gehören Bambusmassagen, Hot-Rock-Therapien, Gesichtsbehandlungen, Ganzkörperpackungen, Salzpeelings, Polituren und ganzheitliche Anwendungen.

Eltern haben Zugang zu einem Miniclub und Teen Club (beides kostenlos); Der Miniclub ist für Kinder von 4 bis 12 Jahren geeignet und umfasst beaufsichtigte Aktivitäten wie Kokosnuss-Bowling und Sandburgenbau. Ein privater Babysitter-Service ist gegen Gebühr verfügbar.

WLAN ist im gesamten Resort kostenlos verfügbar und es gibt ein Business Center mit Desktop-Computern und Druckern.

Mehr anzeigen Angebote

All-Inclusive / Essen

Obwohl Essen und Trinken teuer sind, werden nur wenige Fehler an der Qualität finden.

Viceroy's kulinarisches Programm hat einen hohen Standard, und das spiegelt sich im Preis wider. Die Preise können für Gäste schockierend sein - sogar diejenigen, die sich die Zimmerpreise in diesem Fünf-Perlen-Resort leisten können. Es gibt Verpflegungspläne, um die Kosten im Zaum zu halten (besonders für Familien). Der All-inclusive-Plan umfasst alle Mahlzeiten sowie Wein im Glas und Hausmarken.

Das Frühstück wird auf der Terrasse mit Innen- und Außensitzplätzen serviert. Sie können zwischen einem kontinentalen Buffet (im Preis enthalten) oder einem A-la-carte-Menü wählen. Alternativ ist der Zimmerservice für diejenigen verfügbar, die auf ihren privaten Terrassen speisen möchten.

Neben dem Pool und dem Strand befindet sich das Bayside Restaurant and Bar , in dem Mittag- und Abendessen à la carte serviert werden. Die Speisekarte umfasst Gerichte wie Holzofenpizza, Meeresfrüchte, Sushi und Sandwiches. Dies ist eine beliebte Wahl beim Mittagessen, und viele wählen diese Option auch zum Abendessen, wenn Tiki-Fackeln angezündet werden und live karibische Musik zu einem lustigen Ambiente beiträgt. Abends werden Dresscodes verlangt, also Closed-Toe-Schuhe oder Dress-Sandalen (keine Shorts, Sneaker oder Flip-Flops).

Das Great Room, das gehobene Restaurant des Resorts, lädt zu formelleren Anlässen ein und serviert französisch-karibische Speisen in klimatisierten Räumen mit Kerzenlicht. Die Gäste können zwischen dem À-la-carte-Menü oder dem Degustationsmenü wählen, das sich nachts ändert. Wein Paarungen sind ebenfalls erhältlich.

Die Cane Bar verfügt über eine beeindruckende internationale Rumauswahl, während das Palm Court eine gehobene Lounge-Umgebung für Nachmittagstee und Cocktails bietet. An beiden Stränden gibt es eine Bar im Freien, und um den Hauptpool herum gibt es private Cabanas , die für den Flaschenservice reserviert werden können.

Mehr anzeigen All-Inclusive / Essen

Beste Preise

Ausstattung

  • Balcony / Terrace / Patio

  • Beaufsichtigte Aktivitäten für Kinder

  • Beauty / Hair Salon

  • Business-Center

  • Cabanas

  • Cable

  • Concierge

  • Einfaches Fernsehangebot

  • Fitnessstudio

  • Flughafen-Shuttle

  • Getränkeservice am Pool

  • Getrennter Schlafzimmer-/ Wohnzimmerbereich

  • Internet

  • Kinder erlaubt

  • Kinderbetten

  • Kinderclub

  • Klimaanlage

  • Meeting / Conference Rooms

  • Minibar (mit Alkohol)

  • Pool

  • Spa

  • Strand

  • Swim-up-Bar

  • Tennisplatz

  • Textilreinigung

  • Wäscherei

  • Whirlpool

  • Zimmerservice

Haftungsausschluss: Dieser Inhalt war zum Zeitpunkt der Hotelbewertung korrekt. Bitte überprüfen Sie bei der Buchung auf unseren Partnerseiten, ob die Angaben noch korrekt sind.