Oyster's Guide to Weed in Amsterdam: Wo man raucht und wo man bleibt

Die Zeiten, oh sie ändern sich. Kredit: iStockPhoto
Die Zeiten, oh sie ändern sich. Kredit: iStockPhoto

Amsterdam ist dank Dutzender Museen, malerischen Kanälen und einer freundlichen Atmosphäre eines der berühmtesten Kulturzentren Europas. Aber die Stadt ist auch bekannt für ihr Rotlichtviertel – gefüllt mit XXX-Unterhaltung – und ihre laxe Haltung zu Marihuana. Mit mehr als 200 legal dispensaries verwendet Amsterdam diese entspannten Gesetze, um den Schwarzmarkt-Drogenhandel zu unterbinden und die Kriminalitätsrate niedrig zu halten – so bleiben die Dinge, wenn Sie so wollen, so entspannt.

Nachdem wir die Stadt unsicher gemacht hatten, fanden wir einige der besten Cafés – plus Hotels, in denen Sie sich ausruhen können – in Europas Hemp Heaven.

Für den Spring Break Stoner

Credit: Flickr Creative Commons

Credit: Flickr Creative Commons

College-Studenten, die sich zurücklehnen möchten, um einen entspannten, nicht-Cancun-Frühlingspause zu erleben, sollten nicht weiter als das berühmte Bulldog Café suchen. Das älteste und eines der beliebtesten Cafés der Stadt, der Bulldog, ist nach Amsterdam, was Señor Frogs zu jedem anderen Partyziel westlich und / oder südlich des Atlantiks ist. Mehrere Outposts dieser Kette sind vielleicht im Laufe der Jahre entstanden, aber das ursprüngliche Café aus dem Jahr 1975 steht heute noch als ein Token (oder vielmehr Toking ) Hotspot. Und für das Spring Break-Publikum hat das nahegelegene Swisshotel Amsterdam alle Annehmlichkeiten, die ein College-Student von einer iPod-Dockingstation bis zu einem Fahrradverleih haben kann, und verfügt über geräumige Zimmer, in denen all Ihre Freunde abstürzen können.

Für den Rasta-Wannabe Stoner

Credit: Flickr Creative Commons

Credit: Flickr Creative Commons

Ein kleines Café mit Bob Marley Bildern und Reggae-Musik, Pick Up the Pieces ist ein Stück Jamaika mitten im Herzen von Amsterdam. Obwohl die karibische Insel Tausende von Meilen von der Stadt der Kanäle entfernt ist, können Besucher hier die selbe sanfte Stimmung spüren, dank der endlosen Verfügbarkeit der Kush-Sorte. Buchen Sie im nahegelegenen Best Western Dam Square Inn : Das Hotel ist nicht nur erschwinglich, sondern verfügt auch über eine gemütliche Lobby-Bar, in der Sie Munchies und ein kostenloses Frühstücksbuffet für ein Post-Wake'n-Bake-Fest genießen können.

Für den Undercover Stoner

Easy Times Cafe; Amsterdam

Easy Times Cafe; Amsterdam

  • Rauch hier: einfache Zeiten
  • Bleiben Sie hier: Park Hotel

Easy Times ist der perfekte Laden, um wie die Einheimischen zu lodern und unter dem offensichtlichen Touristenradar zu bleiben. Ein ausgesprochen kultiviertes Café, etwas abseits vom geschäftigen Old Centre, hat Easy Times die lockere Lounge-Atmosphäre, die die Einheimischen bevorzugen. Weil das Nachbarschaftscafé ein lokales Publikum anzieht, haben die Kiffer, die versuchen, die von Engländern befallenen Geschäfte zu meiden, einen perfekten Ort zum Aufleuchten, ohne sich darum sorgen zu müssen, wie ein Tourist auszusehen oder sich um vieles Sorgen zu machen. Und die Gäste werden sich im Park Hotel wie zu Hause fühlen, mit einem charmanten Kamin in der Lobby und einer gemütlichen Bibliothek, in der man ein gutes Buch lesen kann.

Für den Star-Struck Stoner

Das Grüne Haus ist grün.

Das Grüne Haus ist grün.

Dieses erstklassige Café hat den begehrten High Times Cannabis Cup für seine außergewöhnliche Vielfalt gentechnisch veränderter Sorten 35 Mal gewonnen. Und es hat das hohe Profil, das folgt, um dafür zu bürgen. Das Green House ist eines der am meisten frequentierten Cafes für A-Lister und zeigt stolz seine Prominentenklientel mit Gastbildern von Fran Frescher über Dennis Hopper bis zum grünen Gott Ludacris. Das benachbarte Sofitel hat auch seinen Anteil an berühmten Gesichtern, darunter Mick Jagger und der ehemalige französische Präsident Jacque Chirac, gesehen.

Für den Elitist Stoner

Credit: Flickr Creative Commons

Credit: Flickr Creative Commons

Was Napa Valley zu Wein ist, De Tweede Kamer ist zu Unkraut. De Tweede Kamer ist bekannt für sein umfangreiches Angebot an potenten Chroniken und spezialisiert sich auf das Haschisch und zieht Kenner mit den raffiniertesten Paletten an. Für Stoner, die wissen, was sie wollen und nur die besten Knospen verlangen, ist Tweede Kamer ein One-Stop-Shop für Pot. Und weil die Kunden des Cafés so anspruchsvoll sind, bietet das nahegelegene Ambassade eine umfangreiche Bibliothek und ein trendiges Spa, nur ein paar der Vorteile für den exquisiten Geschmack.

VERWANDTE LINKS: