In Kuba besetzen Boutique-Hotels prachtvolle Kolonialgebäude mit Steinfassaden, die mit kunstvollen Schnitzereien und Balkonen geschmückt sind. Die Innenräume entfalten sich wie eine Fundgrube von Artefakten und Auren der Alten Welt. Sonnendurchflutete, koloniale Höfe verzaubern und original historische Details – gewölbte Steinsäulen und hundertjährige Holzmöbel – ertragen. Obwohl die verfügbaren Annehmlichkeiten und die allgemeine Qualität zwischen unseren besten kubanischen Boutique-Hotel Picks variieren, haben alle einen unbestreitbaren Charme und Romantik.

Alle Kuba Hotels anzeigen
1

Saratoga Hotel

Havanna, Ciudad de la Habana (Provinz)

Das Hotel Saratoga mit 96 Zimmern ist eine schicke, historische Luxusboutique mitten im Herzen von Alt-Havanna. Die Lobby gibt den Ton an, den Gäste überall erwarten können; Es ist historisch elegant, mit Marmorböden, beeindruckender lokaler Kunst und einer Marmortreppe mit einem schmiedeeisernen Geländer. Im Obergeschoss ist die 24-Stunden-Mezzanin-Bar (eine von zwei protzigen Bars vor Ort) vielleicht noch beeindruckender mit ihrer hohen Glasdecke und dem weißen Holzgitterwerk. All das macht sie ein wenig wie ein großes Old Florida-Haus. Die Zimmer im Hotel Saratoga sind traditionell und elegant, obwohl die Standard-Deluxe-Patio-Zimmer nicht der angegebenen Fünf-Sterne-Bewertung entsprechen - aber das ist typisch für Kuba. Zur Ausstattung gehören hochwertige Kaffee- / Espressomaschinen mit kostenlosen Kapseln, iPod-Dockingstationen, Flachbild-TVs mit Kanälen in mehreren Sprachen und DVD-Player, Safe und Minibar. Der Infinity-Pool auf der Dachterrasse im Hotel Saratoga ist vielleicht nicht der größte in Havanna, aber die Größe ist perfekt für dieses intime Hotel und die Umgebung ist ausgesprochen schick. Das Restaurant ist marokkanisch eingerichtet und serviert italienische, kubanische und internationale Gerichte für alle drei Mahlzeiten.

2

Hotel Santa Isabel

Havanna, Ciudad de la Habana (Provinz)

Das Hotel Santa Isabel wurde 1867 gegründet und ist eines der schönsten Wahrzeichen Havannas mit der berühmten spanischen Kolonialarchitektur, die die Vision der meisten Reisenden von der Stadt verkörpert. Die Atmosphäre ist königlich, grenzt an stickig, aber die Raffinesse ist untertrieben und einladend. Gemeinsame Annehmlichkeiten sind begrenzt auf eine schöne Terrasse Bar und Gourmet-Restaurant im Freien, die beide einen Geschmack geben - buchstäblich und im übertragenen Sinne - der Stadt reiche Geschichte. Alle 27 Zimmer sind gleichermaßen altmodisch und ansprechend mit Flachbild-TV, Klimaanlage, Minibar und optional Balkon mit Blick auf die Plaza de Armas. Die Zimmer im Saratoga sind moderner, aber weniger charmant.

3

Hotel Raquel

Havanna, Ciudad de la Habana (Provinz)

Das Hotel Raquel ist ein historisches Hotel mit wunderschöner historischer Architektur und eindrucksvollen Gemeinschaftsräumen, darunter ein Atrium mit einem beeindruckenden Buntglas-Oberlicht. Wie Santa Isabel, ist es in einer erstklassigen Lage in Alt-Havanna, in der Nähe von Restaurants, Nachtleben und beliebten Sehenswürdigkeiten. Die 25 Gästezimmer sind recht einfach, haben aber etwas Charme und sind mit eigenem Balkon, Klimaanlage, Flachbildfernseher und eigenem Bad ausgestattet. Die Gäste klagen jedoch über schlechten Wasserdruck in den Duschen und gelegentliche Sauberkeitsprobleme . Es gibt kein WLAN hier (gilt auch für Casa 1932, unten), und das Essen im Restaurant vor Ort erhält mittelmäßige Bewertungen, aber Vergünstigungen beinhalten kostenloses Frühstück, einen kleinen Fitnessraum und eine schöne Dachterrasse mit einem charmanten schmiedeeisernen Pavillon, viel Grün und Blick über die Stadt. Für bessere Eigenschaften besuchen Sie das gehobene Hotel Saratoga - obwohl die Preise höher sind und das Frühstück nicht inbegriffen ist.

4

Casa 1932

Havanna, Ciudad de la Habana (Provinz)

Das Casa 1932 ist ein penibel kuratiertes Gästehaus mit antiken Schätzen. Es befindet sich in einer ruhigen und für Havanna typischen Wohnstraße - gesäumt von bunten Reihen zerbröckelnder Kolonialhäuser in hübschen, verblichenen Pastelltönen. Im Gegensatz dazu steht dieses Gebäude in einem tadellosen Zustand mit einer neutralen Steinfassade, die von einem majestätischen gusseisernen Emblem am Eingang gekennzeichnet ist. Seine drei Zimmer, jedes mit eigenem Bad, sind makellos präsentiert und mit Old World Flair kuratiert. Kategorien (und Preise) reichen von Economic, Executive und Deluxe. Die Gäste schwärmen von dem spektakulären Frühstück (das extra kostet); das exquisite Dekor; der warme Gastgeber; und die Lage in einer ruhigen, nicht-touristischen Wohngegend zu Fuß zu Museen, Nachtleben und dem Malecon. Insgesamt Casa 1932 bietet eine authentische und einzigartige Havanna-Erfahrung. Die Altstadt von Havanna ist eine 25-minütige Wanderung von der Unterkunft entfernt, sodass Reisende, die die Stadt zu Fuß erkunden möchten, Santa Isabel, das an die historische Plaza de Armas (der älteste und schönste Platz der Stadt) grenzt, oder das Hotel Raquel bevorzugen , mitten im Zentrum der Altstadt von Alt-Havanna, an einer geschäftigen Ecke, reich an lokalem Leben.

5

Hotel Telegrafo

Havanna, Ciudad de la Habana (Provinz)

Das stimmungsvolle, mittelgroße Hotel Telegrafo befindet sich in exzellenter zentraler Lage, direkt am Ende der Prado Street und in Richtung Malecon. Es ist ein idealer Ort für Sightseeing, und das Telegrafo selbst könnte zu den Wahrzeichen der Gegend gezählt werden. Es stammt aus den 1800er Jahren und ist berühmt als das erste Hotel in Havanna mit Telefonen. Spuren dieser Geschichte sind noch im Innenhof und im Restaurant des Hotels zu sehen. Die 63 Zimmer sind einfach aber verfügen über einen Flachbildfernseher mit Satellitenempfang und einige haben einen Balkon. Es gibt einige Wartungsprobleme, wie AC-Lecks, aber diese sind in ganz Kuba verbreitet. Als Alternative können Reisende das Hotel Marques de Prado Ameno in Betracht ziehen, ein weiteres historisches Gebäude mit zentraler Lage.

6

Hotel Marques de Prado Ameno

Havanna, Ciudad de la Habana (Provinz)

Das Hotel Marques de Prado Ameno befindet sich in einem historischen Gebäude aus dem 18. Jahrhundert und ist ein Mittelklassehotel mit 16 Zimmern in der Altstadt von Havanna. Es teilt seine Annehmlichkeiten und Dienstleistungen mit dem historischen Hotel Florida (wo die Gäste einchecken), das zwei stimmungsvolle Bars und ein Restaurant bietet. Außerdem gibt es ein Restaurant und eine Bar im Hotel Marques de Prado Ameno. Das Frühstück ist inbegriffen, aber die Gäste sagen, dass es mittelmäßig ist. Beachten Sie, dass viele Gäste in der Vergangenheit auch über schlechten Service geklagt haben und dass die Zimmer nicht der Eleganz der Gemeinschaftsräume entsprechen; Für den Preis sind sie ziemlich einfach und fallen dem angekündigten Vier-Sterne-Status des Hotels entschieden ab. Für makellose Zimmer und ein spektakuläres Frühstück (obwohl es extra kostet), betrachten Sie Casa 1932, in der Wohngegend von Centro Havana. Es ist einen 25-minütigen Spaziergang von Alt-Havanna entfernt, aber es ist immer noch in der Nähe vieler Sehenswürdigkeiten, die man gesehen haben muss, einschließlich der berühmten Küstenpromenade Malecon.

7

Hotel Conde de Villanueva

Havanna, Ciudad de la Habana (Provinz)

Das Hotel Conde de Villanueva befindet sich auf dem Gelände eines restaurierten Herrenhauses aus dem 18. Jahrhundert und ist eine Hommage an die Geschichte der kubanischen Zigarre. Es ist von zentraler Bedeutung für viele Restaurants, Geschäfte, Galerien und historische Sehenswürdigkeiten in Alt-Havanna. Die Liste der Annehmlichkeiten - einschließlich eines schönen, aber kleinen Restaurants, einer Zigarrenbar und eines großen Freilufthofs - ist kurz, sogar für ein Drei-Perlen-Hotel. Alle neun Zimmer sind gleichermaßen historisch und in Bezug auf Dekor veraltet, aber sie haben Klimaanlage, Flachbild-TV, Minibar und optional Whirlpools (obwohl viele nicht funktionieren). Es gibt kein WLAN überall auf dem Grundstück; Dies ist in Havanna üblich, aber Gäste des Marques de Prado Ameno können in der Hotellobby WLAN gegen Gebühr nutzen.

8

Hotel Los Frailes

Havanna, Ciudad de la Habana (Provinz)

Als ehemaliges Kloster bietet das Drei-Perlen-Hotel Los Frailes viel Geschichte und eine gesunde Portion religiösen Kitsch bis hin zu den als Mönchen verkleideten Mitarbeitern. Neben der winzigen Lobbybar, einem kostenlosen warmen Frühstück und einem Restaurant, das nur wenige Schritte entfernt liegt, ist die beste Lage in der Nähe von Dutzenden von Restaurants, Geschäften, Galerien und Attraktionen in Havannas geschäftigsten und touristenfreundlichsten Viertel. Jedes der 22 Zimmer ist sauber, aber dunkel und verfügt über Klimaanlage, Flachbild-TV und Kaffeekocher. Einige bieten eine Minibar und einen Balkon. Papst Benedikt XVI. Hat das Hotel während seines Besuchs im Jahr 2012 gesegnet. Obwohl es etwas in die Jahre gekommen ist, bietet das Hotel Conde de Villanueva ähnliche Preise und Annehmlichkeiten in einer dramatischeren, anspruchsvolleren Umgebung.

9

Hotel Sercotel Paseo Habana

Havanna, Ciudad de la Habana (Provinz)

Dieses preiswerte Hotel in einem Wohngebiet von Vedado ist intim mit nur 30 Zimmern und wenigen Annehmlichkeiten. Es befindet sich in einem neokolonialen Haus aus dem Jahr 1940, das einst der Frau von Fulgencio Batista gehörte. Die große Veranda mit Schaukelstühlen und erhaltenen historischen Details sind bemerkenswerte Aspekte - obwohl die günstigen Preise wahrscheinlich die größte Attraktion sind. Die Zimmer sind sauber, wenn sie einfach sind, und bis zu vier Gäste können in einem Einzelzimmer untergebracht werden. Es ist eine perfekt Service-Option für den Preis, aber Urlauber sollten beachten, dass es keinen Pool und Old Havana ist nicht zu Fuß erreichbar. Sie könnten die zentrale Lage des Hotels Los Frailes am Teniente Rey vorziehen, mit vielen der beliebtesten historischen Sehenswürdigkeiten der Stadt - Plaza de Armas (Havannas ältester Platz), Castillo de la Real Fuerza und Museo Nacional de Historia Natural de Cuba - five Minuten zu Fuß entfernt.