10 erstaunliche Whisky Bars in den USA – und wo nach Hause zu stolpern

See recent posts by Alisha Prakash

Es ist kein Zufall, dass einige der größten Köpfe der Geschichte eine starke Affinität zu einem feinen Whisky haben . Nehmen wir zum Beispiel Mark Twain, der einmal sagte: "Zu viel von allem ist schlecht, aber zu viel guten Whiskey ist kaum genug." Dann gibt es den Schriftsteller Raymond Chandler, der diese Ansicht mit "es gibt keinen schlechten Whisky einige Whiskys, die nicht so gut sind wie andere ", und der Dramatiker George Bernard Shaw, der die guten Sachen mit" flüssigem Sonnenschein "gleichsetzte. Um Ihnen zu helfen, sich in guter Gesellschaft zu engagieren, haben wir einige der besten Whiskey-fokussierten Wasserlöcher zusammengestellt das Land. Ob Sie es mögen, auf den Felsen, oder in einem Cocktail, schlürfen Sie Ihren Weg durch diese Stellen, die das "Wasser des Lebens" verteilen (nein wirklich, das ist seine wörtliche lateinische Übersetzung). Wir haben sogar eine entsprechende Stelle geworfen, um nach Hause zu stolpern. Wie ist das für etwas zum Toasten?


1. Jack Rose Dining Salon in Washington DC

Foto mit freundlicher Genehmigung von Jack Rose Dining Saloon

Foto mit freundlicher Genehmigung von Jack Rose Dining Saloon

Sicher, das Weiße Haus, das Kapitol und das Lincoln Memorial sind cool, aber servieren sie Whiskey vom Fass? Mit einer der größten Auswahlmöglichkeiten vom Meer bis zum Meer (mit mehr als 1.800 Flaschen) ist diese zweistöckige Washington DC Limousine ein Muss in der Hauptstadt des Landes. Die gemütliche, bibliothekarische Atmosphäre im Inneren (Holzpaneele, Ledersitze und Leitern) und die Terrasse an der Außenseite sorgen für eine hochwertige Kulisse, um Whiskey-Schwänze wie die Docta Docta Bill Y'all, eine Mischung aus Glenmorangie Original Scotch, zu heben Madeira, gegrillter Pfirsichsirup, Zitrone und Bitter oder die seltene 15-jährige Jefferson's Reserve Flasche. Haben wir schon erwähnt, dass Zigarren auch auf der Speisekarte stehen? Spaziergang durch das Weiße Haus: 0. Jack Rose: 1.

Wohin man nach Hause kommt: Nur zehn Minuten zu Fuß (oder drei Minuten mit dem Auto) von der Bar entfernt, bietet das Normandie Hotel mit seinen 75 Zimmern Ruhe und Frieden nach einer Nacht rauschender Spielereien. Finden Sie Trost in Bereichen wie der malerischen Bibliothek und Esszimmer, die in viktorianischen und Art-Deco-Möbeln ausgestattet sind. Kommen Sie am Morgen zum lebhaften Dupont Circle – nur zehn Minuten entfernt – wo Sie Botschaften, Geschäfte, Bars und Restaurants finden.

2. Canon in Seattle

Foto mit freundlicher Genehmigung von Canon

Foto mit freundlicher Genehmigung von Canon

Kaffee ist nicht das einzige, was diese regnerische Stadt auf dem Markt hat. Begeben Sie sich in dieses Seattle Emporium, das den Titel der größten Auswahl amerikanischen Whiskeys in der westlichen Hemisphäre trägt, um einen Eindruck davon zu bekommen, was wir meinen. Hier mixen Barkeeper leckere Mixturen, aus denen eine bierige Bibel besteht, eine mehr als 150-seitige Spirituosenkarte mit mehreren Seiten, die ausschließlich Whisky gewidmet sind. Wir empfehlen die Eenie-Meenie-Miny-Moe-Taktik, aber im Zweifelsfall die kreativen Blue Eyes (Blaubeer-Bourbon, Oloroso Sherry, Tuaca, Ananas, Cava und Angostura Bitter) oder Banksy Sour (Ingwer-Zitronen-Tee Scotch) , Becherovka, frische Zitrusfrüchte, Baiser und Peychauds Bitterstoffe).

Wo man nach Hause stolpert: Ungefähr zwei Minuten mit dem Auto und sechs Minuten zu Fuß ist das sechsstöckige Silver Cloud Hotel im Capitol Hill District von den guten Dingen umgeben – Galerien, Geschäften, Restaurants, Clubs und vielem mehr. Schwitzen Sie letzte Nacht im hauseigenen Fitnesscenter ab oder entspannen Sie sich im entspannenden Pool.

3. Sieben Grand in Los Angeles

Foto mit freundlicher Genehmigung von Seven Grand

Foto mit freundlicher Genehmigung von Seven Grand

Jagdhafen (check out their heads) oder Whisky-Bar? Du entscheidest. Aber eins ist sicher: Diese Lounge in der Innenstadt von Los Angeles hat eine Whisky-Sammlung aus aller Welt. Bottoms bis zum 18-jährigen Yamakazi Single Malt, der 1608 Anniversary Edition Bushmill oder einem der handgefertigten Cocktails auf der Speisekarte; Live-Musik einschalten; oder eine Runde auf dem Billardtisch haben. Und wenn die eine Bar es nicht schneidet, gibt es noch eine andere in der Rückseite für ein gutes Maß. Das Bar-in-a-Bar ist ein achtzehn-Sitzer mit dem Namen Bar Jacklope und verfügt über mehr als 120 Whisky-Sorten. Verdoppeln Sie die Bars, verdoppeln Sie den Spaß.

Wo man nach Hause stolpert: Folgen Sie Raymond Chandlers Fußstapfen in mehr als einer Hinsicht: Die literarische Legende war nicht nur für seine Vorliebe für Whiskey bekannt, sondern es rumort auch im Bunker Hill Viertel in der Innenstadt von Los Angeles , wo die 453 Zimmer Omni Los Angeles Hotel An der California Plaza steht. In nur vier Minuten (oder 12, wenn Sie zu Fuß gehen), können die Leute vom Genuss von seltenem Whiskey zum Entspannen in geräumigen Zimmern und einem beheizten Outdoor-Sportbecken gehen und im 24-Stunden-Fitnessstudio mit State of the Kunstausrüstung, oder nehmen Sie etwas Kultur im nahe gelegenen Museum of Contemporary Art (MoCA) oder Disney Concert Hall.

4. Limousine in Somerville

https://www.instagram.com/p/8WPQZwFQ8k

Wenn Sie Lust auf eine 20er-Jahre-Spakeasie-Atmosphäre haben, ist dieser Name in Massachusetts überall zu finden. Gehe durch die Tür, gehe eine halbvertraute Treppe hinunter und stelle dich an die Bar. Mit mehr als 150 Whiskys bedeutet diese Limousine Geschäft. Holen Sie sich den Schnaps in die Waagschale oder entscheiden Sie sich für Craft-Cocktails, wie die freche "Drunken Love", gemischt mit Bourbon, Minze, Rosmarin und Ingwerbier.

Wo Sie nach Hause stolpern können: Sie werden sich für die 10-minütige Taxifahrt zum erschwinglichen Hyatt Place Medford entscheiden – zu Fuß kann man etwa eine halbe Stunde dauern. Genießen Sie nach Ihrer Ankunft die Wet Bar, den Mini-Kühlschrank, bequeme Betten, separate Sitzbereiche und einen 42-Zoll-Flachbild-TV in den hellen Zimmern. Der beste Teil jedoch: das kostenlose warme Frühstück , das sicher ist, um den Alkohol der letzten Nacht aufzusaugen.

5. Delilah ist in Chicago

https://www.instagram.com/p/BC_Uz6gBGeK

Die einzige Art, dieses Wasserloch in Chicago zu beschreiben, ist verrückt. Wahnsinnig gut, das ist. Es gibt nicht nur mehr als 750 Whisky-Sorten aus 15 verschiedenen Ländern, sondern auch einige der besten Melodien der Stadt. DJs drehen die Werke – Rock'n'Roll, Punk, Metal, Reggae, Soul, R & B, Country und mehr – aber es gibt auch eine solide Jukebox im Haus. Tipp: Gehen Sie nicht ohne das Knappogue Castle 1951, den ältesten und seltensten irischen Whiskey der Welt.

Wohin Sie nach Hause kommen: Nach dem Tanzen können Sie sich in der charmanten Villa D'Citta im Lincoln Park zurückziehen – nur vier Minuten Autofahrt entfernt. Zu den Highlights gehören ein Whirlpool im Freien und eine Sonnenterrasse, ein gemauerter Innenhof mit Grillplatz, eine Gemeinschaftsküche und luxuriöse Zimmer mit einem Flachbild-TV.

6. Hartes Wasser in San Francisco

Foto mit freundlicher Genehmigung von Hard Water

Foto mit freundlicher Genehmigung von Hard Water

Dieser Hotspot in San Francisco ist für alle Arten von Whisky-Liebhabern gebaut worden und lässt die harten Sachen in einem Flug, erprobten Schwänzen (Sazeracs, Minz-Juleps) und kreativeren Mixturen wie dem Roffignac (Roggen, Zitrone, Grapefruit, roter Hembarig-Sirup und Sodawasser). Optionen sind endlos – Barkeeper müssen sogar eine Leiter benutzen, um einige der Flaschen zu erreichen. Um alles aufzusaugen, bestellen Sie Bissen wie den Schweinebauch knistern, Alligator Rillettes oder gebratene grüne Tomaten. Aber Sie sind nicht der einzige, der will, also Reservierungen sind sehr zu empfehlen.

Stolpern Sie nach Hause: Halten Sie die guten Zeiten am Laufen und stolpern Sie in die Lobbybar im Le Meridien San Francisco , einem stilvollen Hochhaus mit 360 Zimmern im Finanzviertel, das nur einen kurzen 10-minütigen Spaziergang (oder fünf Minuten mit dem Taxi) entfernt ist . Sobald Sie bereit sind, ins Heu zu steigen, können Sie sich in die modernen Zimmer begeben, von denen einige über einen Balkon mit Blick auf die Bucht verfügen. Es gibt auch ein 24-Stunden-Fitnessstudio mit moderner Ausstattung sowie einen Penthouse-Essbereich und eine Whirlpool-Badewanne.

7. Noormans Kil in New York

Foto mit freundlicher Genehmigung von Noormans Kil

Foto mit freundlicher Genehmigung von Noormans Kil

Liebe Whiskey? Liebe gegrillter Käse? Hier können die Gäste bis zu einer von sieben Gourmet-Sorten, einschließlich der Betsy (Vermont chevre, Aprikosenmarmelade, Honig und Thymian auf Ciabatta) und Salona (Jalapeno Jack, scharfe Soße, gewürfelte Tomaten und Koriander auf Sauerteig) Bauch. Die Whisky-Liste ist ein bisschen länger als das, mit mehr als 400 Optionen. Navigieren Sie durch Auswahlen, die die üblichen Verdächtigen umfassen – Schottland , Irland , USA – oder gehen Sie über den Tellerrand hinaus mit Auswahlen aus einem Bereich, der "anderswo" genannt wird (z. B. Indien , Schweden , Frankreich , Wales , Taiwan und Japan ). Wenn Sie in der Stimmung sind, zu protzen, erkundigen Sie sich nach dem seltenen (und teuren!) 30-jährigen Jefferson's Presidential Select. Der Spaß geht rund um die geborgene Bar aus dem 19. Jahrhundert oder in den großen Hinterhof.

Wo nach Hause zu stolpern: Warum aufhören den Spaß an Noormans? Fahren Sie weiter zum Wythe Hotel , das ebenfalls in diesem hippen Williamsburg-Viertel liegt und über einen 20-minütigen Spaziergang oder eine 15-minütige U-Bahnfahrt mit dem L erreicht wird. Es liegt nur einen Steinwurf von anderen Restaurants und Bars entfernt Hopping Dachbar mit Panoramablick auf Manhattan (nicht zu erwähnen, Zimmer mit unverputzten Ziegelwänden, hohen Kiefern Decken, Altholzmöbel, Flachbild-TV und geräumige Badezimmer ), werden Sie wahrscheinlich vollkommen zufrieden sein, es eine Nacht und Aufenthalt im Hotel auch.

8. Multnomah Whisky-Bibliothek in Portland

Foto mit freundlicher Genehmigung von Dina Avila

Foto mit freundlicher Genehmigung von Dina Avila

Diese Innenstadtlage in Portland ist wie ein Dim Sum Spot, aber für Whiskey. Lassen Sie es uns erklären: Barkeeper schwingen mit Karren vorbei, um Ihre Getränke zu mischen und zu gießen. Im Inneren beherbergen die prunkvollen Ausgrabungsstätten kolossale Flaschen von über 1.500 Flaschen, die nur an der Leiter zugänglich sind. Für hartgesottene Whiskey-Fans gibt es die Möglichkeit, sich für eine Bibliotheksmitgliedschaft zu registrieren, die den Gästen die Möglichkeit bietet, Reservierungen zu tätigen (sonst ist es nur ein Walk-in) sowie Zugang zu Veranstaltungen, Verkostungen und mehr. Ihre Website behauptet sogar, dass sie "alle großen und kleinen Stile von destillierten Spirituosen repräsentieren, die der modernen Welt bekannt sind." Zählen Sie uns auf.

Wohin man nach Hause kommt: Inspiriert von der Goldenen Ära Hollywoods verbindet das stilvolle Hotel de Luxe mit 130 Zimmern – sechs Minuten zu Fuß und zwei Minuten mit dem Taxi von Multnomah entfernt – Vintage-Akzente (Art Deco Lampen, schwarz-weiß) Schnappschüsse) mit modernen Akzenten (Flachbild-TV, iPod-Docks). Gönnen Sie sich eine Nacht in der The Driftwood Room Bar , die auch einen schweren Whiskey-Schwerpunkt in Form einer umfangreichen Manhattan-Cocktailkarte bietet.

9. Das Flatiron Zimmer in New York

Foto mit freundlicher Genehmigung von The Flatiron Room

Foto mit freundlicher Genehmigung von The Flatiron Room

Wie viele andere auf der Liste, diese New York Whisky-lehnende Joint verfügt über eine umfangreiche Speisekarte (mehr als 1.000 Sorten sind vor Ort), aber was es hervorstechen ist dreifach: 1) Live-Jazz-Musik 2) eine opulente Settling ( Lederbänke, handbemalte Kassettendecken, rollende Bibliotheksleitern, eine Bühne mit Samtvorhängen und Kronleuchtern) und 3) Whisky-Führer, die Ihnen dabei helfen, das Menü zu besuchen, das alte Lieblingsgerichte und seltene internationale Sorten enthält. Schluck und genießen – es gibt sogar private Schließfächer, um Flaschen zu lagern und sie in Ihrem eigenen Tempo zu trinken.

Wohin Sie nach Hause kommen: Das Refinery Hotel im Garment District von New York liegt nur wenige Gehminuten vom Empire State Building, dem Bryant Park, dem Herald Square und – glücklicherweise – dem Flatiron Room entfernt. Früher war es ein Teesalon und eine Hutfabrik, sein vergangenes Leben inspirierte die heutigen Details wie das Werkzeug der Modistin und die Lobbybar Winnie's, die nach der Besitzerin des Teesalons, Winifred T. MacDonald, benannt wurde. Das Fitnesscenter, das Bistro "Park & ​​Quinn" und die Bar auf dem Dach mit atemberaubendem Blick auf Manhattan sind das Sahnehäubchen.

10. Haymarket Whisky Bar in Louisville

Foto mit freundlicher Genehmigung von Haymarket Whisky Bar

Foto mit freundlicher Genehmigung von Haymarket Whisky Bar

Diese versoffene Louisville-Oase wird dem Hype dieser Kentucky Bourbon Trail-Tour, die Sie unternommen haben, gerecht. Sidle bis zur Bar und wählen Sie aus einer Wäscheliste von Bourbons, Whiskeys, Moonshine und mehr. Komm zum Trinken; Bleiben Sie für die Live-Musik und Vintage-Dekor (zurückwerfen Filmplakate, Flipperautomaten und eine Jukebox).

Wo man nach Hause stolpert: Nach stundenlangem Whiskeyschießen beginnt der Magen zu knurren für etwas substantielleres. Gut, dass das Louisville Marriott Downtown , das nur einen 12-minütigen Spaziergang entfernt ist, drei Restaurants vor Ort sowie 24-Stunden- Zimmerservice bietet . Der Innenpool, der Whirlpool, die Sauna und die sauberen und geräumigen Zimmer sorgen für ein angenehmeres Erlebnis.

Ähnliche Beiträge:

All products are independently selected by our writers and editors. If you buy something through our links, Oyster may earn an affiliate commission.