Die 7 besten Boutique-All-Inclusive-Angebote in St. Lucia

All-inclusive-Resorts werden oft beschuldigt, im Dekor telefoniert zu haben, mittelmäßiges Essen zu haben und einen einheitlichen Service zu bieten. Wir haben sicherlich solche Nachteile bei unseren All-Inclusive-Aufenthalten festgestellt, weshalb wir uns teilweise so sehr für All-Inclusive-Angebote im Boutique-Stil entschieden haben. Solche Eigenschaften haben die Vorteile des Festpreissystems, sind jedoch im Allgemeinen kleiner, stärker auf Küche und Service ausgerichtet und passen sich besser an ihre Umgebung an. Diese sieben All-Inclusive-Boutiquen in St. Lucia sind die besten ihrer Art auf der Insel.


1. Jade Mountain Resort

Blick vom Infinity Pool Sanctuary im Jade Mountain Resort / Oyster

Blick vom Infinity Pool Sanctuary im Jade Mountain Resort / Oyster

Das Jade Mountain ist eines der romantischsten – und teuersten – Hotels der Welt, das für Paare geeignet ist, die Privatsphäre und ruhigen Luxus suchen. Alle 29 Zimmer sind über eine private Brücke zu erreichen und haben ein auffälliges Design der fehlenden vierten Wand, was bedeutet, dass sie nach außen hin offen sind – und die atemberaubende Aussicht auf die berühmten Pitons und das Karibische Meer. Wenn es jemals ein Hotelzimmer gab, in das man sich einmischen sollte, dann ist es eines davon, und viele Gäste des Jade Mountain tun dies dank des 24-Stunden-Butlers und des Vier-Gänge-Zimmerservice. Das offen geschnittene Restaurant des Jade Mountain serviert saisonale Gourmetgerichte. Auf der Sky-Terrasse können Sie Cocktails und Sternengucken genießen. Es gibt einen Fahrradverleih und kostenlose tägliche Yogakurse, aber ansonsten können die Gäste von praktisch allem und jedem isoliert werden – abgesehen von Hähnen, die bei Tagesanbruch krähen, und Baumfrösche, die ihre nächtlichen Lieder quaken.

2. Ladera Resort

Regenbogensuite im Ladera Resort / Oyster

Regenbogensuite im Ladera Resort / Oyster

Das Ladera Resort erstreckt sich über einen üppigen Grat zwischen den beiden Pitons. Es ist ein Öko-Luxus-Rückzugsort mit romantischer Atmosphäre und spektakulärer Aussicht. Die 32 naturbelassenen Zimmer im Baumhausstil verfügen über Holz- und Steinwände, Gewölbedecken, Möbel aus der Umgebung und Tauchbecken mit Schaukeln oder Wasserfällen. Wie der Jade-Berg sind Laderas Zimmer zu den Elementen hin geöffnet und bieten Panoramablick auf das Tal und das Meer. Sie verfügen nicht über eine Klimaanlage. Während dies für einige Gäste eine erste Abzweigung sein kann, sorgt die erhöhte Lage des Resorts dafür, dass die Zimmer durch die Abendbrise gekühlt werden. Eine herrliche Aussicht verleiht dem gesamten Resort ein dramatisches Erlebnis, zu dem ein Pool mit Klippen gehört, ein luftiges Restaurant, in dem feine St. Lucian-Gerichte serviert werden, und ein kleiner Wellnessbereich mit gestuften Lehm-Whirlpools, die von rauen Felswänden und grünem Dschungel umgeben sind.

3. Ostwinde

Gelände bei East Winds / Oyster

Gelände bei East Winds / Oyster

East Winds ist weit entfernt von den Mega-All-Inclusives in St. Lucia, und genau das lieben die treuen Gäste. Das Resort ist intim und altmodisch und verfügt nicht über ein Fitnessstudio, ein Spa, eine große Auswahl an Aktivitäten oder große, blockige Gebäude am Strand. Stattdessen finden Sie 30 Bungalows, die über einen botanischen Garten verstreut sind und sich auf großartiges Essen konzentrieren, mit Produkten aus biologischem Anbau und Fisch, der täglich von einheimischen Fischern geliefert wird. Die Gäste verbringen ihre Zeit damit, sich Getränke am Pool zu servieren, das Riff am Strand zu schnorcheln, Cocktails an der Sunset Bar zu genießen und ein Vier-Gänge-Abendessen zu genießen. Obwohl East Winds klein ist, ist die Liste der All-Inclusive-Werbegeschenke gewaltig: Zusätzlich zu allen Mahlzeiten und dem täglichen Nachmittagstee (einschließlich zweimal wöchentlichem Grillen und Hummergrill am Freitagabend) können die Gäste bei privaten Ausflügen Lunchpakete mit Picknick erwarten und gratis Wasser Sport und Live-Unterhaltung. Getränke sind im Restaurant und in der Bar kostenlos. Es gibt drei oder vier verschiedene Weine zum Abendessen und zum Mittag ausgewählte Hausweine.

4. Anse Chastanet Resort

Premium-Zimmer im Anse Chastanet Resort / Oyster

Premium-Zimmer im Anse Chastanet Resort / Oyster

Auf dem gleichen 600 Hektar großen Gebiet des Dschungels sitzend wie sein Schwester-Resort, Jade Mountain Dieses flippige Öko-Hotel bietet ausgezeichnete private Wanderwege und Möglichkeiten zur Tierbeobachtung. Während der Jade-Berg einen steilen Aufstieg vom Ufer aus darstellt, hat Anse Chastanet direkten Zugang zu zwei großartigen Stränden. Die 49 Zimmer befinden sich auf einem grünen Hügel und bieten Blick auf die Pitons, das Karibische Meer oder das mit Gärten bewachsene Hotelgelände (einige Zimmer haben keine vierte Wand). Die Atmosphäre ist friedlich und naturnah, ohne Fernseher oder Hintergrundmusik, die die Gäste von ihrer Umgebung ablenken. Kinder unter 10 Jahren sind nicht gestattet. Neben Radfahren, Wandern und Genießen der Landschaft gehören zu den Aktivitäten des Resorts zweimal täglich Yoga-Kurse in einem schönen Pavillon unter freiem Himmel am Strand sowie Führungen durch das Schokoladenlabor des Resorts. In den fünf Open-Air-Restaurants des Anse Chastanet (von denen sich zwei direkt am Strand befinden) werden frische Zutaten aus dem eigenen Anbau verwendet.

5. Sugar Beach, ein Viceroy Resort

Strand bei Sugar Beach, A Viceroy Resort / Oyster

Strand bei Sugar Beach, A Viceroy Resort / Oyster

Tolle Piton-Ausblicke sind hier ein Thema, und Sugar Beach hat eine malerische Lage zwischen Gros Piton und Petit Piton (und direkt an einem der besten weißen Sandstrände der Insel). Das 100 Hektar große Anwesen war im 18. Jahrhundert eine Zuckerplantage und ist heute Teil eines größeren UNESCO-Weltkulturerbes. Die meisten Gäste sind romantische Paare. Im Gegensatz zu Ladera und Jade Mountain bietet Sugar Beach Kindern und Jugendlichen sogar spezielle Kinder- und Jugendclubs. Ein für viele typischer Tag ist das Schnorcheln und Paddeln in der ruhigen, türkisblauen Bucht. Lassen Sie sich im renommierten Rainforest Spa verwöhnen und genießen Sie anschließend bei Sonnenuntergang einen Cocktail, bevor Sie sich zum Abendessen anziehen.

6. BodyHoliday St. Lucia

Pool bei BodyHoliday / Oyster

Pool bei BodyHoliday / Oyster

Der abgelegene BodyHoliday ist das bestausgestattete und am meisten auf Wellness ausgerichtete All-Inclusive- Angebot der Insel. Es richtet sich an Gäste, die einfach nur lesen und am Strand ein Nickerchen machen, ein Bad nehmen und ihre täglichen kostenlosen 50-minütigen Massagen nutzen möchten, sowie Trainingsfreaks, die drehen, schnorcheln, segeln, tauchen und tauchen möchten Chaturanga ihren Weg durch den Aufenthalt. BodyHoliday Preise beinhalten alle Mahlzeiten (Abendessen sind a la carte); Weine, Cocktails und Getränke im Glas (einschließlich Premiummarken); Strand- und Poolservice; motorisierte und nicht motorisierte Wassersportarten, einschließlich Tauchen; und fast jede Fitness-Klasse, die Sie sich vorstellen können: Yoga, Tai Chi, Pilates, Fechten, Radfahren, Bogenschießen, Volleyball, Aerobic und Tanz.

7. Ti Kaye Resort & Spa

Das Zimmer mit Meerblick im Ti Kaye Resort & Spa / Oyster

Das Zimmer mit Meerblick im Ti Kaye Resort & Spa / Oyster

Ti Kaye heißt auf kreolisch "Häuschen" und besteht aus 33 Häuschen mit Hängematten und Schaukelstühlen auf den vorderen Decks – perfekte Sitzstangen, um den Sonnenuntergang in der Karibik zu beobachten. Das Anse Cochon Beach ist der Aktivitätsknotenpunkt des Resorts. Hier können Sie Wassersport betreiben und direkt am Wasser Fischtacos besuchen. Abends nimmt die Atmosphäre eine raffiniertere Wendung. Cocktails vor dem Abendessen werden gefolgt von Kerzenlicht und Wein aus dem größten Keller von St. Lucia. Die Stimmung ist ruhig und romantisch, die Gäste konzentrieren sich auf Gespräche, die Aussichten und das kuratierte Menü, das die lokalen Fischgerichte und Produkte hervorhebt.

Du wirst auch mögen: