Pro

  • Hightech-Konzept-Herberge mit RFID-Armbändern für Zugang und Einkäufe
  • In einem Wohngebiet in der Nähe von Bars und Restaurants
  • Pod-ähnliche Räume erlauben Privatsphäre in gemeinsamen Räumen
  • Kostenlose Handtücher und Toilettenartikel
  • Kundengerechte Bluetooth-Beleuchtung und Streaming-Musik
  • Stilvolle, selbstbedienbare Lounge Bar
  • Gepäckaufbewahrungsraum und Verkaufsautomat
  • Kostenloses WLAN in der Stadt und im gesamten Hotel
Mehr anzeigen Pro

Kontra

  • Die Lage liegt außerhalb des touristischen Zentrums
  • Hightech-Konzept nicht für alle
  • Frühstück nicht inbegriffen
  • Kein eigenes Badezimmer
Mehr anzeigen Kontra

Fazit

Die zwei-und-ein-halb-Perle CityHub ist ein High-Tech-Konzept Herberge mit 50 privaten Betten (genannt Hubs) gestapelt auf einander in einem gemeinsamen, futuristischen Raum. Hubs sind im Wesentlichen Schrank-Größe Hülsen mit Doppelbetten, ein kleines Stück Stehplätze, und nicht viel anderes, und alle Einheiten haben gemeinsame Badezimmer. App-kontrollierte, anpassbare Stimmungsbeleuchtung und Streaming-Musik ist ein beliebter Vorteil bei den Gästen, aber Technophobs müssen sich nicht bewerben. Zusammen mit den notwendigen apps gibt es kostenloses Wi-Fi im Gebäude und in der ganzen Stadt, arrangiert durch einen lokalen Träger. Es gibt auch eine Swank Self-Service Bar, aber das Frühstück kostet extra. Reisende, die ein traditionelles Hostel Erfahrung und kostenloses Frühstück suchen, schauen Sie sich die privaten Zimmer im Flying Pig Uptown.

Mehr anzeigen Fazit

Fotos vom Hotel & der Ausstattung

Oyster-Hotelbewertung

CityHub Amsterdam

Scene

Industrie-chic Herberge mit High-Tech-Features für Paare und andere Urlauber

CityHub ist eine futuristische Herberge mit podsartigen Schlafquartieren direkt aus einem Sci-Fi-Film - aber sie sind in einem alten Industrielager untergebracht. Von einem Duo junger Unternehmer konzipiert, steht es vor allem für techno-jugendliche Jugendliche - besonders für Paare -, die es nicht krampfhaft sind, solange sie die Atmosphäre kontrollieren können. Es appelliert auch an Gäste, die ein kleines Maß an Privatsphäre über die gemeinsamen Schlafsäle in einer traditionellen Herberge wollen. Die Flure ähnelt den Raumschiffen mehr als ein Hotel, mit schmalen Türen in schlanken, weißen Wänden, die sich für kleine private Hülsen öffnen. Windows ist nur in gemeinsamen Räumen, wie der Empfangsbereich und Lounge Bar, wo Reisende können mischen und servieren sich Getränke für mit RFID-Armbändern bezahlt.

Mehr anzeigen Scene

Ort

In einem Wohnviertel in der Nähe von Cafes und Restaurants, aber nicht zu Fuß erreichbar

Die Herberge befindet sich in Oud-West, einem Viertel am Stadtrand von Amsterdam, aber in der Nähe von vielen Cafes, Bars und Restaurants. Es ist neben dem großen De Hallen Komplex, der einen beliebten Lebensmittelmarkt sowie ein Kino und eine Bibliothek beinhaltet. Der Rest der umliegenden Gebäude sind typisch niederländische Wohn-Reihenhäuser. Obwohl weit von den meisten Sehenswürdigkeiten entfernt ist (das Museumsviertel und Anne Franks Haus sind etwa 20 Minuten zu Fuß), viele dieser Bereiche sind leicht mit dem Fahrrad in fünf bis 10 Minuten oder innerhalb von 15 Minuten mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Es gibt Straßenbahn und Bushaltestellen rund um den Block vom Hotel entfernt, und der Dam-Platz ist in ca. 15 Minuten zu erreichen. Es ist ca. 30 Minuten mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Flughafen Schiphol zu erreichen.

Mehr anzeigen Ort

Zimmer

Pod-Stil Zimmer mit Bluetooth-Beleuchtung und Musik, aber eng und keine Fenster

Der einzige Unterschied zwischen dem Hostel-Pod-Stil Zimmer (oder Hubs) ist, ob das Einsteigen in sie erfordert klettern oder kniend. Jeder hat einen winzigen Stehplatzeintrag mit Regalen, Kleiderbügeln und einem Spiegel neben Doppelbetten (auf Bodenhöhe oder Kopfhöhe) in einem weiß-auf-weißen Raum. Die Hubs sind mit Bluetooth-Lautsprechern, Stimmungsbeleuchtung und Musik-Streaming-Systemen ausgestattet, die so gestaltet sind, dass sie mit einer mitgelieferten App angepasst werden können. Es gibt keine Fenster, aber Fensterläden öffnen sich (oder schließen) in die gemeinsame Halle. Alle haben Gemeinschaftsbäder mit privaten Toilettenstühlen und Gemeinschaftsduschen mit individuellen Regenschauern. Die Herberge bietet Handtücher und Toilettenartikel kostenlos zur Verfügung.

Mehr anzeigen Zimmer

Angebote

Selbstbedienungs-Loungebar, Gepäckaufbewahrung und kostenfreies WLAN, aber gegen Gebühr

Der Hauptplatz der Herberge ist eine stilvolle Loungebar mit Liegen und Gemeinschaftstischen. Die Gäste gießen ihre eigenen Getränke und kaufen Snacks vom Automaten. Das Frühstück wird gegen Gebühr angeboten und beinhaltet Eier, Joghurt, Müsli und frisches Obst sowie Kaffee oder Tee im Café auf der anderen Straßenseite. Es gibt auch ein Raucherzimmer und einen Gepäckraum. Gäste erhalten auch die CityHub App, die zur Steuerung der Zimmerausstattung genutzt wird, sowie einen interaktiven Reiseführer und bietet kostenfreies WLAN in der ganzen Stadt. Reisende mit Kindern sollten sich bewusst sein, dass Kinder unter 12 Jahren nicht erlaubt sind.

Mehr anzeigen Angebote

Fotos vom Hotel & der Ausstattung

Beste Preise

Ausstattung

  • Balcony / Terrace / Patio

  • Cabanas

  • Cable

  • Getränkeservice am Pool

  • Internet

  • Kinder erlaubt

  • Kinderbetten

  • Klimaanlage

  • Swim-up-Bar

Haftungsausschluss: Dieser Inhalt war zum Zeitpunkt der Hotelbewertung korrekt. Bitte überprüfen Sie bei der Buchung auf unseren Partnerseiten, ob die Angaben noch korrekt sind.