Die 8 berühmtesten Weihnachtsmärkte in Europa, die Ihr Leben verändern werden

Len über Flickr

Len über Flickr

Kurze Tage, Dunkelheit, kaltes Wetter, Geschenkangst; Kann uns jemand genau erinnern, warum Weihnachten die Jahreszeit ist, um lustig zu sein? Ah, ja, gut, es gibt Partys, Caroling, süße Leckereien, lustige Traditionen und Zeit, die wir mit der Familie verbringen - wir denken, das kann ziemlich spektakulär sein.

Und dann gibt es auch die Weihnachtsmärkte, geschmückt mit Dekorationen, mit vielen Möglichkeiten zum Einkaufen, Essen und Trinken. Von jahrhundertealten bis hin zu funky Goodies sind sie von Jubel erfüllt.

Bereiten Sie sich auf Glühwein, Glögg, Kunstschnee und festliche Pullover vor - hier sind die acht Destinationen mit den besten Ferienmärkten in ganz Europa.

1. Straßburg, Frankreich

Tristan über Flickr

Tristan über Flickr

Es mag Weihnachten nicht per se erfunden haben, aber Straßburg kann seinen eigenen Anspruch, Europas "Weihnachtshauptstadt" zu sein, durchaus unterstützen. Die Christkindelsmarik wurde 1570 gegründet und ist der älteste traditionelle Markt in Europa. Neben dem riesigen Baum, der den Place Kleber mit funkelnden Lichtern füllt, schließt sich die ganze Stadt – Häuser, Geschäfte, Bäume, Straßen und Laternenpfähle – an, indem sie sich selbst anzündet. Stände verkaufen klassische französische Spielzeuge und sehr begehrte Dekorationen, zusammen mit einer großen Auswahl an Speisen; einschließlich Karamell und Haselnuss-Pralinen bedeckt Äpfel – etwas, das wir definitiv in unserem Leben brauchen. Der Markt ist bis zum 31. Dezember geöffnet.

Hotel Pick: Das Boutique- Hotel Gutenberg liegt im historischen Zentrum von Straßburg und bietet einen frischen, modernen Stil. Einige Zimmer verfügen über schmiedeeiserne Balkone mit Straßenblick.

2. Madrid, Spanien

Niall über Flickr

Niall über Flickr

Der Plaza Mayor, Madrids Weihnachtsmarkt, befindet sich auf dem größten Platz der Stadt und ist der größte des Landes. Mit 104 Blockhütten, die traditionelle Weihnachtsgeschenke, Essen und Unterhaltung bieten, ist der zentrale Platz eng gepackt. Für handgefertigte Produkte ist der Markt an der Plaza de España bekannt für seine handwerklichen Geschenke, die die Produkte von über 200 Werkstätten in Spanien zelebrieren.

Hotelauswahl: Das Petit Palace Mayor Plaza liegt günstig in der Nähe des Hauptplatzes von Madrid und ist ein modernes Hotel mit kostenfreiem WLAN und einem Flachbild-TV in jedem Zimmer.

3. Salzburg, Österreich

Viator über Flickr

Viator über Flickr

Heimat von Josef Mohr, dem Komponisten, der der Welt Stille Nacht geschenkt hat, Salzburg weiß, wie man einen Weihnachtsmarkt macht – weil er es seit dem 15. Jahrhundert macht. Am Fuße der Festung Hohensalzburg und um den schönen Dom herum ist der Chrinkindlmarkt der Stadt ein märchenhaftes Weihnachtsbild. Trinken Sie den Glühwein und schauen Sie sich die Stände mit traditionellen Geschenken und Dekorationen an. Der Markt bleibt bis zum 26. Dezember geöffnet.

Hotel Pick: Das Altstadthotel Kasererbräu befindet sich in einem charmanten historischen Gebäude und ist ein stilvoller Ausgangspunkt, um die festlichen Sehenswürdigkeiten zu erkunden.

4. Stockholm, Schweden

Olga über Flickr

Olga über Flickr

Schwedisches Kunsthandwerk dominiert den Weihnachtsmarkt vor dem Stockholmer Nobel-Museum, und einzigartige Geschenke umfassen alles von Keramik bis Glaswaren. Essen Sie die zarten schwedischen Lebkuchen und halten Sie eine Tasse Glögg (schwedischer Glühwein) in der Hand, um warm zu bleiben, denn Kunstschnee in Stockholm ist in der Regel überschüssig. Und warte nicht bis einen Tag vor Weihnachten, um einkaufen zu gehen. Der letzte Tag, um hier Leckereien zu kaufen, ist der 23. Dezember.

Hotel Pick: Übernachten Sie im angesagten Story Hotel und nutzen Sie die komfortablen Zimmer und die angesagte Bar im Haus.

5. Dresden, Deutschland

Daikrieg über Flickr

Daikrieg über Flickr

Der Dresdner Striezel-Weihnachtsmarkt ist mit über 500 Jahren noch immer stark vertreten. Neben klassischen deutschen Spielwaren, Geschenken und Dekorationen ist der Dresdner Markt für seinen Striezel, einen deutschen Obstkuchen, berühmt. Einer der traditionsreichsten Weihnachtsmärkte Europas, hier finden Sie viele lokale Bräuche in Dresden, von denen einer einen riesigen Weihnachtsbogen mit brennenden Kerzen und festlichen Figuren füllt. Der Markt ist bis Heiligabend geöffnet.

Hotel Pick: Das NH Collection Dresden Altmarkt liegt im historischen Zentrum der Stadt und ist ein stilvolles, modernes Hotel mit einigen Zimmern mit Blick auf den alten Platz.

6. London, England

Paul über Flickr

Paul über Flickr

Es ist vielleicht nicht einer der ältesten oder traditionellsten Europas, aber mit der Tate Modern auf der einen Seite und der Themse auf der anderen, hat der Londoner South Bank Weihnachtsmarkt, der bis zum 23. Dezember geöffnet ist, eine großartige Lage. Wie seine kontinentalen Gegenstücke, gibt es Replik Holz Chalets aufgereiht und gefüllt mit handgefertigten Holzspielzeug, Schmuck und andere Handwerker Geschenke.

Hotel Pick: In einem historischen Gebäude untergebracht, das einst eine Hutfabrik war, ist das Mad Hatter Hotel ein skurriler und doch traditioneller Aufenthaltsort mit guten Verbindungen zur Tate Modern und der South Bank. Das Hotel hat auch eine eigene Kneipe.

7. München, Deutschland

Suzanne über Flickr

Suzanne über Flickr

An einem der größten Weihnachtsbäume, die Sie wahrscheinlich sehen werden, befindet sich Münchens Hauptweihnachtsmarkt am malerischen Marienplatz. Live-Adventmusik wird jeden Abend vom Rathausbalkon über den Platz gespielt, aber wenn Sie O Tannenbaum einmal zu viel gehört haben, fahren Sie mit heißem Glühwein , Lebkuchen und vielleicht sogar einem Af atschnkindl auf eine Adventbahnfahrt durch die Stadt – ein Gebäck wie Jesus in einer Krippe. Sie haben bis zum 24. Dezember Zeit, um nachzusehen.

Hotel Pick: Das Platzl Hotel liegt in der Nähe zahlreicher Sehenswürdigkeiten und ist eine gute Wahl für Urlauber, die München besuchen möchten . Es ist in einem historischen Gebäude untergebracht und verfügt über attraktive architektonische Elemente aus dem 16. Jahrhundert.

8. Ljubljana, Slowenien

Lumi über Flickr

Lumi über Flickr

Der Name ist vielleicht schwer auszusprechen, aber Sie werden sich darüber keine Sorgen machen müssen, sobald Sie die slowenische Hauptstadt Ljubljana erreicht haben. Und wenn Sie sich noch Sorgen machen, wird Sie die extravagante Lichtshow auf dem Weihnachtsmarkt der Stadt bald ablenken. Die Altstadt von Ljubljana ist berühmt für ihre intensive Nutzung der Beleuchtung und wird wo immer möglich von glühenden Glühbirnen bedeckt. Das Herz des Marktes ist der Preseren Platz, wo Sie – wenn Sie nett waren – slowenische Weihnachtsfiguren finden, die St. Nikolaus und Frost Opa bis zum 3. Januar um Ihren festlichen Geist wetteifern.

Verwandte Links: