5 Ferien, die Sie länger leben lassen

Keine Frage: Urlaub ist gut für Ihre Gesundheit. Studien haben gezeigt, dass die Einnahme von Freizeit von der Arbeit kann Herz-Kreislauf-Gesundheit, psychische Gesundheit und Schlafmuster zu verbessern. Aber während regelmäßige Ferien jeglicher Art Sie länger leben lassen können, sind nicht alle Kurzurlaube gleich. Ein All-inclusive-Kalorienzelt am Strand zum Beispiel ist offensichtlich nicht so gut für Sie wie Rucksackreisen in ganz Europa. (Ersteres kann schlechte Essgewohnheiten und Sonneneinstrahlung beinhalten, während letzteres wahrscheinlich mehr körperliche Aktivität und mentale Stimulation beinhaltet.) Wir haben mit einer Vielzahl von Experten gesprochen, um fünf der besten gesunden Urlaubsoptionen zu ermitteln und Ihnen dabei zu helfen, die Vorteile zu nutzen von deiner Zeit weg.

1. Yoga-Retreat

Yoga kann sinnvolle Vorteile für Körper und Geist bieten, und Resorts sind zunehmend Catering für Urlauber, die ihren downward-Hund im Urlaub üben möchten.

"Im Allgemeinen haben Sie erhöhte Flexibilität, bessere Stärke, bessere Stabilität und besseren Schlaf (was für alle Übungen gilt), und Meditation senkt den Blutdruck und Stress", sagt Dr. Natalie Nevins , Medical Director von das Amrit Davaa Wellness Center in Hollywood, Kalifornien und ein zertifizierter Yogalehrer. "Alle diese Faktoren führen zu einem erhöhten Blutfluss durch Bewegung und einem verringerten Cortisolspiegel, der bei der Gewichtsabnahme hilft. Unser Herz muss gesund sein und unser Gehirn muss gesund sein, und Yoga und Meditation können bei beiden helfen."

Dr. Nevins warnt, dass diejenigen, die neu im Yoga sind, ihren Weg in ein Trainingsprogramm erleichtern sollten und vorsichtig beginnen sollten, da der Beginn eines Bootcamp-ähnlichen Retreats Verletzungen verursachen kann. Für diejenigen, die ihre Forschung und wählen Sie einen Yoga-Retreat passend zu ihrem Fähigkeitsniveau, Yoga ist "eine gute Möglichkeit, einen schönen Urlaub zu haben und starten Sie einen gesunden Lebensstil und Übung Programm."

Wir empfehlen:

2. Eine neue kulturelle Erfahrung

Laut Dr. Paul Nussbaum, Präsident des Brain Health Centers, sind alle Reisen gut für das Gehirn. "Wenn Ihr Gehirn mit etwas Neuem oder Komplexem konfrontiert oder stimuliert wird, freuen sich die Gehirnzellen darüber", sagt er. "Wenn wir auf Reisen sind, pumpen wir unser Gehirn in eine Umgebung und es ist ein bisschen kompliziert für uns und das Gehirn. Wir fördern erhöhte zelluläre Verbindungen, und dies kann zu einer Abnahme der Demenz führen."

Die besten Ferien für die Gesundheit des Gehirns sind diejenigen, wo Sie nicht nur entspannen, sondern tauchen Sie ein in einen neuen Ort und Kultur. "Wenn wir nur an einem Strand sitzen, was ich gerne mache, und wir beobachten die Großartigkeit der Natur, und wir sind irgendwie chillen, das ist wirklich gut für das Gehirn. Aber wenn wir das noch hinzufügen können." von diesen anderen Dingen, wie neue und gesunde Lebensmittel zu essen, neue und interessante Leute kennenzulernen, neue Dinge auszuprobieren, wie zum Beispiel die Stadt zu erkunden, das wird ein A-Plus sein. "

Wenn Sie also entscheiden, ob Sie am Strand sitzen oder eine labyrinthische europäische Stadt erkunden möchten, sollten Sie sich für Letzteres entscheiden. Eine berühmte Studie zeigte, dass Londoner Taxifahrer aufgrund ihrer Erfahrungen in den labyrinthartigen Straßen Londons überdurchschnittlich große Gedächtniszentren haben. "Es ist ein zusätzlicher Beweis dafür, dass Irrgarten lernen und den Raum um uns herum navigieren und daher für das Gehirn sehr gut sind. Wenn wir zur Arbeit gehen, tendieren wir dazu, den gleichen Weg zu gehen. Es ist ein sehr geringer Prozess. Wenn Sie zu einem anderen Teil gehen." von der Welt wirst du einen anderen Teil deines Gehirns benutzen, der gesundheitsfördernder ist ", sagt Nussbaum.

Wir empfehlen:

3. Heiße Quellen Getaway

Heiße Quellen Wasser wurde lange für ihre heilenden Eigenschaften verwendet, und viele glauben, sie können helfen, Arthritis, Hauterkrankungen, Fibromyalgie und Muskel-Skelett-Erkrankungen, unter anderem Beschwerden zu behandeln. Obwohl aus der verfügbaren wissenschaftlichen Forschung keine schlüssigen Schlussfolgerungen gezogen werden können, haben Studien gezeigt, dass heiße Quellen insbesondere bei rheumatologischen Erkrankungen wirklich hilfreich sein können. In Europa und Japan wurden sogar Spitäler gegründet.

"Es ist ein medizinischer Vorteil, es ist ein therapeutischer Nutzen, es ist entspannend, es ist beruhigend und Sie fühlen sich viel besser, wenn Sie ein Thermalbad haben", Dr. Patricia Erfurt-Cooper, Co-Autorin von " Gesundheit und Wellness Tourismus: Spas und Heiße Quellen ", sagt. "Selbst wenn es dir nicht hilft, fühlst du dich besser."

Zumindest können heiße Quellen helfen, Stress abzubauen, und Dr. Erfurt-Cooper stellt außerdem fest, dass das Leben in einer natürlichen Umgebung "manchmal auch geistig hilft. Heiße Quellen wurden für religiöse Zwecke und kulturelle Zwecke genutzt, und sie haben eine Reinigungswirkung. "

Es ist erwähnenswert, dass schwangere Frauen, besonders solche im ersten Trimester, ihre Exposition begrenzen möchten, da einige Forschungsergebnisse darauf hindeuten, dass heiße Quellen Neuralrohrdefekte im Fötus verursachen können.

Wir empfehlen:

4. Radfahren Urlaub

Da Radfahren eine Form der Bewegung ist, ist ein Fahrradurlaub eine einfache, unterhaltsame Art, im Urlaub aktiv zu bleiben. "Es gibt nichts Schöneres, als in einem neuen Ziel auf einem Fahrrad zu reisen, weil eine Fahrradtour die Sehenswürdigkeiten, Geräusche und Gerüche Ihrer Umgebung vergrößern kann", sagt Gregg Marston, Präsident von VBT Bicycling and Walking Vacations Rad- und Wandertouren in 26 Ländern. "Sie können in Ihrem eigenen Tempo gehen und an jedem Punkt anhalten, um ein Foto zu machen, eine historische Stätte genauer zu erkunden, sich sogar in einem örtlichen Laden umzusehen und eine Unterhaltung mit dem Eigentümer zu führen."

Und die gesundheitlichen Vorteile sind klar. "Ein Fahrrad- oder Wanderurlaub senkt Gesundheitsrisiken, darunter viele Arten von Krebs, Bluthochdruck, Depressionen und Diabetes", sagt er. "Die Präventivmedizin fand heraus, dass Menschen, die Rad fahren, häufig von einem besseren psychischen Wohlbefinden profitieren."

Wir empfehlen:

  • Das fahrradfreundliche Aparthotel Duva & Spa auf Mallorca , das über einen Indoor Cycling Room und eine Fahrradwerkstatt verfügt, befindet sich in hervorragender Lage für den Zugang zu den Tramuntana-Radwegen
  • Das Velotel Brugge in Brügge , mit Fahrradverleih und einer großartigen Lage zum Radfahren in der Landschaft

5. Mittelmeer-Flucht

Niemand möchte im Urlaub Diät machen – aber wenn Sie an ein Ziel reisen, wo herzgesundes Essen ein integraler Bestandteil der Kultur ist, können Sie am Ende nur durch Zufall gesund essen. Reiseziele im Mittelmeer, wie die Amalfiküste und die Kykladen (einschließlich Santorini und Mykonos ), sind ideal geeignet, um eine mediterrane Ernährung mit viel Obst, Gemüse, Hülsenfrüchten, Nüssen und Fisch zu starten.

Laut der Website der Mayo Clinic hat eine mediterrane Diät gezeigt, dass das Risiko von Todesfällen durch Herzerkrankungen und Krebs gesenkt werden kann.

Wir empfehlen: