Oyster's Fact oder Takeout: Ausgefallene Hundefutter, Rock'n'Roll-Hotels und mehr!

[js_single_hotel_rates_cta hotel="36488" /]

Lobby im Hotel Montalembert; Paris, Frankreich

1. FAKTEN ODER FAKTEN? Der Küchenchef im Hotel Montalembert in Paris kann auf Anfrage ein spezielles Gericht aus einem Hunde-Menü zubereiten.

2. FAKTEN ODER FAKTEN? Das von der Beatles inspirierte Yellow Submarine Hotel befindet sich in einem U-Boot der Royal Navy aus dem Jahr 1940 in Liverpool, England.

3. FAKTEN ODER FAKTEN? Ein 30-jähriger Mann hat sich auf einem Zaun im Hilton Garden Inn in Manchester, NH, aufgespießt, während er versuchte, auf der Bar zu verschwinden.

4.Fakt oder FAKEOUT? Das Venetian Resort Hotel Casino und das Palazzo Resort Hotel Casino verfügen nun über eine App, die den Gästen hilft, sich auf dem Gelände des Resorts zurecht zu finden.

5. FAKTEN ODER FAKTEN? Ein $ 3 Millionen Gemälde des französischen Künstlers Henri Matisse, das vor fast einem Jahrzehnt von einem venezolanischen Museum gestohlen wurde, wurde letzte Woche in einem Raum im Loews Miami Beach Hotel gefunden .

Überprüfen Sie die Antworten nach dem Sprung!

1. Tatsache! Das spezielle Hundefutter-Menü ist Teil des VID-Programms (Very Important Dog), zu dem auch ein Hundekorb, Hundeshampoo und Hundesitz- und -gehwege gehören.

2. FAKEOUT! Das Yellow Submarine Hotel ist ein altes Boot, das von einem britischen Geschäftsmann von Paramount Pictures gekauft wurde, der es für die Dreharbeiten zu "The Hunt for Red October" verwendete. Preise beginnen bei $ 250.

3. Tatsache! Es brauchte acht Feuerwehrleute von der Feuerwehr von Manchester, hydraulische Sägen und ein Schneidrad, um den Zaun abzuschneiden. Der Mann wurde später ins Krankenhaus gebracht, wo er operiert wurde.

4. Tatsache! Die App, mit der Gäste innerhalb der Resorts von A nach B gelangen, ist kostenlos und jetzt bei Google Play für Android und Apple Store für iPhone verfügbar.

5. Tatsache! Ein Mann aus Miami und eine Frau aus Mexiko-Stadt wurden verhaftet, nachdem sie 1925 versucht hatten, das Meisterwerk "Odalisque in Red Pants" für 740.000 US-Dollar an Undercover-Agenten zu verkaufen.