Die besten tierfreundlichen Reiseziele in den USA

Es gibt einen Grund, warum Hunde als bester Freund eines Mannes gelten. Die loyalen, verspielten Pooches sind die Verkörperung bedingungsloser Liebe, ob sie sich einfach auf eine Runde kuscheln oder stundenlang spielen wollen. Es ist daher keine Überraschung, dass viele Amerikaner den Komfort ihres Tieres berücksichtigen, wenn sie sich entscheiden, wohin sie reisen oder sich bewegen sollen. Wenn Sie in diese Kategorie fallen, sind Sie an der richtigen Stelle. Wir haben die besten tierfreundlichen Reiseziele in den USA zusammengestellt, basierend auf den Außenflächen, auf denen Fido laufen kann, der Anzahl an Restaurants und Geschäften, die Hunde erlauben, und dem allgemeinen Komfort aufgrund von Wetter und Wohnung oder zu Hause. Begeben Sie sich mit Ihrem pelzigen Freund auf eines dieser acht Ziele und Sie müssen sich keine Gedanken darüber machen, ob Sie eine gute Zeit haben werden.


1. San Diego, Kalifornien

Foto mit freundlicher Genehmigung von Lara Grant

Foto mit freundlicher Genehmigung von Lara Grant

Für Welpen, die jeden Tag Spielzeit im Freien brauchen, macht es San Diegos konstant schönes Wetter einfach, Spiel zu spielen und das ganze Jahr über spazieren zu gehen. Es gibt rund ein Dutzend Leine-freie Parks zur Verfügung, plus Leine Strände – Dog Beach und Fiesta Island – so können Sie mit Ihrem Welpen den Sand genießen und surfen. Die Stadt bietet auch etwa 200 Restaurants und Bars mit tierfreundlichen Richtlinien an, so dass Sie Ihren Hund nicht zu Hause oder im Hotel lassen müssen, wenn Sie Maden bekommen.

Schauen Sie sich unseren kompletten Reiseführer für San Diego an.

Haustier-freundliches Hotel-Auswahl:

2. Austin, Texas

Foto mit freundlicher Genehmigung von Lara Grant

Foto mit freundlicher Genehmigung von Lara Grant

Mit überwiegend warmem Wetter das ganze Jahr über, viel Platz abseits der Leine und sogar Hund-freundliche Yoga-Klassen, ist Austin eine ideale Stadt für Poches. Der zentrale Lady Bird Lake Trail, der Zilker Park und der Barton Creek Greenbelt sind alle für Hunde geeignet. Außerdem gibt es 12 Hundeparks in der ganzen Stadt. Zahlreiche Restaurants und Bars bieten Welpen, darunter angesagte Bars in der Rainey Street, schmackhafte Restaurants am South Congress und Cafés am See. Und wenn Sie Ihren pelzigen Freund wirklich verwöhnen möchten, gehen Sie zur Woof-Gruppen-Bäckerei, in der sie hundefreundliche Cupcakes nach dem Pflegen erhalten können.

Schauen Sie sich unseren kompletten Reiseführer nach Austin an .

Haustier-freundliches Hotel-Auswahl:

3. Portland, Oregon

Foto mit freundlicher Genehmigung von Hallo Chaos über Flickr

Foto mit freundlicher Genehmigung von Hallo Chaos über Flickr

Portland, Oregon ist eine großartige Stadt für aktive Menschen, die die Natur lieben – und Hunde mit der gleichen Vorliebe. Es gibt 33 abgelegene Gebiete – sowohl eingezäunt als auch nicht eingezäunt – für Hunde, um herumzulaufen, einschließlich Sellwood Riverfront Park und Mt. Tabor. Im Jahr 2016 erreichte es die höchste Anzahl an Hundeparks pro Kopf, mit 5,4 Parks pro hunderttausend Einwohner von Portland, so dass es nie zu weit ist, einen Platz zu finden, um wild zu laufen. Mehrere hundefreundliche Wanderwege und Essenswagen-Pods führen das Angebot fort, sowie Dutzende von Restaurants mit Platz für Haustiere. Und da dies Portland ist, können Brauereien und Bierhallen auch mit Ihrem Pelzkumpel genossen werden.

Schauen Sie sich unseren vollständigen Reiseführer nach Portland an .

Haustier-freundliches Hotel-Auswahl:

4. Miami, Florida

Die Einwohner von Miami lieben es, den Strand zu treffen, und zum Glück können ihre pelzigen Freunde im Haulover Beach Park (auch Kleidung – optional für Menschen) und Hobie Beach mitmachen. Darüber hinaus können Hunde entlang der beliebten Ocean Avenue laufen, oder es gibt 14 hundefreundliche Parkbereiche zur Auswahl. BringFido.com listet über 100 Restaurants auf, die Hunde erlauben, einschließlich Doggie Bag Cafe & Pet Boutique, die speziell für Hunde ist. Leute können Parteien für ihren Hündchen werfen, sie zu den organischen Mahlzeiten und zu den Festlichkeiten behandeln und sogar für Hundehelme kaufen.

Schauen Sie sich unseren kompletten Reiseführer nach Miami an .

Haustier-freundliches Hotel-Auswahl:

5. San Francisco, Kalifornien

Fotocourse von Rain Rannu via Flickr

Fotocourse von Rain Rannu via Flickr

Obwohl San Francisco nicht so sonnig wie San Diego ist, ist es immer noch ein sehr tierfreundliches Reiseziel im Golden State. Mit ungefähr 30 Hundeparks – an der Leine und an der Leine – haben Tierhalter eine gute Auswahl an Optionen, die sowohl sie als auch ihren vierbeinigen Freund ansprechen. Zu den beliebtesten Gegenden gehören der Dolores Park, der Golden Gate Park und der Mission Creek, und sandliebende Hunde genießen besonders den Ocean Beach, den Crissy Field Park und Fort Funston. Über 150 Restaurants – von ungezwungenen Kaffeehäusern bis zu gehobenen französischen Restaurants – erlauben Hunde. Die jährliche Pet Pride Day Parade und hundefreundliche Baseballspiele im Giants Stadium sind unterhaltsame Aktivitäten für die ganze Familie.

Schauen Sie sich unseren kompletten Reiseführer für San Francisco an .

Haustier-freundliches Hotel-Auswahl:

6. Seattle, Washington

Für Menschen und Hunde, denen das Wetter nichts ausmacht, bietet Seattle eine gute Auswahl an tierfreundlichen Erholungsgebieten und Restaurants. Es gibt 14 Bereiche außerhalb der Leine innerhalb der Stadt, der beliebteste ist Magnuson Park aufgrund seiner großen Grünflächen und Zugang zum Wasser. Hunde, die eine gute Wanderung genießen, können auf mehreren Wanderwegen – innerhalb und außerhalb der Stadtgrenzen – mitgenommen werden. Ausgiebige Cafes, Brauereien und Burger-Joints erlauben Pooches, obwohl wir teilweise den passenden Namen Bark Espresso haben.

Schauen Sie sich unseren kompletten Reiseführer nach Seattle an .

Haustier-freundliches Hotel-Auswahl:

7. Phoenix, Arizona

Foto mit freundlicher Genehmigung von Jon Roig über Flickr

Foto mit freundlicher Genehmigung von Jon Roig über Flickr

296 sonnige oder teilweise sonnige Tage im Jahr sind ein wichtiger Bonus für Hunde, die gerne einige Rochen fangen. Bei Temperaturen über 100 Grad ist es jedoch wichtig, Hunde im Sommer kühl zu halten. Die sechstgrößte Stadt in den USA (nach Bevölkerung) hat mehrere Hundeparks ohne Leine, aber der wahre Preis hier sind die großen Möglichkeiten zum Wandern (an der Leine) inmitten der lieblichen Berge und Wüstenlandschaften. Das Phoenix Mountains Preserve und der South Mountain sind ebenso hervorzuheben wie der Papago Park, in dem auch der Phoenix Zoo beheimatet ist. Nachdem Sie Appetit bekommen haben, begeben Sie sich in eines der etwa 150 Restaurants, die tierfreundlich sind, wie The Farm in South Mountain und Postino.

Schauen Sie sich unseren vollständigen Reiseführer für Phoenix an .

Haustier-freundliches Hotel-Auswahl:

8. Chicago, Illinois

Während brutale Winter bedeuten, dass Welpen einige Monate lang Schneeschuhe und -jacken tragen müssen, ermöglichen es die weitläufigen, begehbaren Plätze in Chicago , die Tiere das ganze Jahr über gesund und glücklich zu halten. Über 20 hundefreundliche Gebiete befinden sich in der Windy City, einschließlich Jackson Bark, wo es einen hinreißenden Doggy-Hindernislauf gibt. Zwei Strände lassen auch Fido frei laufen – Belmont Harbour Beach und Montrose Beach. Tierbesitzer können ihre pelzigen Familienmitglieder in über 100 Restaurants in der Stadt mitnehmen oder an lustigen Aktivitäten wie Meditation mit Ihrem Hund und BYOB Paint-your-pet-Veranstaltungen teilnehmen.

Schauen Sie sich unseren vollständigen Reiseführer für Chicago an .

Haustier-freundliches Hotel-Auswahl:

Du wirst auch mögen: