Die besten Städte für Sportfans in diesem Herbst

Du kannst eine gute Sportstadt nicht vortäuschen. An bestimmten Orten gibt es nur etwas in der Luft oder vielleicht im Wasser, das die Einheimischen dazu bringt, zu essen, zu atmen und Sport zu treiben. Und es gibt etwas Besonderes an diesen Sportfreak-Städten, die sie auch für Nicht-Einheimische besonders fühlen lassen - auch für diejenigen, die sich nicht wirklich für Sport interessieren. Der Gemeinschaftssinn, der durch gemeinsame Feinde geschaffen wird, der Sport-besessene Städte definiert, ist greifbar und kann wirklich einen Ort kreuzen. Es ist der Stolz, Paraphernalia, Baseballstadion, Stadion Essen ... die ganze Erfahrung.

Also hier ist unsere Liste der besten Städte für Sportfans in diesem Herbst. Du magst sie lieben oder lieben, sie zu hassen, aber es gibt keinen Zweifel, dass sie dieses besondere Etwas haben.

Boston

Foto von David Morris, Flickr

Foto von David Morris, Flickr

Boston ist die beliebteste Sportstadt, die es zu hassen gilt, und dafür gibt es einen guten Grund – weil sie durchweg zu den Besten gehören. Ich meine, wenn wir ehrlich sind, hasst niemand das schlechteste Team. Ganz gleich, was du zu den Patriots oder den Red Sox denkst, es ist unbestreitbar, dass Boston ein unglaubliches Gemeinschaftsgefühl hat, wie das fanatische Sportverhalten zeigt. Und jeder Besuch in Fenway ist ein magischer, auch wenn Sie für das andere Team wühlen.

Unser Hotel-Tipp: The Westin Copley Place

New York

Foto von roopez123, Flickr

Foto von roopez123, Flickr

New York ist eine andere Sportstadt, die die Leute lieben zu hassen, und wieder ist es, weil es ziemlich fantastisch ist. Die Rivalität zwischen den Yankees und den Red Sox ist kein Witz. Es ist ernste Sache in The Big Apple, so sehr, dass du, wenn du ein Red Sox Fan in New York bist, den Leuten wahrscheinlich nicht sagen solltest (aber wenn du Red Sox Fans wie wir kennst, dann weißt du, dass sie es wahrscheinlich tun ). Egal, ob es sich um die Jets, die Mets, die Yankees oder die Giants handelt, die New Yorker sind stolze Leute, und wenn du nicht auf dem Super-Fan-Zug bist , dann mach es kaputt .

Unsere Hotelauswahl: Die Standard High Line

Philadelphia

Foto von Pennsylvania National Guard, Flickr

Foto von Pennsylvania National Guard, Flickr

Flieg, Adler, flieg. Philly Fans werden fortwährend als die schlechtesten und gemeinsten des Landes bezeichnet – was sie wirklich zu den Besten macht, zumindest in ihren Augen. Die Philadelphia- Fans sind bekannt dafür, dass sie laut, unausstehlich und nicht besonders gastfreundlich sind. Sportkultur ist alles in der Stadt der brüderlichen Liebe, also selbst wenn du sie hasst, musst du sie respektieren.

Unsere Hotelauswahl: Hotel Monaco Philadelphia

Chicago

Foto von Wally Gobetz, Flickr

Foto von Wally Gobetz, Flickr

Wrigley Field in Chicago ist einer der besten alten Ballparks des Landes. Jedes Feld mit so viel Geschichte wird zwangsläufig einige extrem loyale und leidenschaftliche Fans haben. Wie in jeder guten Sportstadt dreht sich das Leben in Chicago um seine Teams. Nicht zu vergessen, dass Sporting News es dreimal zur besten Sportstadt gewählt hat, obwohl der letzte Titel bereits 2010 vergeben wurde.

Unsere Hotelauswahl: Dana Hotel and Spa

Pittsburgh

Foto von Ran Allen, Flickr

Foto von Ran Allen, Flickr

Brauchen wir mehr als das schreckliche Handtuch? Dieses Symbol der Steelers hat es sogar bis zum Gipfel des Berges geschafft. Everest – also, wenn irgendwelche Zweifel der Mut der 'Burgh Sportfans haben, haben sie definitiv ihre Forschung nicht getan. Pittsburgh ist die Stadt von Schwarz und Gold, wo Menschen leben und sterben durch die Zahlen auf der Anzeigetafel.

Seattle

Foto von Philip Robertson, Flickr

Foto von Philip Robertson, Flickr

Trotz seines Verlustes im letzten Jahr ist Seattle nach dem Sieg in der Superbowl XLVIII immer noch heiß, was zu einem großen Teil der Tatsache zu verdanken ist, dass die Fans von Seattle zu den besten des Landes zählen. Tatsächlich spielte der Einfluss der Seahawks-Fans eine so große Rolle im Erfolg des Teams im Jahr 1980, dass der Präsident das Trikot mit der Nummer 12 zurückzog und die Menge als den 12. Mann ansah. Bis heute rocken Fans stolz ihre # 12 Trikots. Das ist der Geist, den wir in einer großartigen Sportstadt suchen. Du gewinnst, Seattle.

Unsere Hotelauswahl: Hyatt at Olive 8

Dallas

Foto von FreeWallpaper FullHD, Flickr

Foto von FreeWallpaper FullHD, Flickr

Wie das Sprichwort sagt, ist alles in Texas größer und der Geist der Dallas- Fans ist keine Ausnahme. Cowboy-Fans sind dafür bekannt, dass sie jedes Mal ihr Stadion auslasten, wenn es nicht vorbei ist. Wenn das kein Hinweis auf eine tolle Sportgemeinschaft ist, dann wissen wir nicht was ist. Ob die Cowboys wirklich "America's Team" sind, ist fraglich, aber Dallas hat dieses Sportsache auf Schloss.

Unsere Hotelauswahl : NYLO Dallas South Side

Verwandte Links: