Es gibt nichts ganz wie der Nervenkitzel, ein berühmtes Gesicht zu entdecken – ein Nicht-So-seltenes Vorkommen in New York – und die Erfahrung kann eine Reise nach New York aus dem Guten machen, um nicht zu reden – es ist toll . Wenn Sie sterben, um Ellbogen mit Prominenten zu reiben, hier sind unsere Empfehlungen für die besten Plätze zu bleiben – oder zum Einsteigen zum Abendessen oder einen schnellen Drink.

Alle New York City Hotels anzeigen
1

Gramercy Park Hotel

Gramercy und Murray Hill, New York City

Das Gramercy Park Hotel ist ein ausgesuchter Treffpunkt für die Hüfte, wunderschön und berühmt, und seine samt-schwere Rose Bar ist derzeit das Epizentrum der New Yorker Bar-Szene. Unser Reporter sah Sting während seines Aufenthaltes an. Die Woche vor Janet Jackson wurde bewundert die Kunst in der Rose Bar; Kid Rock wurde vor dem Rauchen einer Zigarette gesehen; Und Chace Crawford war dort mit einem Geschäftstreffen. Man erwarte nicht weniger von Ian Schrager , dem Kulturarchitekten, der in den 70er Jahren die Welt Studio 54 brachte und praktisch das Hipster Boutique Hotel in den 80er und 90er Jahren erfand. Aber das Hotel, das 1925 erbaut wurde, zog sich schon lange an, bevor Schrager es 2006 wieder eröffnete: Humphrey Bogart hat hier geheiratet und die Bar war ein beliebter Treffpunkt von Babe Ruth.

2

Soho Grand Hotel

SoHo, New York

Soho Grand zieht weiterhin seinen fairen Anteil an Prominenten mit seinem hip boho-industriellen Design und Lounge Party Szene. Die Szene ist besonders frenetisch am Donnerstag, Freitag und Samstagabend, wenn ein DJ die Melodien dreht. Rote Teppich-würdige Besucher haben Reese Witherspoon, Sarah Jessica Parker, Lindsay Lohan, Kirsten Dunst und George Clooney aufgenommen.

3

The Bowery Hotel

East Village, New York City

Ashley Olsen, Blake Lively und Rachel Bilson haben alle Berichten zufolge im Bowery Hotel übernachtet, und Keifer Sutherland wurde von den Paparazzi geschnappt, als er in das Hotel in den frühen Morgenstunden stolperte. Unser Reporter teilte einen Aufzug mit comedienne Sarah Silverman, der ihr erzählte, dass sie immer hier bei einem Besuch von LA bleibt

4

The Mercer Hotel

SoHo, New York

Die Mercer's 75 Loft-Style-Zimmer, das schöne Personal, der persönliche Service und die schickere SoHo-Location machen es zu einer Auswahl für Prominente und andere modische Mitglieder der Unterhaltungsindustrie - von Leonardo DiCaprio bis zum Modedesigner Calvin Klein, zum Oddball Rock Star Marilyn Manson, an Russell Crowe (der im Jahr 2005 Schlagzeilen machte, um angeblich ein Telefon bei einem Mercer-Check-in-Schreiber zu werfen). Der Ingenieur, der den DVD-Player meines Reporters installiert hat, sagte, er habe vor kurzem die Elektronik im Raum des Hip-Hop-Mogul Russell Simmons fixiert.

5

Hotel on Rivington

Lower East Side, New York City

Das Hotel auf Rivington ist ein geheimnisvoller Hot Spot für gut-heeled Reisende, die ihre Nachbarschaften cool und ihr Faden zählt hoch. Diese monied Gruppe enthält zwangsläufig Promis; Der Kellner erzählte unserem Reporter, dass gerade die Woche vor ihrem Besuch Jay-Z eine Star-besetzte Geburtstagsfeier für Rapper Fabolous im dreistöckigen Penthouse hielt. Demi Moore, ehemaliger Mann Ashton Kutcher und Edward Norton haben auch das Hotel für Parties besucht.

6

AKA Tribeca

TriBeCa, New York City

Im Jahr 2009 eröffnet, ist das Smyth Hotel schnell unter den Celebs populär geworden. Nur wenige Minuten von vielen der Nachbarschaft High-End-Restaurants und ein paar Minuten mehr von SoHo's Shopping, die coolen, modernen Zimmer sind mit genügend Namen-Marke Annehmlichkeiten ausgestattet, um auch die meisten diskriminierenden Starlet. Jake Gyllenhaal entschied sich, in der Smyth Lobby Bar kurz nach seiner Spaltung von Reese Witherspoon zu feiern, und Jessica Alba blieb im Hotel in der Stadt für das TriBeCa Filmfestival - sie hat sogar den Feueralarm ausgelöst, als sie versuchte, Fischstöcke zu machen In ihrem Zimmer! Vielleicht sollte sie bei der Schauspielerei bleiben ...

7

JW Marriott Essex House New York

Midtown West, New York City

Das Essex House ist eines der New Yorker Go-to-Luxushotels für bemerkenswerte Namen. Sheryl Crow wurde fotografiert, um aus seinen goldenen Türen zu gehen, und Angelina Jolie wird gemunkelt, um ein Penthouse hier zu besitzen. Unser Reporter sah den ehemaligen Slugger Reggie Jackson und Denver Broncos Trainer Mike Shanahan an der South Gate Bar.

8

The Carlyle, A Rosewood Hotel

Upper East Side, New York City

Der Carlyle ist seit 1930 ein diskreter Gastgeber für Künstler, Präsidenten und lokale und internationale Prominente. Tatsächlich ist seine fachmännische Diskretion - Fotos nicht einmal in den Restaurants erlaubt, wenn es Leute gibt - hat das Hotel seinen Status verdient Als ein Gewölbe zu einigen der größten Geheimnisse der Stadt, Skandale und Intrigen. Auch JFK und Marilyn Monroe vertrauten auf ihre strengen Sicherheit. Heutzutage ist es noch ein Promi-Liebling - Tom Cruise und Katie Holmes veranstalteten hier eine Teeparty für ihre Tochter, Suri.

9

The Standard, High Line

nMeatpacking District, New York City

Der Standard wurde bei Prominenten und der Modemasse fast über Nacht populär. Madonna und Lindsay Lohan nahmen an der Eröffnung des Boom Boom Room, der neuen Glam Spiegel-und-Messing-Cocktail-Lounge, und der Hinterzimmer des Standard-Grill hat seinen fairen Anteil an Prominenten auch gezogen.

10

The Pierre, A Taj Hotel, New York

Upper East Side, New York City

Ein elegantes, historisches Hotel auf der gegenüberliegenden Straßenseite vom Central Park, bietet das Pierre einen Geschmack des großen alten New York für Gäste, die in einem seiner 189 frisch renovierten Gästezimmer wohnen. Zu den berühmten Bewohnern gehören Natalie Wood und Elizabeth Taylor, und heutzutage zieht der Pierre alle, die jemand sind - von Realitätsstars bis zu Politikern. (Als unser Reporter besuchte, besuchte Bürgermeister Bloomberg einen Vorteil im Hotel). Samstag Nacht Live- Darsteller Kristen Wiig und Seth Meyers wurden einmal auf einer Veranstaltung von der Akademie der Fernsehen Kunst und Wissenschaften, und Romano Sänger, von Real Housewives von New York City Ruhm, hielt ihre Gelübde Erneuerung Zeremonie in The Pierre's extravagant, Rococo -inspirierte Rotunde.

11

Lotte New York Palace

Midtown East, New York City

Der Palast ist einer der Hauptaufnahmen für die TV-Show Gossip Girl , die typischerweise im Hotel ein bis zwei Tage im Monat filmt. Viele weitere Promis, Lizenzgebühren und wohlverdiente Gäste verbleiben regelmäßig im Hotel, besonders im VIP Towers-Bereich. In der Tat, bis vor kurzem, das Hotel war sogar im Besitz von Lizenzgebühren - der Sultan von Brunei .

12

SIXTY SoHo

SoHo, New York

Nach sieben Jahren hat 60 Thompson noch sein Cachet verloren. Der Celeb-Faktor ist hier ganz auf der exklusiven Dachterrasse. Kirsten Dunst ist angeblich der Nr. 1-Fan des Hotels und wurde oft während der Woche bei Thom Bar und A60 entdeckt. Thom Bar erschien auch auf einer Episode von MTV's The City, als Diane von Fürstenberg eine Fashion Week Afterparty veranstaltete.